Virus Warnung


Es geht mal wieder eine Ebaymail mit dem Titel "Rechnung" um. Vorsicht: Virus! ;-)


Danke :blumen: werde drauf achten


Ich hab n schon drupp B)

Aber ohne Ebay-Rechnung


:o Oh weia ,Danke Nellle !!!!!


Dann kommt er also auch mit anderen Mails außer nur Ebayrechnungen, Miele? :o


Hier ist eine Übersicht der derzeit aktuellen Viren/Trojanern/Würmern

Und hier ist der Artikel zu oben genanntem Trojaner.

Bearbeitet von tom-kuehn am 15.08.2006 15:16:00

Zitat (tom-kuehn @ 15.08.2006 15:12:13)
Hier ist eine Übersicht der derzeit aktuellen Viren/Trojanern/Würmern

Und hier ist der Artikel zu oben genanntem Trojaner.

Danke dir :blumen:

Zitat (tom-kuehn @ 15.08.2006 15:12:13)
Hier ist eine Übersicht der derzeit aktuellen Viren/Trojanern/Würmern

Und hier ist der Artikel zu oben genanntem Trojaner.

Danke tom-kuehn ,hab ich mir gerade ausgedruckt (die Liste) .

da habt ihr aber viel vor, wenn ihr alle Viren/Trojaner melden wollt *duck*


Zitat (tom-kuehn @ 15.08.2006 15:12:13)
Hier ist eine Übersicht der derzeit aktuellen Viren/Trojanern/Würmern

Und hier ist der Artikel zu oben genanntem Trojaner.

Das ist ja erschreckend, wie kann man nur so gemein sein und so etwas in Umlauf bringen. Was haben diese Virenschicker davon :keineahnung:
Ich hoffe nur das mein PC mit meinem Antivirprogramm genug geschützt ist und solche Emails als Junk einstuft, die ich lösche.

Liebe Grüße von Nyx, der PC-Blonden

Zitat (Rheingaunerin @ 15.08.2006 14:36:11)
Dann kommt er also auch mit anderen Mails außer nur Ebayrechnungen, Miele? :o

War bei mir doch ein anderer....ich trete Mails, von denen ich nicht weiß, wo die her kommen direkt in die Tonne!

Zitat (Miele Navitronic @ 16.08.2006 13:01:50)
..ich trete Mails, von denen ich nicht weiß, wo die her kommen direkt in die Tonne!

Ich habe eine Löschfunktion . Das ist nicht so aufwendig :pfeifen:

Zitat (Nellle @ 16.08.2006 16:33:54)
Zitat (Miele Navitronic @ 16.08.2006 13:01:50)
..ich trete Mails, von denen ich nicht weiß, wo die her kommen direkt in die Tonne!

Ich habe eine Löschfunktion . Das ist nicht so aufwendig :pfeifen:

Ich schredder lieber selber!

aktuelle Virenwarnung:

klick

alte Masche.....

Labens


Conficker-Wurm rüstet auf

Der Conficker-Wurm rüstet nach Angaben von Symantec auf – und er erhöht die Schlagzahl. Hat er bislang nur bis zu 250 Domains täglich zum Befehlsempfang und zum Nachladen von neuem Code kontaktiert, soll er nach seinem letzten Update einen Algorithmus verwenden, der 50.000 Domains pro Tag berechnet. Zudem nutzt er nun laut Bericht zusätzlich 116 Domain-Suffixes.

weiter zum beitrag Conficker


Ist ja ein ganz ein fleißiges Kerlchen der Configer-Wurm-Programierer. Hut ab. Trotzdem sichert er sich damit einen Platz in der Computerhölle!


der Mann oder die Frau ist das Kopfgeld wert! ;)
wenn es jetzt nicht blöd klingt, ich mag diesen Programmschnipsel mittlerweile schon ganz gern..... :ph34r:


Kunst verdient Anerkennung. Ich bewundere nicht die Tat, sondern den Schöpfergeist und die Kreativität. Immerhin zerbrechen sich viele Programierer den Kopf um das Ding aufzuhalten und der "Erfinder" kichert sich einen und verbessert die Versionen noch. Wenn er wirklich Schaden anrichten wollen würde, dann hätte er (oder sie) schon lange anfangen können!


