Frost geschädigt? Kennt ihr das?


Eine kleine Story zum erheitern und vielleicht habt ihr ja auch einen Tip für mich.
Gestern morgen war bei minus 10 Grad meine Astr Kombi zugefroren, nur der Kofferraum ging auf. Also stellt ich meinen Aktenkoffer dort hinein und kletterte über die Sitze nach vorne( dazu muss ich gestehen, dass ich nicht die Dünnste bin, war also etwas schwierig) Jetzt war ich endlich vorne und was war: Das Auto ging auch von innen nicht auf. Handy war im Koffer im Kofferraum. Als eine Klassenkameradin meiner Tochter vorbeikam, bat ich sie den Kofferraum zu schließen :D Tja, jetzt was tun, losfahren, ca 8 km und dann :o , was wenn ich dann am Büro immer noch nicht raus kam? Ich bin dann auf Risiko gegangen und losgefahren, die Türen gingen auch auf, aber sonst hätte ich im Auto wohl auf den Frühling warten müssen! Hoffentlich friert es diese Nacht nicht wieder so!!!!!!!!!! :blink: :)


Solche Sachen passieren mir auch andauernd .
10000 Leute im Stadion und wer kriegt den Ball an den Kopf... :(


Ja, super - dem Verein gehöre ich auch an... :D

Ich würde mal, wenn nix anderes da ist, die Gummidichtungen in den Autotüren mit Fett bestreichen - dann sollten sie nicht mehr einfrieren - eine Kollegin hat dafür Margarine benutzt und seitdem keine Probs mehr damit :P ich weiss aber nicht, ob das auf Dauer gut ist für die Gummidichtungen... Vielleicht gibt es dafür ein spezielles Mittel / Autozubehör?

Bearbeitet von fiona123 am 02.03.2005 00:29:35


Ich würde eher Graphit oder Talkum für die Behandlung von Gummi empfehlen.


Zitat (chemoProfi @ 02.03.2005 - 03:16:36)
Ich würde eher Graphit oder Talkum für die Behandlung von Gummi empfehlen.

Jau, besser ist das, aber bevor man warten muss, dass Frühling wird :blink: , kann man ruhig auch mal Melkfett, Speiseöl oder solche Dinge nehmen.
Aber vor dem nächsten Winter dran denken - nicht dass Dir das nochmals passiert.
Oder willst Du mit diesen Turnübungen vielleicht abnehmen? :lol: :lol: :lol:

Gruß

Beta

Zitat (chemoProfi @ 02.03.2005 - 03:16:36)
Ich würde eher Graphit oder Talkum für die Behandlung von Gummi empfehlen.

...ich hoffe nur dass da keiner mit seinen klamotten dran kommt.....also der haushaltstip ist labello!!! :D ....aber bitte nur dünn auftragen, was immer ihr benutzt.....

...talkum sowie fette schaden jedenfalls nicht der gummidichtung...im gegenteil: fette halten den gummi geschmeidig......

Glycerin ist das beste für die Gummidichtungen am Auto.
Bekommt man in der Aphotheke.
lg Hexe ;)


Zitat (pestcontroller @ 02.03.2005 - 08:12:27)
Zitat (chemoProfi @ 02.03.2005 - 03:16:36)
Ich würde eher Graphit oder Talkum für die Behandlung von Gummi empfehlen.

...ich hoffe nur dass da keiner mit seinen klamotten dran kommt.....also der haushaltstip ist labello!!! :D ....aber bitte nur dünn auftragen, was immer ihr benutzt.....

...talkum sowie fette schaden jedenfalls nicht der gummidichtung...im gegenteil: fette halten den gummi geschmeidig......

Muss ich den Labello hinterher auch noch für die Lippen benutzen?

Wenn ich davon abnehmen wollte, müßte ich wohl einfach nur im auto sitzen bleiben bis der Frühling kommt, ohne Futter wären da wohl schnell ein paar Kilos runter. :D


Kostenloser Newsletter