Zucker verklumpt: im Zuckerstreuer


In meinem Zuckerstreuer verklumpt der Zucker ständig.
Wie kann ich das verhindern? Reis wie beim Salz ist denkbar schlecht, da ich diesen nicht im Kaffee haben will...
Andere Ideen?


Versuche mal eine Nudel reinzulegen. Was bei der Wurst hilft, hilft vielleicht auch beim Zucker :lol:


Dass Zucker verklumpt ist mir noch noch nie passiert.

Könnte es an deiner Aufbewahrungsform liegen? Bei uns steht der Zucker im Schrank weit entfernt von Wasserdunst oder Feuchtigkeit.


lege eine rohe Nudel in den Zucker oder Reiskörner - beide entziehen Wasser - bei mir hat es geholfen :)


Was anderes als Feuchtigkeit fällt mir als Grund auch nicht ein. Steig doch um auf Würfelzucker oder Kluntjes.


Mein Schatz hatte Zucker im Schrank über dem deponiert. Der war auch verklumpt. Jetzt steht er auf der anderen Seite der Küche und bleibt "rieselig". :) Einfach umstellen reicht ja vielleicht.


Danke für die vielen Antworten.
Der Streuer sieht vom Prinzip her so aus:
(IMG:http://i23.ebayimg.com/03/i/06/2e/85/56_2.JPG)
und steht auf dem .
Das mit der Nudel werde ich mal versuchen, Reis ist wie gesagt recht unpraktisch im Kaffee :D


Spülst du den Streuer vor dem Auffüllen und schleppst dadurch, daß der Behälter vielleicht nicht ausreichend getrocknet ist, Feuchtigkeit ein?
Wenn du eine zu feuchte Einsatzumgebung hast, kannst du es mit grobkörnigem Hagelzucker versuchen. Die Kontaktflächen zwischen den Zuckerpartikeln sind dann gegenüber dem normalen Haushaltszucker reduziert; dadurch ist auch die Möglichkeit zum Verklumpen geringer.



Kostenloser Newsletter