Was ich mich da auch fragen muss, bei FV wurde bei mir von der Crawler-Toolbar und ihrer "Web Security Guard" schon mehrmals Anfragen angezeigt von Programmen die bei mir irgendwelche Codes runterladen möchten. Hab diese dann geblockt und nix ist passiert, aber woher kommt das? Bei FM ist das bisher noch net passiert.
Liegen die beiden HPs nicht auf dem gleichen Server? (Müssten doch eigentlich, weil wenn eins der beiden Foren mal langsam ist, dann "spinnt" das andere Forum auch ein wenig!) Oder woher kann das kommen?


Zitat (Schwaller @ 09.03.2009 19:33:34)
Was ich mich da auch fragen muss, bei FV wurde bei mir von der Crawler-Toolbar und ihrer "Web Security Guard" schon mehrmals Anfragen angezeigt von Programmen die bei mir irgendwelche Codes runterladen möchten. Hab diese dann geblockt und nix ist passiert, aber woher kommt das? Bei FM ist das bisher noch net passiert.
Liegen die beiden HPs nicht auf dem gleichen Server? (Müssten doch eigentlich, weil wenn eins der beiden Foren mal langsam ist, dann "spinnt" das andere Forum auch ein wenig!) Oder woher kann das kommen?

ich denke mal du hast die Werbung bei FV erlaubt und bei FM nicht? Oder bei FV und FM sind unterschiedliche Werbungen geschalten die unterschiedliche Programmcode brauchen...dein Browser versucht diese nur nachzuladen...Crawler-Toolbar und "Web Security Guard" sind schon lustige Teile da sie auch die Aktualisierung von wichtigen Programmen wie Adobe Flash und anderen Programmen verhindern... :ph34r: was dann wiederum zu einer Sicherheitslücke werden kann...

Oha... und was wäre eine gute & günstige Alternative?


so was HIER sagt dir ob du gerade auf einer "sicheren" Seite bist oder nicht...dann ein bissel Köpfchen dazu und das sollte reichen...Natürlich Firewall und Antvirus Programm sollten immer sein...dann noch ein Tool wie der Secunia Personal Software Inspector oder der Microsoft Baseline Security Analyzer(aus den Kalender ;) ) das dir die wichtigsten Programme auf dem Aktuellsten Stand bleiben dann ist schon die "Halbe Miete" zur Sicherheit da...

ich sage immer zuviel Sicherheit(z.b. durch solch eine Toolbar) kann ganz nach hinten los gehen denn sie verhindert oft die Aktualität der installierten Programme


Danke!

Aber welchen Download von der Seite ist jetzt der Richtige?

Bearbeitet von Schwaller am 09.03.2009 20:37:38


Zitat (Nachi @ 09.03.2009 20:17:04)
so was HIER sagt dir ob du gerade auf einer "sicheren" Seite bist oder nicht...

Da meine Frau lieber mit dem IE unterwegs ist sollte ich nun, da ich die Toolbar gelöscht habe auch soetwas für den IE finden. Oder muss ich nur die Einstellung irgendwo ändern? Bei meim Fuchs hats prima Funktioniert!

Zitat (Schwaller @ 09.03.2009 20:32:55)
Danke!

Aber welchen Download von der Seite ist jetzt der Richtige?

für einen "normalen" Windows Rechner mit 32 -Bit Archtektur nutzt brauchst du die Version MBSASetup-x86-DE.msi und wenn du einen Rechner mit 64Bit hast MBSASetup-x64-DE.msi von hier Link

Zitat (Schwaller @ 10.03.2009 14:06:50)
Da meine Frau lieber mit dem IE unterwegs ist sollte ich nun, da ich die Toolbar gelöscht habe auch soetwas für den IE finden. Oder muss ich nur die Einstellung irgendwo ändern? Bei meim Fuchs hats prima Funktioniert!

schaust du hier mit dem IE vorbei lädt er auch nur das Teil für den IE

Ich weis ja net, ob die hier mal wieder übertreiben, oder ob das der Wahrheit entspricht... aber den Tipp das Antivirenprogramm aktuell zu halten sollte man eh immer beherzigen!

