Wer hat eine Idee: Kind Fühlt sich benachteiligt


Wir haben eine 7Jährige Tochter. Sie ist unser ein und alles und trotzdem fühlt sie sich immer benachteiligt.
Ist eine Freundin bei uns und ich kitzel sie muß ich auch unsere Tochter kitzeln!
Mache ich einen Spass , muss ich auch mit unserer Tochter einen spass machen!
Alles im Doppelpack, sonst gibt es Tränen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
Sind dankbar für jede Idee!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :traurig: :schnäuzen: :keineahnung: :verwirrt:
Koersche63


Zitat (koersche63 @ 06.08.2006 22:16:26)
Wir haben eine 7Jährige Tochter. Sie ist unser ein und alles und trotzdem fühlt sie sich immer benachteiligt.
Ist eine Freundin bei uns und ich kitzel sie muß ich auch unsere Tochter kitzeln!
Mache ich einen Spass , muss ich auch mit unserer Tochter einen spass machen!
Alles im Doppelpack, sonst gibt es Tränen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
Sind dankbar für jede Idee!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :traurig: :schnäuzen: :keineahnung: :verwirrt:
Koersche63

Nee. Auf sowat weiß sogar ich keine Antwort....schrecklich!

Und sowas von dir? du weisst doch sonst immer eine Antwort! Zumindest was ich bis jetzt gelesen habe!


Zitat (koersche63 @ 06.08.2006 22:32:18)
Und sowas von dir? du weisst doch sonst immer eine Antwort! Zumindest was ich bis jetzt gelesen habe!

Ja....wenn ich jetzt sage, Du sollst knallhart sein und der klar machen, dass sie nicht die erste Geige spielt, drehen die hier doch alle wieder durch!

Sorry, aber ich sage nur: Einzelkind!!!
Tut mir Leid ist nicht böse gemeint. Okay vielleicht nicht bei jedem Einzelkind. Meine Nichte ist auch nicht besser und die hat noch eine Schwester. Ich denke Du musst es so akzeptieren(erstmal) oder dem Besuch nicht großartig Aufmersamkeit schenken. (infolge von kitzeln, usw.) Mädchen sind halt so. Unsere Tochter(bald9!) hat so eine Meise wenn jemand Ihren Papi zu lange anspricht. :rolleyes: Neuerdings spinnt Sie auch wenn ein Mädchen Ihren großen Bruder anguckt! :heul:
Ich denke das ist nur so eine Phase und die geht schnell vorbei. Dafür kommt was anders!!! :wallbash:
Halt die Ohren steif!


Wie lange geht so eine Phase? Es geht schon länger so!!!!!!!!!!!!!!!!! :wallbash:


Ich würde es einfach ignorieren . Auch kein Wort dadrüber verlieren wenn die Tochter anwesend ist . Ist bestimmt eine Phase .


Ooooup, falscher Thread :hihi:

Bearbeitet von anika26 am 06.08.2006 23:03:58


Wie soll man so etwas ignorieren? Hat schon mal jemand die Krokodilstränen seines Kindes ignoriert?


Zitat (koersche63 @ 06.08.2006 23:03:58)
Wie soll man so etwas ignorieren? Hat schon mal jemand die Krokodilstränen seines Kindes ignoriert?

Knallhart......wenn die an spinnen fängt - Zimmer.....ich würd da bestimmt nicht drauf eingehen und mich zum Affen machen!

Ja, man sollte es erst mal ignorieren. Habt Ihr denn öfters Besuch von Freundinnen deiner Tochter? Vielleicht ist es ja zu wenig. So dass Sie sich nicht all zu oft damit auseinander setzen muss. Geht Sie schon zur Schule? Meisst lernen die Kids dort auch noch mal dazu, dass sich nicht alles um die eigene Person dreht. Es kommt auch immer darauf an ob Ihr sonst alles in die Wiege mit gelegt wurde. Sowie: wenn Sie piep sagt springt Ihr, usw. :labern:
Ich kenne das nur all zu gut! :wub:


Ich kämpfe schon die ganze Zeit mit mir, hier zu posten. Es wäre leichter, euch zu helfen, wenn wir die Familiensituation und das Umfeld besser kennen. Seid ihr junge oder ältere Eltern, in welche Klasse geht eure Tochter, hat sie viele Kontakte außerhalb der Familie, war sie im Kindergarten ... usw.?


Hast Du Kinder und kennst Du Krokodilstränen????????????????????


Zitat (koersche63 @ 06.08.2006 23:07:50)
Hast Du Kinder und kennst Du Krokodilstränen????????????????????

Nein......aber trotzdem, es muss durchgegriffen werden, dann musst du knallhart sein. Ganz einfach......

Koersche, ich habe 4 Kinder von 15 - 21 Jahren und beschäftige mich beruflich mit Kindern.


