Baby Sachen Richtig Waschen


Hallo

wie wasche ich Baby Sachen (Nicki usw.) richtig.
Bei 40° Feinwäsche mit Feinwaschmittel?
ch habe zwar gelesen das ich die Sachen im stecken soll, aber schrumpfen die Kleider nicht, wenn ich sie in denTrockner tue.


Nein, ruhig bei 40 (oder 60°C) im Normalprogramm waschen und Voll- oder Colorwaschmittel nehmen, die waschen insgesamt besser, denn Babykleidung ist, so meine ich doch auch schonmal etwas siffig!

Von daher auch ruhig mal nen Löffel Fleckensalz mit rein und mit Vorwäsche waschen.

Wenn Du das nicht im Trockner trocknen willst, dann mach noch ein bisschen Weichspüler deiner Wahl mit rein)

Du kannst das aber ruhig im Trockner trocknen, ich schmeiß alles rein und nix läuft ein....wenn du auf Nr. sicher gehen willst, dann drück die Schontaste oder stell ein Prg. mit niedriger Hitze ein.....


Neue Sachen zwei, drei Mal waschen, damit die Appretur rausgeht. Ich nehme für unsere Kinderklamotten ein Colorwaschmittel und bei schlimmen Flecken ein Vorwaschspray oder Gallseife. Danach wandert alles in den Trockner bei reduzierter Hitze. Mir ist bis jetzt noch nix eingegangen. Auf Weichspüler kannst Du dann getrost verzichten, ist eh besser für die empfindliche Babyhaut, lieber nen Spritzer Essig ins Spülfach.


Zitat (Gassine @ 29.08.2006 12:27:23)
Neue Sachen zwei, drei Mal waschen, damit die Appretur rausgeht. Ich nehme für unsere Kinderklamotten ein Colorwaschmittel und bei schlimmen Flecken ein Vorwaschspray oder Gallseife. Danach wandert alles in den Trockner bei reduzierter Hitze. Mir ist bis jetzt noch nix eingegangen. Auf Weichspüler kannst Du dann getrost verzichten, ist eh besser für die empfindliche Babyhaut, lieber nen Spritzer Essig ins Spülfach.

Ja!? Wir waschen nie neue Sachen vor dem Tragen.......nur , weil die stinkt....aber dann auch nur einmal im Programm "Neue Textilien"


Es gibt extra Sensitiv-Weichspüler! :P

Ich mein, nix gegen essig, kann man gut mit putzeen, entkalken, usw, aber meine Wäsche soll nich danach riechen...und mein Baby auch nicht! :kotz:

@Miele:
Da die meisten Bayklamotten aus Naturmaterialien sind, werden sie nach dem Zusammennähen mit Insektiziden und anderen Chemikalien eingesprüht, die sich beim Tragen ohne Waschen auf der Haut verteilen. Mein Kleiner hatte schon Mal nen fiesen juckenden Ausschlag von dem Zeug und ich auch und das möcht ich nicht noch einmal erleben. Sogar auf den Billigklamotten vom KIK steht: "Vor dem ersten Tragen separat waschen"! Nicht umsonst gibt es so viele Allergiker.
Zum Essig: Sollst ja nur nen Spritzer ins Fach tun und nicht die halbe Flasche, außerdem verfliegt der "Duft" beim Trocknen und die Wäsche riecht nur noch frisch gewaschen. Habs erst auch nicht geglaubt, aber es stimmt wirklich! Wenn man nen Trockner hat, kann man auf Weichspüler eigentlich verzichten, der Spruch "dann riecht meine Wäsche nicht so gut" ist absoluter Quatsch, auch Waschmittel hat Parfumstoffe drin!


