Basilikum-Pesto: Für Pesto-Liebhaber


Zutaten für ca. 2 Gläser:
90 gr. Salatkörner (Pinien,Kürbis,Sonnenblume)gibts bei Aldi ~ 1 € fertig i.Btl.
150gr. Basilikumblätter vom Topf
5 Zehen Knoblauch
80 gr. Parmesan aus der Dose
150 ml. gutes Olivenöl

Abgezupfte Basil.-Blätter grob vorschneiden, Knofizehen,gemahlenen Parmesan und Oliv-Öl mit einem Mixstab zu einem Brei (mit etwas Salz) rühren.
In Twist-Off Gläser (obendrauf wie Rum auf Marmelade) mit Oliv-Öl "versiegeln".
Ab in den Kühlschrank.
Die Mengen könnt ihr nach Gusto variieren.
Zu Spagetti oder Beilage zu Gegrillten/Gebratenen ideal. :sabber:

Claus12


yo dat hört sich ja relativ einfach an...............

wenn ich doch nur basilikumpesto mögen würde :hmm:


Zitat (Claus12 @ 18.08.2006 21:19:30)

80 gr. Parmesan aus der Dose


Frisch geriebener Parmesan ist besser! :P :P :P

Zitat (wurst @ 18.08.2006 21:27:58)
Zitat (Claus12 @ 18.08.2006 21:19:30)

80 gr. Parmesan aus der Dose


Frisch geriebener Parmesan ist besser! :P :P :P

Jo,
da hat wurst recht! :yes:

keine Frage, kein Vergleich!

Bearbeitet von carlos am 18.08.2006 21:37:37

Ich hole Basilikum aus dem Garten- Weinraute, Knoblauch und Zwiebeln auch! :blumen:



Kostenloser Newsletter