Zitat (Paradiesvogel @ 06.08.2006 23:09:58)
Koersche, ich habe 4 Kinder von 15 - 21 Jahren und beschäftige mich beruflich mit Kindern.

Paradisi, Ich war gemeint, nicht Du! ;)

Zitat (nifri @ 06.08.2006 23:06:49)
. Geht Sie schon zur Schule?

Sollte man annehmen mit 12 Jahren :pfeifen:

Hallo Paradiesvogel.
Wir sind Eltern mittleren Alters. Sie ist seit sie 2.5Jahre alt ist im Kiga.Sie ist letztes Jahr eingeschult und kommt jetzt in die dritte Klasse. Sie hat Täglich verschiedene Kontakte zu Freundinen.


OHHHHHHHHHHHHHHHHH,
dieser Miele!!!!!!!!! :labern:


Zitat (Cacilia @ 06.08.2006 23:13:26)
Zitat (nifri @ 06.08.2006 23:06:49)
. Geht Sie schon zur Schule?

Sollte man annehmen mit 12 Jahren :pfeifen:

Quote koersche63: Wir haben eine 7Jährige Tochter.....

Bearbeitet von Paradiesvogel am 06.08.2006 23:19:53

Zitat (Cacilia @ 06.08.2006 23:13:26)
Zitat (nifri @ 06.08.2006 23:06:49)
. Geht Sie schon zur Schule?

Sollte man annehmen mit 12 Jahren :pfeifen:

rofl rofl Ela, du bist manchmal zum schreien.....GRÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖHLLLLLLLLLLLLLLL

Zitat
Wir haben eine 7Jährige Tochter.....



Zitat
Koersche, ich habe 4 Kinder von 15 - 21 Jahren und beschäftige mich beruflich mit Kindern.



?

Sorry........erst 7 Jahre . Muss wohl pennen gehen :pfeifen:

Bearbeitet von Cacilia am 06.08.2006 23:19:02


Zitat (Paradiesvogel @ 06.08.2006 23:15:41)
Zitat (Cacilia @ 06.08.2006 23:13:26)
Zitat (nifri @ 06.08.2006 23:06:49)
. Geht Sie schon zur Schule?

Sollte man annehmen mit 12 Jahren :pfeifen:

Wir haben eine 7Jährige Tochter.....

Wieso 12? Sie sagte 7!

Zitat (koersche63 @ 06.08.2006 23:07:50)
Hast Du Kinder und kennst Du Krokodilstränen????????????????????

Heißt das sie braucht nur zu weinen und sie bekommt was sie will? :o

Wenn sie eifersüchtig ist, dann hat sie große Angst, dass ihr etwas weggenommen wird, dass sie etwas verliert. In dem Altern kann man schon verbal etwas weiterkommen und sie fragen, ob sie Angst hat, dass ihr das andere Kind lieber habt und dass diese Angst unsinnig ist.


Zitat (nifri @ 06.08.2006 23:14:03)
OHHHHHHHHHHHHHHHHH,
dieser Miele!!!!!!!!! :labern:

Hömma. Alles klar bei Dir?

Hast du Schmerzen?

Ist Dir noch zu helfen?

rofl

Zitat (Lion @ 06.08.2006 23:18:23)
Zitat (koersche63 @ 06.08.2006 23:07:50)
Hast Du Kinder und kennst Du Krokodilstränen????????????????????

Heißt das sie braucht nur zu weinen und sie bekommt was sie will? :o

Warscheinlich und dann wundern die sich über verzogene Kids...... :o

ich denke ihr habt Kinder zwischen 15 und 21. wieso 7Jährig?


So, nun verhunzt nicht schon wieder einen Fred mit eurem narzistischen Verhalten. Es geht hier um eine Frage von Koersche63 und nicht schon wieder um Miele :labern: .


Zitat (koersche63 @ 06.08.2006 23:21:50)
ich denke ihr habt Kinder zwischen 15 und 21. wieso 7Jährig?

Entschuldige Koersche, das war ein Zitat deines Postings, weil Ela sich mit dem Alter deiner Tochter versehen hatte.

Vielleicht dann nur auf deine Tochter eingehen . Dann bekommt sie Sicherheit . :) Sie ist ja erst 7 Jahre :)

wer lesen kann ist klar im Vorteil


Zitat (Paradiesvogel @ 06.08.2006 23:21:50)
So, nun verhunzt nicht schon wieder einen Fred mit eurem narzistischen Verhalten. Es geht hier um eine Frage von Koersche63 und nicht schon wieder um Miele :labern: .

:applaus: :applaus:

Zitat (Paradiesvogel @ 06.08.2006 23:21:50)
So, nun verhunzt nicht schon wieder einen Fred mit eurem narzistischen Verhalten. Es geht hier um eine Frage von Koersche63 und nicht schon wieder um Miele :labern: .

