Männer im Kreißsaal !? Supermänner oder Störenfriede?


Vor ein paar Jahren war es für den emanzipierten Mann keine Frage, dass er seine Frau bei der Geburt der Kinder im Kreißsaal nicht allein ließ. Aktuelle Studien besagen, dass viele Frauen mittlerweile lieber ohne ihren Mann in der Nähe gebären wollen. Statt Geborgenheit und Sicherheit bringe der Mann bloß Unruhe in den Kreißsaal, insbesondere wenn er sich nicht ordentlich auf die Geburt vorbereitet hat, heißt es.
Ich war eigentlich sehr froh das mein Mann bei der Entbindungen dabei war .Wie seht ihr das ?


Bei meinen 4 Kaiserschnitten durfte meine Mann nicht dabei sein :heul: ! Ich hätter mir seine Anwesenheit für uns 3 gewünscht.


Mein Mann war bei bei den Geburten unserer Söhne nicht dabei !-auf meinen Wunsch hin !!!-er wäre mir da keine große Hilfe gewesen -im Gegenteil -da hätte ich mir noch Gedanken um ihm machen müssen .
Ich finde es aber schön wenn Männer ihren Partnerinen bei der Geburt zur Seite stehen .


Ich war heilfroh, dass mein Mann dabei war. Er mußte nämlich der Hebamme zurufen, dass im Moment die Presswehen anfangen. Die hing gerade am Telefon und erklärte dem Frauenarzt, er solle sich langsam, aber ganz langsam mal auf den Weg machen (es war 4 Uhr morgens). Ich röchelte meinem Mann zu, dass ich pressen muss und er brüllte das gleich weiter. Ich hätte mich nicht so laut bemerkbar machen können. Und schon machte es die Hebamme etwas dringender. :D

Gestört hat mich mein Lieber gar nicht, er war nur Hilfe und das, obwohl wir uns gar nicht auf die Geburt vorbereitet hatten, von wegen Schwangerschaftskurs und so.


Ein bisschen neidisch war ich schon auf meinem Mann . Er durfte Kaffee trinken & ich nicht :blink:


Mein Mann war bei beiden Geburten dabei,er war mir eine riesige Hilfe...Motivator,Tröster und Opfer meiner Wut zwischendurch :wacko: !!!

Er wollte diese zwei Erlebnisse auch nicht missen wollen!!!


Ich fand die Entbindung jetzt zwar auch nicht so berauschend, dass ich das zu meinem Hobby machen würde, aber irgendwie tun mir alle Männer leid, weil es schon ein tolles Gefühl ist, wenn das Baby da ist und man weiß, das ist aus einem selber rausgekommen. Und die Bewegungen während der Schwangerschaft hab ich so klasse gefunden, das vermisse ich heute noch.


Ich war bei den Kaiserschnitten meiner Frau selbstverständlich dabei - war doch schön und das bisschen Blut, das spritzte, das ist doch zu verkraften.

Beim ersten Kind war es ne Vollnarkose und ich hab Krissy dann eben die meiste Zeit, bis sie erwachte, in meinen Armen gehabt und er hat wie wild an meinem Daumen gesaugt.

Bei den Zwillingen war es ne Teilnarkose. Meine Frau war voll dabei und wir haben unsere Witzchen gemacht, so dass die Ärzte sagen mussten, sie solle doch bitte mal aufhören zu lachen.


Sollte das mal auf mich zukommen, werd ich vorbereitet sein. Aber ob ich dabei bin oder nicht, entscheidet die Mutter. Wenn die mich da nicht haben will, bleib ich draußen.

Und wenns n Mann nicht will, soll er auch nicht rein müssen, bloß weil sein Weibchen das so will.

Mein Kumpel war bei allen drei Geburten seiner Kids dabei und war seiner Frau dabei ne große Hilfe. Hat sich beschimpfen und bedrohen lassen, n paar Stunden danach war sie immer sanft wien Lamm und hat sich entschuldigt für alles, was sie ihm an den Kopf geworfen hat. rofl rofl rofl

Bearbeitet von Kalle mit der Kelle am 08.08.2006 20:25:58


Mein Gatte wollte mit, das war irgendwie ganz klar und ich hatte auch gar nix dagegen. Zusammen eingebrockt, zusammen ausgelöffelt. :lol:

Er ist so eigentlich nicht recht hart im Nehmen, aber er meinte, er leidet draußen mehr, als wenn er dabei ist. Ich hab ihn nur gebeten, zu gehen, wenn er merkt, dass es irgendwie nix für ihn ist. Er hat dann nach der Geburt die Kleine gehalten, er selbst saß im Schaukelstuhl mit ihr im Arm, das Bild vergesse ich nie wieder. Und er das Gefühl nicht. In der Zwischenzeit hat mich der Herr Doktor wieder zusammengeflickt, weil er schneiden mußte (wegen 1 cm :angry: ). Und dann hatte ich die Kleine, aber da schon zum 2. Mal, denn gleich nach dem Schlüpfen haben sie sie mir auf den Bauch gelegt, ungewaschen, glibbrig und soooooooooo süß. Ein bisschen belämmerter Blick, aber der gab sich dann mit den Jahren. :lol:


bei meinen großen kindern wäre es unmöglich gewesen,auch nur daran zu denken!!(40u.35)beim junior(21)hätte er dabei sein dürfen.aber ihn hat der mut verlassen.ich war auch nicht böse darum.sowas mach ich lieber allein.

die großen durfte er nur hinter einer scheibe angucken und war total frustriert.beim junior war es so schön.der junge war 20 min alt,und die hebamme hat ihm einfach das baby in den arm gedrückt.obwohl es eine frühgeburt war.

und im nachhinein betrachtet,bin ich froh,daß ich im kreißsaal meine ruhe hatte.


Ich war auch heilfroh,war mein Mann bei der Geburt unserer Tochter dabei war!!
Hatte eine sehr schwere Geburt und meine Hebamme war leider keine allzu grosse Hilfe :wacko: Ich denke mir das es dem Mann schon auch was angeht,wenn sie bei der Geburt eines kindes dabei sind!!Leider gibt es heute noch genug Männer die der Ansicht sind,eine Geburt sei fast schon so selbstverständlich wie sie zur Arbeit zu gehen,nur werden viele Frauen belächelt!!So ging es jedenfalls einer Kollegin von mir!! :labern: Er jammerte nur,weil er total übermüdet(vom Feiern ohne bei der Geburt dabei gewesen zu sein!!!)arbeiten gehen musste!!

Nun ja!!!???

L.G.:blumenelfe :blumen:


Mal ganz ehrlich.....das würde ich mir garnicht antun, sowas, das kommt ja noch auf mich zu....und ich hoffe ja insgeheim, dass ich garnicht da bin, wenn das passiert, sodass das Kind schon da ist, wenn ich komme.

Meine Freundin ist zwar nicht begeistert, will schon, dass ich dabei bin....aber das mach ich nicht, Schluß, Aus, Ende.

Ich geh sie dann vielleicht später mal besuchen, in Ruhe! Mit ein paar :blumen:


@Miele:

Wenn Du nicht mit willst, sollst Du das auch nicht machen. Da bist Du keine Hilfe oder Unterstützung. Aber ich bin zuversichtlich, dass Du Dich da durchsetzt. :D


Zitat (Miele Navitronic @ 08.08.2006 20:43:10)
Mal ganz ehrlich.....das würde ich mir garnicht antun, sowas, das kommt ja noch auf mich zu....und ich hoffe ja insgeheim, dass ich garnicht da bin, wenn das passiert, sodass das Kind schon da ist, wenn ich komme.

Meine Freundin ist zwar nicht begeistert, will schon, dass ich dabei bin....aber das mach ich nicht, Schluß, Aus, Ende.

Ich geh sie dann vielleicht später mal besuchen, in Ruhe! Mit ein paar  :blumen:

Klaaaaaar, sonst wäre Miele ja ein

https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=9533&st=0

rofl rofl rofl

Zitat (Bazillus09 @ 08.08.2006 20:46:47)
@Miele:

Wenn Du nicht mit willst, sollst Du das auch nicht machen. Da bist Du keine Hilfe oder Unterstützung. Aber ich bin zuversichtlich, dass Du Dich da durchsetzt. :D

Das sowieso...ich kann auch nen Kumpel da einschleusen, denn 1. wird die eh nicht erkennen, wer das jetzt ist und 2. macht der sowas gerne! :pfeifen:

Zitat (Miele Navitronic @ 08.08.2006 20:48:08)
[Das sowieso...ich kann auch nen Kumpel da einschleusen, denn 1. wird die eh nicht erkennen, wer das jetzt ist und 2. macht der sowas gerne!  :pfeifen:

Ich hoffe, das war bei der Zeugung nicht deine Vorgehensweise... :malpieksen: :malpieksen: :malpieksen:

Ich hab mich sehr gefreut, dass mein Mann bei unserer Kleinen vor 2 1/2 Jahren dabei war.