Bearbeitet von Schwaller am 27.03.2009 12:09:23


Zitat (Schwaller @ 27.03.2009 12:08:51)
Ich weis ja net, ob die hier mal wieder übertreiben, oder ob das der Wahrheit entspricht... aber den Tipp das Antivirenprogramm aktuell zu halten sollte man eh immer beherzigen!

Ich denke die übertreiben nicht - man sollte auch andere Updates regelmäßig runterladen-am besten automatisch.

Was dieser Conficker im Schilde führt ist derzeit ja noch nicht bekannt-könnte aber übel werden.

Bearbeitet von Sparfuchs am 27.03.2009 12:13:19

Richtig, man sollte immer Vorsicht walten lassen.

Aber was diese Meldung angeht, bin ich mir ziemlich sicher, die Meldung an sich ist der Virus.
Es gab in den letzten Jahren so viele 1. Aprils, jedes Mal wurde vorher gewarnt und nix ist passiert.
Die bösen Buben, die so was vorhaben, müssten ja blöd sein, wenn sie sich ein Datum aussuchen, an dem alle drauf vorbereitet sind.

"Und jährlich warnt das Murmeltier"


Die Frage ist, wenn die wissen wann er angeblich zuschlagen wird, warum können die dann nicht rausbekommen, was das Ding ausrichten kann und wofür das gemacht wurde und ihn nicht schon vorher außer Kraft setzen?


Zitat (Sparfuchs @ 27.03.2009 12:12:29)
Ich denke die übertreiben nicht - man sollte auch andere Updates regelmäßig runterladen-am besten automatisch.

und Firewall-Programm nutzen ich habe ZoneAlarm der läst so schnell nix durch ;)

Zitat (Die Außerirdische @ 27.03.2009 12:16:12)
Richtig, man sollte immer Vorsicht walten lassen.

Aber was diese Meldung angeht, bin ich mir ziemlich sicher, die Meldung an sich ist der Virus.
Es gab in den letzten Jahren so viele 1. Aprils, jedes Mal wurde vorher gewarnt und nix ist passiert.
Die bösen Buben, die so was vorhaben, müssten ja blöd sein, wenn sie sich ein Datum aussuchen, an dem alle drauf vorbereitet sind.

"Und jährlich warnt das Murmeltier"

Naja, ich würd es vielleicht witzig finden, wenn das ein "harmloser" Virus wäre, der z.B. am ersten April den ganzen Tag ein "April, April"-Spruchband über den Bildschirm laufen lassen würde und sich danach selber wieder zerstört... aber sonst nichts andere kaputt macht.

Dann wäre das Datum auch passend... aber bei zerstörerischen oder Daten klauenden Viren bin ich für sehr harte Strafen!

Zitat (wurst @ 27.03.2009 12:21:15)
und Firewall-Programm nutzen ich habe ZoneAlarm der läst so schnell nix durch ;)

Firewall und Virenscanner sollten zum Standard gehören-ich bin sogar der Meinung im Betriebssystem verankert. Computer werden nie sicher sein, es ist immer ein Wettlauf zwischen Virenprogrammierern und Die Programierer der Antivirensoftware, bzw. der Programmherstellern. Wenn man überlegt was wir jeden Monat allein für Windows an Update runterladen müssen, das wäre ohne DSL ganz schön mühsam.

ja Sicher ist gut, doch wird das bei Windows wohl nie klappen... ;) zuviele Skript-Kinder wollen dem "bösen" Windows an die Karre pieseln...leider, denn ohne Windows kann selbst ich nicht alles machen was ich will, dafür bin mit meinen Unix-Derivaten, als Betriebssystem, die ich viel nutze ein solcher Exot das ich da fast ohne zusätzliche Schutzsoftwaren auskomme...


Bild rät hier man solle die Anti-Virus-Programme aktualisieren...

Macht es Sinn, wenn man moin nicht ins Netz geht oder keine Downloads macht, oder aktiviert sich das Ding auch am 2.April, falls ich das schon aufm Rechner hab?

Oder gibbet noch andere Maßnahmen die man beachten sollte? Immerhin wissen die Experten ja auch nicht genau was das Ding anstellt oder ob es überhaupt etwas anstellt... :(

Ich mein, net dass ich mir vor lauter Sicherheitstools downloaden und aktualisieren doch noch das Teil auf den Rechner hole.