Interessant, interessant. Ich weiß ja nicht, was du drunter verstehst, aber....ich sag lieber mal garnix dazu....oder habt ihr intern eine Verschwörung gegen mich? :hmm:

Zitat (Miele Navitronic @ 06.08.2006 23:24:39)
Zitat (Paradiesvogel @ 06.08.2006 23:21:50)
So, nun verhunzt nicht schon wieder einen Fred mit eurem narzistischen Verhalten. Es geht hier um eine Frage von Koersche63 und nicht schon wieder um Miele  :labern: .

Interessant, interessant. Ich weiß ja nicht, was du drunter verstehst, aber....ich sag lieber mal garnix dazu....oder habt ihr intern eine Verschwörung gegen mich? :hmm:

Die Verschwörung wäre ja Gerechtfertigt!!! :ph34r:

Zitat (nifri @ 06.08.2006 23:26:33)
Zitat (Miele Navitronic @ 06.08.2006 23:24:39)
Zitat (Paradiesvogel @ 06.08.2006 23:21:50)
So, nun verhunzt nicht schon wieder einen Fred mit eurem narzistischen Verhalten. Es geht hier um eine Frage von Koersche63 und nicht schon wieder um Miele  :labern: .

Interessant, interessant. Ich weiß ja nicht, was du drunter verstehst, aber....ich sag lieber mal garnix dazu....oder habt ihr intern eine Verschwörung gegen mich? :hmm:

Die Verschwörung wäre ja Gerechtfertigt!!! :ph34r:

Ja und? Ich lach euch doch aus! rofl

Zitat (Cacilia @ 06.08.2006 23:22:57)
Vielleicht dann nur auf deine Tochter eingehen . Dann bekommt sie Sicherheit . :) Sie ist ja erst 7 Jahre :)

wer lesen kann ist klar im Vorteil

auch mit 7 kann ein weibliches wesen sehr tyrannisieren und das wird hier der fall sein.
koersche schreibt ja...ist unser ein und alles und das merkt ein kind noch sehr früh.
ich würde mal das kitzeln fremder kinder weglassen.

Am besten zurück zum Thema. Irgendwelche Verschwörungstheorien sind ja mehr als egal :huh:

Vielleicht solltest du mal genau beschreiben wie & was sie macht wenn du dich einem anderen Kind zuwendest


Zitat (Miele Navitronic @ 06.08.2006 23:27:17)
Zitat (nifri @ 06.08.2006 23:26:33)
Zitat (Miele Navitronic @ 06.08.2006 23:24:39)
Zitat (Paradiesvogel @ 06.08.2006 23:21:50)
So, nun verhunzt nicht schon wieder einen Fred mit eurem narzistischen Verhalten. Es geht hier um eine Frage von Koersche63 und nicht schon wieder um Miele  :labern: .

Interessant, interessant. Ich weiß ja nicht, was du drunter verstehst, aber....ich sag lieber mal garnix dazu....oder habt ihr intern eine Verschwörung gegen mich? :hmm:

Die Verschwörung wäre ja Gerechtfertigt!!! :ph34r:

Ja und? Ich lach euch doch aus! rofl

DUUU, als BMW Fahrer?????????????
Ich werf mich weg!!! rofl

Um auf das Thema zurückzukommen :wallbash: : kann es sein, dass sie genau weiß, mit (Krokodils)Tränen erreiche ich alles. Dann wäre das ja ein Ansatzpunkt um über das weitere Vorgehen nachzudenken.


Zitat (nifri @ 06.08.2006 23:29:03)
Zitat (Miele Navitronic @ 06.08.2006 23:27:17)
Zitat (nifri @ 06.08.2006 23:26:33)
Zitat (Miele Navitronic @ 06.08.2006 23:24:39)
Zitat (Paradiesvogel @ 06.08.2006 23:21:50)
So, nun verhunzt nicht schon wieder einen Fred mit eurem narzistischen Verhalten. Es geht hier um eine Frage von Koersche63 und nicht schon wieder um Miele  :labern: .

Interessant, interessant. Ich weiß ja nicht, was du drunter verstehst, aber....ich sag lieber mal garnix dazu....oder habt ihr intern eine Verschwörung gegen mich? :hmm:

Die Verschwörung wäre ja Gerechtfertigt!!! :ph34r:

Ja und? Ich lach euch doch aus! rofl

DUUU, als BMW Fahrer?????????????
Ich werf mich weg!!! rofl

Besser BMW-Fahrer, als verzweifelte Mutter, die ihre Kinder nicht im Griff hat! :pfeifen:

Zitat (bonny @ 06.08.2006 23:28:08)
Zitat (Cacilia @ 06.08.2006 23:22:57)
Vielleicht dann nur auf deine Tochter eingehen . Dann bekommt sie Sicherheit .  :) Sie ist ja erst 7 Jahre  :)

  wer lesen kann ist klar im Vorteil

auch mit 7 kann ein weibliches wesen sehr tyrannisieren und das wird hier der fall sein.
koersche schreibt ja...ist unser ein und alles und das merkt ein kind noch sehr früh.
ich würde mal das kitzeln fremder kinder weglassen.