Er machte mir aus lauter Aufregung vor, wie ich atmen soll. Jede Mutter weiß, dass man dann eh "von selbst" weiß, wie man atmen muss, und es hat mich schier verrückt gemacht, dass mein Mann meinte, ich soll ihn nachmachen. Da hab ich dann gesagt, dass er ruhig sein soll... :D

Ich würde es mir wieder wünschen, dass mein Mann bei mir ist, wenn ich noch ein Kind bekomme.


Zitat (Bazillus09 @ 08.08.2006 20:51:56)
Zitat (Miele Navitronic @ 08.08.2006 20:48:08)
[Das sowieso...ich kann auch nen Kumpel da einschleusen, denn 1. wird die eh nicht erkennen, wer das jetzt ist und 2. macht der sowas gerne!  :pfeifen:

Ich hoffe, das war bei der Zeugung nicht deine Vorgehensweise... :malpieksen: :malpieksen: :malpieksen:

rofl rofl rofl rofl rofl rofl

:blumen: für Bazillus

Zitat (Bazillus09 @ 08.08.2006 20:51:56)
Zitat (Miele Navitronic @ 08.08.2006 20:48:08)
[Das sowieso...ich kann auch nen Kumpel da einschleusen, denn 1. wird die eh nicht erkennen, wer das jetzt ist und 2. macht der sowas gerne!  :pfeifen:

Ich hoffe, das war bei der Zeugung nicht deine Vorgehensweise... :malpieksen: :malpieksen: :malpieksen:

Schön wär es ja gewesen, dann wär ich jetzt so gut wie reich!

Die Freude hat se mir leider nicht gemacht! :(

Tja, Miele, da musst Du jetzt durch. Mein Mitgefühl habt Ihr, alle drei. :D

Und ich freu mich schon richtig auf Deine Berichte.


Zitat (Bazillus09 @ 08.08.2006 21:15:15)
Tja, Miele, da musst Du jetzt durch. Mein Mitgefühl habt Ihr, alle drei. :D

Und ich freu mich schon richtig auf Deine Berichte.

Da wirst Du wohl dein Lebenlag drauf warten......ich werde bald :verbannt: - die 2 steht schon! :D B)

Nee, bis dahin ist alles wieder im grünen Bereich! Bestimmt! Das tut uns keiner an, Dich rauszuwerfen. Schalt halt `nen Gang zurück, BMW hat doch auch `nen vierten Gang, Du bestimmt auch! B)


Zitat (Miele Navitronic @ 08.08.2006 21:17:07)


Da wirst Du wohl dein Lebenlag drauf warten......ich werde bald :verbannt: - die 2 steht schon! :D B)

ach Miele, das Forum hier braucht doch QUOTE und die garantierst du doch!!!! B)

Keine Angst, du wirst uns bleiben... B) B) :lol: :lol:

meiner war bei der geburt unserer tochter auch dabei. zwar erst mit gemischten gefühlen, aber ich muß sagen das er mir eine große hilfe war: wasser holen, rücken massieren, händchen halten usw. als die kleine dann auf meinem bauch lag, hatte er tränen in den augen. für ihn ( und mich natürlich ) war das mit einer der schönsten augenblicke im leben.


Zitat (stone45 @ 08.08.2006 21:23:20)
Zitat (Miele Navitronic @ 08.08.2006 21:17:07)


Da wirst Du wohl dein Lebenlag drauf warten......ich werde bald :verbannt: - die 2 steht schon!  :D  B)

ach Miele, das Forum hier braucht doch QUOTE und die garantierst du doch!!!! B)

Keine Angst, du wirst uns bleiben... B) B) :lol: :lol:

Eigentlich garnicht so doof, was Du da sagst! :blumen:


Zitat
Schalt halt `nen Gang zurück, BMW hat doch auch `nen vierten Gang, Du bestimmt auch!


Ich hab aber Automatik......außerdem - WARUM? Mir macht das doch nix aus! B)


Ich bin knallhart! B)

Zitat
hatte er tränen in den augen


Kann ich mir denken.....der hat bestimmt gedacht: "Wie konnte ich nur? Jetzt ist alles vorbei! :D " :heul: :heul:

Zitat (Cacilia @ 08.08.2006 19:58:21)
Vor ein paar Jahren war es für den emanzipierten Mann keine Frage, dass er seine Frau bei der Geburt der Kinder im Kreißsaal nicht allein ließ. Aktuelle Studien besagen, dass viele Frauen mittlerweile lieber ohne ihren Mann in der Nähe gebären wollen. Statt Geborgenheit und Sicherheit bringe der Mann bloß Unruhe in den Kreißsaal, insbesondere wenn er sich nicht ordentlich auf die Geburt vorbereitet hat, heißt es.
Ich war eigentlich sehr froh das mein Mann bei der Entbindungen dabei war .Wie seht ihr das ?