Bearbeitet von Schwaller am 31.03.2009 20:14:20


ja ja der 1. April und die Welt geht nicht unter ;) ....menno der „Conficker“ will doch nur neues Futter, böses erwartet keiner der Leute die den „Conficker“ sich angeschaut hat am morgigen Tag...laut dem was sie wissen wird er nur versuchen neue Befehle zu erhalten wo er anklopfen soll...


Warum machen dann alle so ein Tamtam? Und was bringt es dem "Conficker" wenn er alle möglichen Rechner befällt und nix passiert? Kommt das Teil aus B*e*e*e*d oder was?


jetzt im Moment soll er erstmal befallen und noch nix weiter mit dem System machen außer andere wieder befallen, was der Endcode dann macht weiß noch keiner. Hindergrundwissen von Experten.


Zitat (Schwaller @ 31.03.2009 20:17:27)
Kommt das Teil aus B*e*e*e*d oder was?

Ichkannnichmehr
rofl

Zitat (Die Außerirdische @ 31.03.2009 21:17:35)
Ichkannnichmehr
rofl

was kannst du nicht mehr? was haben dir die Illuminaten nur angetan? ;)

Hier steht mal wieder, dass der Conficker sich wieder Updatet... und dass man hier Hilfe holen kann, wenn sich das Dingens eingenistet hat... ob das Stimmt hab ich noch nicht geprüft, denn bei mir ist laut diesen Tests noch kein "C-Würmchen" abgestiegen...

Viel Erfolg allen, die sich gegen das Ding wehren müssen!

Hallo Schwaller,

wenn dein Rechner in der Vergangenheit frei von der Conficker.C-Variante war, ist eine Infektion deines PC's auch jetzt sehr unwahrscheinlich. Trotzdem kann ein kurzer Test nicht schaden. Der neuste den ich kenne ist von der Uni Bonn Link
Das wichtigste ist das dein Windows automatisch die Updates(dieses muss auf dem PC sein) zieht und nebenbei eine aktuelle Sicherheitssoftware(Antivirussoftware) installiert ist.
Ja und wenn die Antivirusprogramm Hersteller Programme haben die den PC noch zusätzlich prüfen können und du da welche nutzt kann es nicht schaden.


Zitat
Dieses Sicherheitsupdate wird für alle unterstützten Editionen von Microsoft Windows 2000, Windows XP und Windows Server 2003 als Kritisch eingestuft und für alle unterstützten Editionen von Windows Vista und Windows Server 2008 als Hoch. Weitere Informationen finden Sie im Unterabschnitt Betroffene und nicht betroffene Software in diesem Abschnitt.
Quelle
Was ist damit gemeint?

Ich hab den Service Pack 3... dafür gibbet kein update.... und nu?

Hallo Schwaller,

ich denke mal du hast dein Windows mit SP3 auf automatisches holen von Updates eingestellt, wenn das so ist ist bei dir alles in Grünen Bereich. Windows spielt alle nötigen Updates je nach Betriebssystem ein!!!
Willst du Windows einfach mal kontrollieren und selbst nachsehen ob es eventuell neue Updates gibt die Windows nicht als Wichtig ansieht, dann gehe in die Systemsteuerung und da auf Automatische Updates. Ganz unten steht dann der Satz als Link Updates von der Windows Update-Website installieren auf diesen klickst du einfach. Jetzt öffnet sich der InternetExplorer mit der Updateseite, dort klickst du auf Benutzerdefinierte Suche und installierst das was du möchtest oder das was dir die Seite anbietet.


Danke! Demnach ist alles i.O.!


Der böse, böse Wurm macht mal wieder unsinn!


oh da ist die Ukrainische Internetmafia aber wieder ganz schön dabei über Conficker Geld zu verdienen....

aber wie schon gesagt ein gutes Antivirusprogramm sowie ein Windows was auf dem neusten Stand ist machen die Tore zu, die den Einfall ermöglichen...


was ist denn aus dem bösen Conficker denn geworden? womit verdienen die Online-Kriminellen hinter Conficker denn nur jetzt ihr Geld?


Gute Frage... was sagen die Experten?


Es gibt einen neuen Virus... ich hab die Warnung aber mal in den Michael Jackson-Gedächtnisfred gestellt, da sein Name dafür mißbraucht wird und ich davor warnen wollte!



Kostenloser Newsletter