Stimme bonny zu!

Zitat (Paradiesvogel @ 06.08.2006 23:29:25)
kann es sein, dass sie genau weiß, mit (Krokodils)Tränen erreiche ich alles.

Das ist auch meine Vermutung.

@koersche63: Kannst du euer und ihr Verhalten in so einer Situation mal näher beschreiben?

Eigentlich muss sie das schon aushalten, dass ihre Eltern sich auch mit anderen Kindern beschäftigen und sie nicht der Nabel der Welt ist. Wenn die Eltern jetzt ihre Aktivitäten (hier das Kitzeln) einstellen, hätte sie ja mit ihren Tränen Erfolg gehabt.


Zitat
Stimme bonny zu!

oh danke...aber nicht weil wir am selben tag geburtstag haben :lol: :lol:

Zitat (Paradiesvogel @ 06.08.2006 23:34:18)
Eigentlich muss sie das schon aushalten, dass ihre Eltern sich auch mit anderen Kindern beschäftigen und sie nicht der Nabel der Welt ist. Wenn die Eltern jetzt ihre Aktivitäten (hier das Kitzeln) einstellen, hätte sie ja mit ihren Tränen Erfolg gehabt.

wir vermuten ja nur... wir wissen absolut nichts näheres. wenn schon kitzeln
dann im abtausch.

Hallo und Danke für das Interesse, die Zuwendungen gegen andere Kinder gehen nicht über das normal übliche an Höflichkeit hinaus. Besondere Zuwendungen gegenüber anderen Kindern gibt es nicht !! Auch fühle ich hier in diesem Forum einige Kommentare überflüssig und mit dem zwinkernden Auge betrachtet sogar ziemlich Selbstdarstellerisch. Danke den Mitgliedern, die diese Seite Ernst nehmen !!


Die Kurze kennt Teilen und Konkurrenz nicht oder? Also Aufmerksamkeit, Spielzeug, Zeit der Eltern, Zuwendung von anderen und und und. Hat ihr vielleicht keiner beigebracht.
Schieb da mal nen Riegel vor, wird bestimmt derbe hart, weil die schon 7 ist, aber besser jetzt als nie. Die hat zu akzeptieren, dass die nicht alleine auf der Welt ist und sich nicht alles um sie dreht und ihr Umfeld auch noch andere Interessen als sie hat.

Mit Tränen scheint die Kurze bei euch ja bisher weit gekommen zu sein, ihr habt die Wahl, lasst sie weiter so machen und sie wird nicht lernen, was Argumentieren heißt, ne, da wird dann später immer gleich geheult, wenn der Prinzessin was nicht in den Kram passt. Wenn ihr keine Tränen sehen könnt, hat sie euch genau da, wo sie will, aber n Kind muss auch mal heulen dürfen, ohne dass gleich alle angerannt kommen und versuchen, das abzustellen.


Zitat (Kalle mit der Kelle @ 06.08.2006 23:41:42)
Die Kurze kennt Teilen und Konkurrenz nicht oder? Also Aufmerksamkeit, Spielzeug, Zeit der Eltern, Zuwendung von anderen und und und. Hat ihr vielleicht keiner beigebracht.
Schieb da mal nen Riegel vor, wird bestimmt derbe hart, weil die schon 7 ist, aber besser jetzt als nie. Die hat zu akzeptieren, dass die nicht alleine auf der Welt ist und sich nicht alles um sie dreht und ihr Umfeld auch noch andere Interessen als sie hat.

Mit Tränen scheint die Kurze bei euch ja bisher weit gekommen zu sein, ihr habt die Wahl, lasst sie weiter so machen und sie wird nicht lernen, was Argumentieren heißt, ne, da wird dann später immer gleich geheult, wenn der Prinzessin was nicht in den Kram passt. Wenn ihr keine Tränen sehen könnt, hat sie euch genau da, wo sie will, aber n Kind muss auch mal heulen dürfen, ohne dass gleich alle angerannt kommen und versuchen, das abzustellen.

Das ist genau das was ich sagen wollte!!! Nicht immer gleich nachgeben!

Falscher Kommentar . ;) Hat keiner geschrieben :D

Bearbeitet von Cacilia am 06.08.2006 23:56:33



Kostenloser Newsletter