Geruch und Dreck dank Katze: Wie bekomme ich das weg???


Hallo Ihr Lieben!

Bin neu hier, da ich mir z. Z. ganz viele Gedanken um unsere Mietwohnung mache.

Der junge Mann hat eine Katze (warum auch immer), die leider den kompletten unteren u. oberen Flur als Toilette benutzt, da er das Katzenklo nicht säubert :wallbash:
Dementsprechend STINKT es dort dermaßen, daß selbst auf dem Hof bei gekippten Fenster ein übler Gestank langzieht.
Da er erst zum 31.10. auszieht (hat er jedenfalls so aktzeptiert), frage ich mich nun: WIE bekomme ich den Gestank da raus (Tapete ab, Fliesen schrubben...)??? :heul:

Ich bedanke mich schonmal für Tipps!
LG


Zitat (sodale @ 10.08.2006 00:14:09)
Hallo Ihr Lieben!

Bin neu hier, da ich mir z. Z. ganz viele Gedanken um unsere Mietwohnung mache.

Der junge Mann hat eine Katze (warum auch immer), die leider den kompletten unteren u. oberen Flur als Toilette benutzt, da er das Katzenklo nicht säubert :wallbash:
Dementsprechend STINKT es dort dermaßen, daß selbst auf dem Hof bei gekippten Fenster ein übler Gestank langzieht.
Da er erst zum 31.10. auszieht (hat er jedenfalls so aktzeptiert), frage ich mich nun: WIE bekomme ich den Gestank da raus (Tapete ab, Fliesen schrubben...)??? :heul:

Ich bedanke mich schonmal für Tipps!
LG

Ich denke, der Gestank verschwindet nach ordentlichem lüften, Flecken auf Teppichböden bekommst du mit Fleckenreiniger aus dem Zoogeschäft richtig raus.

Tipp damit die Mau den Flur nicht als Klo benutzt : Katzenschreck ebenfalls aus dem Zooladen ausstreuen, gibt's aber auch flüssig. Damit bin ich die Katzen aus meinem Vorgarten losgeworden!

Tapeten runter, falls teppich drin, erstma versuchen zu reinigen, ansonsten raus... und dann putzen wie doof, ich wuerde essig nehmen, ordentlich viel, plus en reiniger (spueli reicht da eigentlich schon)... nehm ich fuer die katzenklos auch immer, weil der gestank scho en bissi in des plaste einzieht und des wirkt super...

Ansonsten lueften lueften lueften... und ich wuerde ja gnadenlos en paar raeuchergefaesse aufstellen, so schoen mit raeucherkohle drin und dann mit styrax, campher oder weihrauch rauechern, evtl auch damar, wobei des ein zu zarter duft ist... damit bekommt man echt fiese gerueche super neutralisiert. Natuerlich nur, wenn die quelle des gestankes weg ist ;)


... und außerdem noch den Tierschutzverein informieren.

Der Kerl quält doch die Katze mit seiner Unsauberkeit. :labern:
Katzen sind sehr "pingelige" Tiere mit ner feinen Nase. Der Leidensdruck einer Katze muss schon sehr groß sein, wenn sie wo hin macht, wo sie es nicht verbuddeln kann (--> Teppich statt ekeligem Katzenklo)
Wenn eine Katze unsauber ist, ist das ein Zeichen dafür, dass etwas nicht in Ordnung ist.

http://katzennothilfe.de/felidae/pinboard/...nsauberkeit.htm


Zitat (Celia @ 10.08.2006 10:13:52)
... und außerdem noch den Tierschutzverein informieren.

Der Kerl quält doch die Katze mit seiner Unsauberkeit. :labern:
Katzen sind sehr "pingelige" Tiere mit ner feinen Nase. Der Leidensdruck einer Katze muss schon sehr groß sein, wenn sie wo hin macht, wo sie es nicht verbuddeln kann (--> Teppich statt ekeligem Katzenklo)
Wenn eine Katze unsauber ist, ist das ein Zeichen dafür, dass etwas nicht in Ordnung ist.

http://katzennothilfe.de/felidae/pinboard/...nsauberkeit.htm

Gebe Dir vollkommen Recht!!! :wacko:

Hi Leutz!

Jeder halbwegs normale Mensch weiß, daß Katzen reinlich sind...

Mir ging es um den extremen Gestank. Der Teppich kommt raus, ich will garnicht wissen, wie der riecht, ist eh versaut (Flecken, Kratzbaumersatz)

Ich frage mich, ob ich den Geruch überhaupt raus kriege (Fliesen, angep... Tapete)
Reicht hier Tapete ab, Fliesen schrubben?

Danke

PS: Die Katze hat jetzt gottseidank ein neues Zuhause, hab ihm auch schon gedroht, sie selber weg zu bringen!


Sorry,
habe sternis Antwort irgendwie überlesen! :pfeifen:

Da stand ja schon das drin, was ich befürchtet habe....

LG


*hihi* mich uebersieht man haeufiger mal, ich bin zu klein fuer diese welt ;)

Naja, wir hatten mal 2 katzen, die gern alles eingepieselt haben von daher kenn ich die tricks... und essig klappt wunderbar... je nach bodenbelag ist oranex auch nich verkehrt, faellt mir grade ein... orangenduft is auch super...



Kostenloser Newsletter