Pfirsich-Eistee-Torte: Ein Genuss


So.....hiermit erst mal ein Dankeschön an "bibi11880" für das Rezept.

Heute war es dann endlich soweit, ich hab den Kuchen für mich und meinen Hund.......äh.....natürlich auch für meine Freundin *g*.....gemacht..........
und, was soll ich sagen, er war köstlich, kann ich also nur empfehlen.



Hier noch mal das Rezept für eventuell interessierte:


Zitat
75 g Butter
75 g Zucker
eine minimale Prise Salz
2 Eier
150 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
1-2 El Milch

Aus den angegebenen Zutaten einen Rührteig erstellen


50g Haselnusskrokant
6 Pfirsiche (frisch oder aus der Dose)
5 El Zitronensaft
3 Blatt Gelatine
2 Eier
600 g Frischkäse
100g + 2 El Zucker
1 Päckchen roter Tortenguss
250ml Eistee (Pfirsich)

Haselnusskrokant mit dem Teig verrühren. den Teig nun in eine Springform füllen und 25-30 Minuten backen.
Pfirsiche, bis auf 4,würfeln,2 El Zitronensaft beträufeln. Gelatine einweichen. Eier trennen. Eigelbe, Frischkäse, 3 El Zitronensaft und 100 g Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken und auflösen, unterheben. Eiweiße steif schlagen, mit Pfirsichwürfeln unterheben.
Boden mit Tortenring umschließen. Creme darauf verstreichen. 1 Stunde kühlen.
4 Pfirische in Spalten schneiden und auf die Torte legen.Guss und 2 El Zucker verrühren.Eistee damit verrühren, aufkochen. Guss auf die Pfirsiche geben, 30 Minuten kühlen.

Hallo!

Freut mich, dass er Dir geschmeckt hat. Ich habe ihn am Freitag auch gemacht. Meine Gäste waren total begeistert.


Zitat (bibi11880 @ 15.08.2006 20:20:44)
Hallo!

Freut mich, dass er Dir geschmeckt hat. Ich habe ihn am Freitag auch gemacht. Meine Gäste waren total begeistert.

Ja, war schon nicht schlecht!

Meine Perle fand den auch sehr lecker und hat direkt 3 Stücke gefreten! :ph34r:

Danke für das Rezept! Habs am Wochenende probiert, war wirklich sehr lecker.


also, ich hab heut nicht meinen besten tag, deshalb schonmal sorry für die frage:

die eiweisse sind noch roh, oder? werden steifgeschlagen, auf die torte gegeben und dann gekühlt? aber gebacken ist da nix mehr? oder :wacko:


Zitat (gewitterhexe @ 21.08.2006 18:40:17)
also, ich hab heut nicht meinen besten tag, deshalb schonmal sorry für die frage:

die eiweisse sind noch roh, oder? werden steifgeschlagen, auf die torte gegeben und dann gekühlt? aber gebacken ist da nix mehr? oder :wacko:

Die Eigelb auch! :lol: :lol: :lol:

ja, hast ja recht :heul: :heul: :heul:


Zitat (gewitterhexe @ 21.08.2006 18:40:17)
also, ich hab heut nicht meinen besten tag, deshalb schonmal sorry für die frage:

die eiweisse sind noch roh, oder? werden steifgeschlagen, auf die torte gegeben und dann gekühlt? aber gebacken ist da nix mehr? oder :wacko:


Alles halb so wild :trösten:

Die Eiweiße werden steif geschlagen und unter die anderen, bereits
verarbeiteten Zutaten gehoben, dann kommt alles in den Kühlschrank.
Gebacken wird da nix mehr.

Kannste aber beruhigt essen, ich zieh mir sowas auch rein und ich
lebe noch :lol:


Tante Edit sagt, dass ich zu spät bin mit meinem Gekritzel :rolleyes:

Bearbeitet von Wecker am 21.08.2006 18:54:37


Kostenloser Newsletter