Zitat (Gassine @ 29.08.2006 16:19:27)
@Miele:
Da die meisten Bayklamotten aus Naturmaterialien sind, werden sie nach dem Zusammennähen mit Insektiziden und anderen Chemikalien eingesprüht, die sich beim Tragen ohne Waschen auf der Haut verteilen. Mein Kleiner hatte schon Mal nen fiesen juckenden Ausschlag von dem Zeug und ich auch und das möcht ich nicht noch einmal erleben. Sogar auf den Billigklamotten vom KIK steht: "Vor dem ersten Tragen separat waschen"! Nicht umsonst gibt es so viele Allergiker.
Zum Essig: Sollst ja nur nen Spritzer ins Fach tun und nicht die halbe Flasche, außerdem verfliegt der "Duft" beim Trocknen und die Wäsche riecht nur noch frisch gewaschen. Habs erst auch nicht geglaubt, aber es stimmt wirklich! Wenn man nen Trockner hat, kann man auf Weichspüler eigentlich verzichten, der Spruch "dann riecht meine Wäsche nicht so gut" ist absoluter Quatsch, auch Waschmittel hat Parfumstoffe drin!

Ahja....also sollte ich den Kram mal auf "NeueTextilien" waschen?

Bitte ja, außerdem riecht Baby´s Wäsche dann auch nach Mama und Papa!


Zitat (Gassine @ 30.08.2006 11:03:57)
Bitte ja, außerdem riecht Baby´s Wäsche dann auch nach Mama und Papa!

Ist das dann pädagogisch wertvoll?

Zitat (Miele Navitronic @ 30.08.2006 11:05:54)
Ist das dann pädagogisch wertvoll?

Aber klar doch! :D :D

Alle Wäsche und vorallem Babywäsche sollte man vor dem ersten Tragen waschen. Warum, wurde ja schon wiederholt gesagt.

Außerdem bin ich da auch komisch. Was weiß ich denn, durch wieviel Hände zum Beispiel so ein kleiner Strampler schon gegangen ist, und wer die Sachen so alles angefasst hat. Wenn ich einkaufen gehe, und für meine Enkel nach hübschen Sachen schaue, kommt mir manchmal das kalte grausen, wie mit dem Zeug umgegangen wird. Und wenns gleich mal runterfällt, da bleibt es liegen. Ist ja größtenteils nicht mehr verpackt, sondern hängt auf Bügeln.

Zitat (Renate54 @ 30.08.2006 13:00:12)
Aber klar doch! :D :D

Alle Wäsche und vorallem Babywäsche sollte man vor dem ersten Tragen waschen. Warum, wurde ja schon wiederholt gesagt.

Außerdem bin ich da auch komisch. Was weiß ich denn, durch wieviel Hände zum Beispiel so ein kleiner Strampler schon gegangen ist, und wer die Sachen so alles angefasst hat. Wenn ich einkaufen gehe, und für meine Enkel nach hübschen Sachen schaue, kommt mir manchmal das kalte grausen, wie mit dem Zeug umgegangen wird. Und wenns gleich mal runterfällt, da bleibt es liegen. Ist ja größtenteils nicht mehr verpackt, sondern hängt auf Bügeln.

Nee, also meine Sachen zieh ich sofort an, wenn se neu sind....nach dem Waschen ist das schönste raus......noch haben wir ja nur wenige Babysachen, da kommt keine Maschine zusammen.....wenn mal eine zusammenkommt, wasch ich das ma durch.....

Zitat (my girl @ 28.08.2006 21:55:54)
Hallo

wie wasche ich Baby Sachen (Nicki usw.) richtig.
Bei 40° Feinwäsche mit Feinwaschmittel?
ch habe zwar gelesen das ich die Sachen im Trockner stecken soll, aber schrumpfen die Kleider nicht, wenn ich sie in denTrockner tue.

