Welche Handynummer = welcher Anbieter?


hallöchen!

ich brauche mal wieder eure hilfe!

im oktober läuft mein handyvertrag aus. nun versuche ich mich durch den handy- wirrwarr durchzulesen und denke, dass eine flatrate für mich ideal wäre. diese wird ja nun von verschiedenen anbietern vertrieben. die kostenlosen telefonate gelten allerdings jeweils nur zu handyanschlüssen des anbieters.

klar, das ich jetzt einen anbieter suche, zu deren nummern ich am häufigsten telefoniere. da ich blond bin, weiss ich nicht, welche handynummer zu welchem anbieter gehört. anhand der ersten nummern kann man das wohl erkennen.

habt ihr einen link, der mir weiterhelfen kann. oder könnt ihr mir es einfach schreiben?

das wäre echt klasse!

:blumen: DANKE im vorraus!!!! :blumen:


Schau mal hier. Da kannst Du Anbieter vergleichen.

Mittlerweile kann man seine Handynummer auch zu anderen Anbietern "mitnehmen", wäre für dich vielleicht interessant.


Zitat (sisserl @ 30.08.2006 15:29:02)
... weiss ich nicht, welche handynummer zu welchem anbieter gehört. anhand der ersten nummern kann man das wohl erkennen.
...


Kann unter Umständen schwierig werden, da man mittlerweile
eine Handy-Nr., die zum Beispiel eine der Vorwahlen von t-mobile hat,
bei einem Wechsel zu einem anderen Anbieter mitnehmen kann.

Zitat (sisserl @ 30.08.2006 15:29:02)
anhand der ersten nummern kann man das wohl erkennen.


Nein ... kannste nicht erkennen.
Weil ... du kannst zum Beispiel ne Nummer von E-Plus [0163] mit zu T-Mobile nehmen. 0163 ist keine Nummer von T-Mobile.

Du müsstest dann schon w i s s e n, bei welchem Anbieter die Leute sind!



edit: sehe gerade, ähnliche Antwort wurde schon gegeben. *sorry

Bearbeitet von ... pong am 30.08.2006 15:38:12

Das ist wirklich nen Wirrwarr...ich wußte nicht mal, daß 0163 E-Plus ursprünglich war... :wacko: meine Kenntnisse hören bei 0177 und 0178 auf...

Du kannst nur eins machen...alle deine Bekannten fragen...( :P viel Spaß) bei welchem Netz sie sind...und dann den Anbieter hinter dem Namen speichern..

Also Frau Meier D1....Franz E-Plus...usw...so hab ich das früher immer gemacht...


Zitat (sisserl @ 30.08.2006 15:29:02)
...flatrate für mich ideal wäre.


Hallo Sisserl,

als erstes solltes Du wissen wohin Du oft telefonierst...
dann wieviel Du jeden Monat zahlst....

und dann kannst Du mal bei den jeweiligen Providern nachhacken:

z. B. eplus/Festnetz BRD wäre die Flatrate von Base
oder eplus wäre ein billig-Anbieter symio...

Macht dich mal schlau, kann Dir auch helfen, schreibe mir einfach ne PM

In Grenznähe darauf achten, ob es noch das deutsche Netz ist!
Gilt nicht nur für die Flat.


Zitat (Mellly @ 30.08.2006 15:46:57)
Das ist wirklich nen Wirrwarr...ich wußte nicht mal, daß 0163 E-Plus ursprünglich war... :

ich dachte immer 0163 sei D2 :o

:hmm:

Also ich hab jetzt auch einen Vertrag, den hab ich bei Vodafone abgeschlossen. Für 9,95€ Grundgebühr. Jenachdem wie ich mit den SMS hinkomme kann ich da noch mal ein Paket zubuchen und gut ist. Den Tarif wechseln kann ich ja immer noch wenn ein besseres Angebot kommt.

Ich habe ne 0163 von E-Plus und bin mit der Nummer jetzt bei T-Mobile.

Die ersten vier Zahlen sagen wirklich nix mehr über den Anbieter aus.
Es wirklich ein melting pot geworden.

Bearbeitet von ... pong am 30.08.2006 16:16:17


Wieder was gelernt, dachte wirklich die haben noch ihre Nummern zumindest dann wenn sie sie vergeben. Wenn der Kunde sie mitnimmt kann mans ja nicht mehr erkennen, aber sonst?
Naja, is ja auch wurscht, hauptsache es gibt ne Vorwahl ;)
Danke, ...pong :blumen:


Ich habe seit einigen Monaten eine Prepait-Karte von Blau....16 Cent die Minute, egal in welches Netz und 11 Cent die SMS. Keine Grundgebühren, und wenn kein Guthaben mehr auf der Karte ist wird Automatisch per Lastschrift wieder neu aufgeladen. Ich bin da sehr zufrieden mit.


Habe mir auch bei vodafone so ein "wasweißich"-Paket gekauft. Ob die auch eine flatrate anbieten, weiß ich nicht. Dafür gibt es dort kostenlos einen Service, bei dem Du vorher abfragen kannst, zu welchem Anbieter die Nummer gehört, die Du anrufen willst. Vielleicht hilft das ja auch schon weiter?!


Schau mal HIER nach,die Seite müsste Deine Fragen beantworten können.


Wir haben e-Plus und O2....ganz okay....


E-Plus kann ich bei uns vergessen. Hier zuhause würde es noch gehen, aber wenn ich damit in meine alte Heimat fahre dann bekomme ich keinen Empfang. Von daher ist es sinnlos. O2 kenn ich nicht so gut. Wir haben jetzt beide D2 und das ist ok. Finde D2 sogar noch bischen besser ausgebaut als D1


hallo!

vielen dank für eure hilfe!

ich habe mich jetzt mal durch alle links gelesen und bin bei www.blau.de hängebgeblieben. klingt für mich ganz gut.

ich glaube, ich werde demnächst " blau" telefonieren! :)



Kostenloser Newsletter