Heißwachs auf Jeans und Schürze: Wie krieg ich das raus?


Hallo,
ich bin das erste mal dabei hier. Ich habe heißes Haarentfernungswachs auf meine Arbeitsschürze und meine Jeans bekommen. (Lauter Spritzer) :heul: Kann mir jemand helfen und einen Tip geben wie ich das, oder ob ich das überhaupt wieder raus bekomme?
Ich wäre euch sehr dankbar!!!
Liebe Grüße
kita


Ich würds einfach mal wie bei normalem Kerzenwachs auch mit ausbügeln probieren. Soff vorder- u. rückseitig mit Lösch- o. Küchenpapier belegen und mit dem Bügeleisen rausbügeln was geht. Verbliebene Reste sollte sich durchs waschen auf mind. 60 Grad entfernen lassen.


Hallo ,vielen Dank für den Tip. :D
Ich hoffe dass es durch waschen noch besser wird. Gebügelt hatte ich schon, aber da sind die Flecken wenig raus gegangen und viel verlaufen. :(
Liebe Grüße
Kita


neeeeee bügeln ist schlecht, ist ja kein kerzenwachs! das haarentfernungszeugs ist zuckerhaltig ( frag mich jetzt bloss nicht welche zuckerart es ist!) mit dem bügeleisen brennst du das zeugs nur ein. würds einfach mal mit gallseife probieren.


Zitat (aglaja @ 01.09.2006 10:13:10)
neeeeee bügeln ist schlecht, ist ja kein kerzenwachs! das haarentfernungszeugs ist zuckerhaltig ( frag mich jetzt bloss nicht welche zuckerart es ist!) mit dem bügeleisen brennst du das zeugs nur ein. würds einfach mal mit gallseife probieren.

Hmmmmmm, man muß das Wachs auf alle Fälle erwärmen, damit es wieder flüssig wird. 60 Grad in der Wama mit Vollwaschmittel müßte da dann doch eigentlich ausreichen incl. deiner Gallseifenvorbehandlung.

wenn zucker darin ist, müsste waschen mit warmem wasser ausreichen.


Hallöchen!
Vielen Dank für die Tips! :rolleyes:
Leider ist bei der Schürze gar nichts passiert... :heul: Hab sie sogar mal gekocht aber die kann ich vergessen. Meine Jeans kann ich noch anziehen, die ist fast sauber geworden.

Liebe Grüße
Kathrin



Kostenloser Newsletter