Bei einem Neugeborenem Baby unbedingt ein NEUTRALES Waschmittel verwenden, ohne viel Chemiekrams. Meine Kleine hat ganz schlimmen Hautausschlag bekommen und ich habs ja erst nicht glauben wollen, aber es lag tatsaechlich am Waschmittel (Ariel,Ariel Color, Persil..egal wat...Baby sah aus als haett es ganz schlimme Verbrennungen) Dann hab ich ein Mittel gekauft, das heisst NEUTRAL (weiss nich ob es das in D gibt, bin ja im Ausland) und erst nachdem ich auch den Weichspühler weg gelassen habe wurde es besser !
Jetzt ist sie knapp 10 Monate alt und ich wasche ihre Sachen schon mal mit unseren zusammen, dann auch mit "normalen" Waschmittel und es gibt keine Ausschlaege mehr. Trotzdem wasche ich ihre Kleidung meistens separat mit Neutral ohne Weichspüler.
Das meiste wasche ich 40°C, Feinwäsche und es kommt fast alles in den Trockner. Bodies und Schlabberlätzchen wasche ich 60°C. Ist der Latz arf verschmutzt, zB mit Karottenflecken dann kommt das schon mal in die Kochwaesche.

Zitat (my girl @ 28.08.2006 21:55:54)
Hallo

wie wasche ich Baby Sachen (Nicki usw.) richtig.
Bei 40° Feinwäsche mit Feinwaschmittel?
ch habe zwar gelesen das ich die Sachen im Trockner stecken soll, aber schrumpfen die Kleider nicht, wenn ich sie in denTrockner tue.


manche ja - manche nein

Babies sind ja nie so super dreckig - das sollte mit 40 ° klappen - ausser karotte.

Wir waschen auch fast alles bei 40 oder 60, meist 40 Grad Buntwäsche und dazu ein handesübliches Buntwaschmittel. Ich hab damit noch nie Probleme gehabt und wir waschen bei unseren drei Kindern fast jeden Tag. Ich mach da keinen Aufriss, ich denke, es geht nichts über eine aktive Imunisierung :D


Ich wasche die Klamotten von meinem Sohn grundsätzlich mit unseren Sachen, erstens wird die Wama sonst nie voll und zweitens hätte ich dann doppelt soviel Wama-Ladungen, nix gut für Geldbeutel und Umwelt.


Zitat (Gassine @ 01.09.2006 11:21:37)
Ich wasche die Klamotten von meinem Sohn grundsätzlich mit unseren Sachen, erstens wird die Wama sonst nie voll und zweitens hätte ich dann doppelt soviel Wama-Ladungen, nix gut für Geldbeutel und Umwelt.

Warum auch nic? Würd ich auch nie anders machen.....wir haben eh schon genug Wäsche mit Hundedecken, Arbeitszeug, usw.....da kann ich das nicht auch noch extra waschen!

Zitat
QUOTE (Gassine @ 30.08.2006 11:03:57)
Bitte ja, außerdem riecht Baby´s Wäsche dann auch nach Mama und Papa! 


Ist das dann pädagogisch wertvoll?


Das ist für ein Baby sehr angenehm wenn es den Geruch seiner Eltern wahrnimmt. Es fühlt sich dann sicherer und vielleicht in seinem Bettchen nicht so alleine. Hebammen empfehlen den Eltern ja auch die Naturschaffelle ein paar Nächte mit ins Bett zu nehmen und dann dem Neugeborenen als Schlafunterlage zu geben.

Etwas ähnliches soll man mit Welpen tun, wenn sie neu in den Haushalt kommen. In den Hundekorb ein getragenes T-Shirt oder ein anderes getragenes Kleidungsstück legen. Der Hund gewöhnt sich leichter an seine Menschen und auch er fühlt sich nicht so alleine.

Zitat (moni* @ 01.09.2006 11:31:13)
Zitat
QUOTE (Gassine @ 30.08.2006 11:03:57)
Bitte ja, außerdem riecht Baby´s Wäsche dann auch nach Mama und Papa! 


Ist das dann pädagogisch wertvoll?


Das ist für ein Baby sehr angenehm wenn es den Geruch seiner Eltern wahrnimmt. Es fühlt sich dann sicherer und vielleicht in seinem Bettchen nicht so alleine. Hebammen empfehlen den Eltern ja auch die Naturschaffelle ein paar Nächte mit ins Bett zu nehmen und dann dem Neugeborenen als Schlafunterlage zu geben.

