Reißverschluss beim Waschen

Macht man bei Jacken oder auch Bettwäsche etc. den

Vorab bereits danke für die Hilfe!

lilly
Beim Waschen lasse ich die immer auf. Aber beim Aufhängen mache ich sie zu.

Ehrlich gesagt, habe ich noch nicht drüber nachgedacht, warum ich das so mache. :hmm: Beim Aufhängen wohl, weil die Sachen dann glatter auf der Leine hängen. Wer bügelt schon gern? :rolleyes:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (HSommerwind, 17.08.2006)
Beim Waschen lasse ich die immer auf. Aber beim Aufhängen mache ich sie zu.

Ehrlich gesagt, habe ich noch nicht drüber nachgedacht, warum ich das so mache. :hmm: Beim Aufhängen wohl, weil die Sachen dann glatter auf der Leine hängen. Wer bügelt schon gern? :rolleyes:

Ich ..................ehrlich! :yes: :yes: :yes:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Amber, 17.08.2006)
Zitat (HSommerwind, 17.08.2006)
Beim Waschen lasse ich die immer auf. Aber beim Aufhängen mache ich sie zu.

Ehrlich gesagt, habe ich noch nicht drüber nachgedacht, warum ich das so mache. :hmm: Beim Aufhängen wohl, weil die Sachen dann glatter auf der Leine hängen. Wer bügelt schon gern?  :rolleyes:

Ich ..................ehrlich! :yes: :yes: :yes:

...............dafür koche ich nicht gerne rofl


Reißverschlüsse mache ich immer zu!
Die "Reißverschlusszähnchen" können doch beim Waschen die Wäsche beschädigen. :yes:

Bearbeitet von Amber am 17.08.2006 18:42:34
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (HSommerwind, 17.08.2006)
Beim Waschen lasse ich die immer auf. Aber beim Aufhängen mache ich sie zu.


Ich mache es umgekehrt. Beim Waschen zu und beim Aufhängen auf, damit es besser trocknet.

Bügeln tut mein
Gefällt dir dieser Beitrag?
Beim Waschen zumachen, damit sich die Zähne nirgendwo reinhaken oder sich da Fusseln verfangen. Beim Trocken auf der Leine mach ich die auf.

Bearbeitet von Kalle mit der Kelle am 17.08.2006 20:53:12
Gefällt dir dieser Beitrag?
Eigentlich ist das völlig egal, das einzige, was ich zu mache sind Bett- und Kissenbezüge, damit sich keine Kleinteile drin eindrehen und die Maschine dann nicht schleudert, weil die Unwuchkontrolle an is...
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich mach beim Waschen die RV zu, weil ich bemerkt habe, dass die, wenn die öfters offen bleiben, nur noch schwer zippen und die größere Kraftanwendung die RV auch mal kaputt machen kann. Zwar heißt es, Seife draufreiben auf die Zähnchen, dann flutscht es wieder, aber irgendwie funktioniert das bei mir nicht. :blink:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Seife? Ich dachte immer Wachs.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Kannst beides nehmen, die Wirkung als Gleitmittel ist in etwa gleichwertig. Seife hat den Vorteil, daß sie sich durch einfaches Waschen mit Wasser entfernen läßt.

Reißverschlüsse sollten beim Waschen immer geschlossen sein. Wenn vorhanden, den Knopf am Ende einknöpfen, damit der Schieber vom Reißverschluß auch in der Waschmaschine an seiner Endposition bleibt. Zu sind die Bestandteile vom Reißverschluß besser vor mechanischem Verschleiß, z.B. durch Scheuern an der Trommelwandung, geschützt.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Tipps
Reißverschluss kaputt? Kann "geflickt" werden!
Reißverschluss kaputt? Kann "geflickt" werden!
11 10
Individuelle Federtasche selber kreativ nähen
15 6
Kerze gegen klemmenden Reißverschluss
Kerze gegen klemmenden Reißverschluss
10 8