Ich wollte nicht,dass meiner bei der Geburt dabei ist, weder beim Großen, noch bei der Kleinen.

Ich wollte da für mich sein , nur die Hebamme und mehr nicht. Für mich war das eine gute Entscheidung! Ich würd's wieder so machen!

Ach, Miele, ich hatte ganz kurz den Eindruck, Du würdest es bedauern, wenn Du uns nichts mehr erzählen könntest. Das hat natürlich getäuscht. Entschuldigung! :rolleyes:


Und das mit dem Gang, Automatik - klar. Vom Gas kannst Du wahrscheinlich auch nicht, so müssen wir alle von dannen gehen, ohne je deine Vater-Erfahrungen teilen zu dürfen. :schnäuzen:


Zitat (Bazillus09 @ 08.08.2006 21:40:15)
Ach, Miele, ich hatte ganz kurz den Eindruck, Du würdest es bedauern, wenn Du uns nichts mehr erzählen könntest. Das hat natürlich getäuscht. Entschuldigung! :rolleyes:


Und das mit dem Gang, Automatik - klar. Vom Gas kannst Du wahrscheinlich auch nicht, so müssen wir alle von dannen gehen, ohne je deine Vater-Erfahrungen teilen zu dürfen. :schnäuzen:

Ach wat.....ihr habt doch eure Kerls.....dann fragt die doch! :D

Deine wären bestimmt mit nichts je Gehörtem zu vergleichen... ^_^


nene miele nix da!

er ist ein richtiger "vollblutpapi". u.a. kackwindelwechsler ( und damit meine ich die richtig stinkigen :lol: ) warte mal ab bis euer zwerg da ist. es gibt nix schöneres als das eigene kind in den armen zu halten und dir das kleine mäusegesicht anzuschauen. :wub: :wub: :wub:


Zitat (Bazillus09 @ 08.08.2006 21:40:15)
Ach, Miele, ich hatte ganz kurz den Eindruck, Du würdest es bedauern, wenn Du uns nichts mehr erzählen könntest.

Er erzählt uns doch gerne etwas aus seinem Leben, aber er kann es nicht zugeben. :ph34r: :ph34r: :ph34r:

Insgeheim liebt er uns...... :wub: :wub: :wub: :wub:

Zitat (hillergirl @ 08.08.2006 21:45:28)
nene miele nix da!

er ist ein richtiger "vollblutpapi". u.a. kackwindelwechsler ( und damit meine ich die richtig stinkigen :lol: ) warte mal ab bis euer zwerg da ist. es gibt nix schöneres als das eigene kind in den armen zu halten und dir das kleine mäusegesicht anzuschauen. :wub: :wub: :wub:

Ja ne ist klar!


Für mich ist das schönste, am Auto nen Ölwechsel zu machen....nicht sowas!


Vielleicht ist es ja doch nicht von mir! :rolleyes:

Zitat (hillergirl @ 08.08.2006 21:45:28)
es gibt nix schöneres als das eigene kind in den armen zu halten und dir das kleine mäusegesicht anzuschauen. :wub: :wub: :wub:

Aber es hat keine Reifen und kein Getriebe... :(

Zitat (Bazillus09 @ 08.08.2006 21:44:29)
Deine wären bestimmt mit nichts je Gehörtem zu vergleichen...  ^_^

Davon bin ich überzeugt, deshalb hab ich gleich mal mein Profil geändert!!!! :P B) :lol:

hm, dann stellt sich aber die frage: wer hat mehr glück gehabt?? :pfeifen:


Zitat (stone45 @ 08.08.2006 21:48:28)
Zitat (Bazillus09 @ 08.08.2006 21:44:29)
Deine wären bestimmt mit nichts je Gehörtem zu vergleichen...   ^_^

Davon bin ich überzeugt, deshalb hab ich gleich mal mein Profil geändert!!!! :P B) :lol:

Schööööön.........so gehört sich das auch!