Etwas ähnliches soll man mit Welpen tun, wenn sie neu in den Haushalt kommen. In den Hundekorb ein getragenes T-Shirt oder ein anderes getragenes Kleidungsstück legen. Der Hund gewöhnt sich leichter an seine Menschen und auch er fühlt sich nicht so alleine.

Aha....dann hab ich ja wieder was dazu gelernt....da wär ich im Leben nicht drauf gekommen!

Zitat
Warum auch nic? Würd ich auch nie anders machen.....wir haben eh schon genug Wäsche mit Hundedecken, Arbeitszeug, usw.....da kann ich das nicht auch noch extra waschen!

Die Hundedecken und evtl. Arbeitsklamotten (ölig? oder voller anderem Dreck) würd ich nicht mit den Babyklamotten waschen.
Meine Katzendecken und die Arbeitsklamotten von meinem Mann wandern extra in die Wama, das ist aber schon das einzige.

Zitat (Gassine @ 01.09.2006 12:02:41)
Zitat
Warum auch nic? Würd ich auch nie anders machen.....wir haben eh schon genug Wäsche mit Hundedecken, Arbeitszeug, usw.....da kann ich das nicht auch noch extra waschen!

Die Hundedecken und evtl. Arbeitsklamotten (ölig? oder voller anderem Dreck) würd ich nicht mit den Babyklamotten waschen.
Meine Katzendecken und die Arbeitsklamotten von meinem Mann wandern extra in die Wama, das ist aber schon das einzige.

Nee....so schlimm dreckig sind meine Arbeitsklamotten meist auch nicht, die werden bei 40 oder 60 sauber.....und die Hundedecken werden ausgeschüttelt und können dann auch so mitgewaschen werden...

Ja, dann paßts ja, meine Miezen ziehen leider jeden Dreck in die Wohnung, letztens hab ich ein paar Nacktschnecken (halbtot :kotz: )im Katzenkorb gefunden und diese Decken wasch ich gewiß nicht mit den Babysachen!


Zitat (Gassine @ 01.09.2006 12:46:31)
Ja, dann paßts ja, meine Miezen ziehen leider jeden Dreck in die Wohnung, letztens hab ich ein paar Nacktschnecken (halbtot :kotz: )im Katzenkorb gefunden und diese Decken wasch ich gewiß nicht mit den Babysachen!

Naja....das ist was anderes...nee, bei uns an den Hundedecken sind nur Haare und ganz normaler Dreck, also Matsch, usw. dran....nix weltbewegendes....mal schaun, wenn es mal soweit ist.

Wann soll denn Klein-Miele das Licht der Welt erblicken (wie poetisch :pfeifen: )?


Zitat (Gassine @ 01.09.2006 12:53:13)
Wann soll denn Klein-Miele das Licht der Welt erblicken (wie poetisch :pfeifen: )?

Sag ich nicht! :P


Will ja auch keiner wissen, geht ja auch andere nix an!

für hartnäckige Flecken nehme ich die Gallseife von **unerwünschte Eigenwerbung entfernt** , die hilft bei mir am besten. Manchmal nehm ich auch Ariel aber da ich sehr auf unsere Umwelt achte, finde ich *** einfach genial

Bearbeitet von Jeanette am 03.09.2012 14:21:48


Huhu :gestatten:
ich bin froh, dieses Forum gefunden zu haben und auch gleich das Thema was mich gerade beschäftigte. :D
Ich werde hier noch etwas rumstöbern, werd sicher noch fündig ;)

Kleiner Tipp, keltin: Vor dem Waschen das Baby aus den Sachen entfernen.... rofl rofl
Deins ist ja noch im Werden, glaube ich, aber man kann niiiiee genug gute Ratschläge bekommen, gell? :D


@dahlie: Danke für den Tip, das merke ich mir, wenn das Kind erstmal in den Sachen steckt. Noch braucht es ja keine und paddelt fleißig rum^^