Zitat (stone45 @ 08.08.2006 21:45:58)
Er erzählt uns doch gerne etwas aus seinem Leben, aber er kann es nicht zugeben. :ph34r: :ph34r: :ph34r:

Insgeheim liebt er uns...... :wub: :wub: :wub: :wub:

Nein, Stone! Niemals! Also, wie kannst Du sowas behaupten? Wo ist das Männle, das heftig den Kopf schüttelt - es gibt keins, das sooooo heftig schütteln kann, wie es jetzt müsste... <_<

Zitat (hillergirl @ 08.08.2006 21:49:09)
hm, dann stellt sich aber die frage: wer hat mehr glück gehabt?? :pfeifen:

ICH! Wohnen darf sie weiter bei mir, aber ich bin dann wieder ein freier Mann :jupi: und die Kohle muss derjenige dann auch abdrücken..... das ist ein Traum......ich muss mich dann auch nicht drum kümmern!


Ne, aber, wenn das in dem Fall so wäre, ich wäre Ihr nicht böse! :wub:

@Miele...villeicht kannst du dich ja für das Kind begeistern, wenn du dir vorstellst,
dass Füttern und Windeln wechseln ja auch irgendwie ein Ölwechsel ist.
Erstmal schüttest du oben was frisches rein, denn ohne läuft es ja nicht.
Und nach einer Weile wird es unten abgelassen und muss entsorgt werden.
Ich glaube nur, Altöl riecht nicht so streng


ich sprach auch nicht von deiner perle! :P


Zitat (hillergirl @ 08.08.2006 21:53:47)
ich sprach auch nicht von deiner perle! :P

Von wem dann?


@Muffmaus: Is auch egal, ich brauch als Kerl keine Windeln zu wechseln...ich weiß auch garnicht, wie das geht!

Zitat (Muffmaus @ 08.08.2006 21:53:08)
@Miele...villeicht kannst du dich ja für das Kind begeistern, wenn du dir vorstellst,
dass Füttern und Windeln wechseln ja auch irgendwie ein Ölwechsel ist.
Erstmal schüttest du oben was frisches rein, denn ohne läuft es ja nicht.
Und nach einer Weile wird es unten abgelassen und muss entsorgt werden.
Ich glaube nur, Altöl riecht nicht so streng

Füttern ist ja eher wie tanken. :yes:

Männer im Kreißsaal?
Immer!!!! :D
Wenn man in den Wehen liegt und diese ganze Angst und Ungewißheit und überhaupt, dann ist es wunderbar, jemanden zu haben, der dabei ist!
Und der eigene Mann erlebt, wie unser Kind geboren wird..............

Das ist ein zauberhafter, magischer, wunderschöner Augenblick!! :D

So sehe ich das!!

Leuchtfeuer


Miele, das

http://www.baby-o-meter.de/

kommt dann aber nicht in deine signatur, oder?

(Sonst ändere ich mein Profil!!! B):P:lol: )


Zitat (stone45 @ 08.08.2006 22:09:58)
Miele, das

http://www.baby-o-meter.de/

kommt dann aber nicht in deine signatur, oder?

(Sonst ändere ich mein Profil!!! B):P:lol: )

Bescheuert? Sone Drisse kommt mir noch nicht mal in den Verlauf! :D

*lol* Ich frage mich ja, ob Cacilia wohl zufällig heute nachmittag WDR geguckt hat, da wurde nämlich genau das Thema durchgenommen.

Nun ja, ich hab da ja noch keine Erfahrungen, aber ich denke, das hängt vom Mann und von der Beziehung ab. Meinen jetzigen Freund würde ich mitnehmen und ich denke er würde sich auch ganz gut anstellen.

Aber ich weiß eins, wenn der Mann das partout nicht will, sollte frau ihn auf keinen Fall überreden. Ich würde sonst die ganze Zeit nur an ihn denken und nicht an mich selber oder das zu erwartende Kind...

Naja, ich werde das dann ja später mal sehen.
Ich berichte dann. :P

Bearbeitet von Jinx Augusta am 08.08.2006 22:12:25


Ich hätte es um nichts in der Welt verpassen wollen bei der Geburt meiner Tochter dabei zu sein und kann es jedem werdenden Vater (soweit die werdende Mutter es auch wünscht) nur ans Herz legen.


Zitat (Jinx Augusta @ 08.08.2006 22:12:10)
*lol* Ich frage mich ja, ob Cacilia wohl zufällig heute nachmittag WDR geguckt hat, da wurde nämlich genau das Thema durchgenommen.



Neeee, ich bekomme den Newsletter geschickt :P

Zitat (Hamlett @ 08.08.2006 22:13:04)
Ich hätte es um nichts in der Welt verpassen wollen bei der Geburt meiner Tochter dabei zu sein und kann es jedem werdenden Vater (soweit die werdende Mutter es auch wünscht) nur ans Herz legen.

Ja, gell? Da sieht man endlich mal, dass man doch was mit Hand und Fuß gemacht hat... :P


Kostenloser Newsletter