Siemens SIWAMAT 340: Wie funktioniert so ein Ding?


Wir sind gestern in unsere WG in Helsinki gezogen. Zu unserer großen Überraschung gibts in der Wohnung sogar eine Waschmaschine - Siemens SIWAMAT 340, sehr antik.

Nur wie funktioniert so ein Ding? Wo kommt das Waschpulver hin und vorallem, wurde dieses Teil vor dem Weichspülerzeitalter gebaut? Irgendwie finden wir keine Kammer dafür. Ist es möglich den Weichspüler direkt zur Wäsche dazu zu geben? :hmm:


In ner WG würde ich mal die anderen Mitbewohner fragen.
Vielleicht kommst Du auch hiermit weiter http://forum.electronicwerkstatt.de/phpBB/viewtopic.php?

Ach ja, willkommen hier!

Bearbeitet von FranzBranntwein am 02.09.2006 09:20:48


Sind beide neu und haben daher keine Ahnung.


Ganz klar ............ein Fall für Miele !!! Schicke ihm mal eine Nachricht der kennt sich damit bestimmt aus :-)


Zitat (Nellle @ 02.09.2006 12:51:20)
Ganz klar ............ein Fall für Miele !!! Schicke ihm mal eine Nachricht der kennt sich damit bestimmt aus :-)

bin schon da!



Ist das ein Top, oder Frontlader?

Toplader=Wäsche kommt oben rein.
Front= Mit Bullauge!

Waschmittelschublade vorhanden?

Also:

Kammer I = Vorwaschen
II = Hauptwaschen
* = Weichspüler

Zitat (Miele Navitronic @ 02.09.2006 13:42:13)
Zitat (Nellle @ 02.09.2006 12:51:20)
Ganz klar ............ein Fall für Miele !!! Schicke ihm mal eine Nachricht der kennt sich damit bestimmt aus :-)

bin schon da

Das nenn ich Service!!! :lol: :lol:

Ist ein Toplader - nur es sind keine Kammern vorhanden.

Nur so eine Art Kammer - könnte evt. fürs Waschmittel sein. Aber wo soll der Weichspüler hin?


Zitat (Himmelsfee @ 02.09.2006 17:43:09)
Ist ein Toplader - nur es sind keine Kammern vorhanden.

Nur so eine Art Kammer - könnte evt. fürs Waschmittel sein. Aber wo soll der Weichspüler hin?

Also, bei den alten Siemens-Topladern ist da ein Einsatz für den Weichspüler...wenn der bei euch fehlt, dann ist kein Fach da!

Kannste denn das Loch(Pulverschacht) in der Mitte sehen?

Hey! Meine Oma hat genau die gleiche Maschine glaub ich irgendwie siwamat L, Ich kenn mich mit dem Teil aus! Also wenn das n Toplader ist: Dann gibt es oben hinter dem Decke Links ein großes Fach (neben der Programmwahl.) Da kommt das Waschpulver rein. Daneben ist son Fach mit sonner Art Stöpsel. Da kommt der Weichspüler rein!


So ein Pulverschacht ist da, nur so eine Extrakammer gibts nicht.

Kann ich den Weichspüler dann einfach zur Wäsche dazu geben??? Und wann - gleich zu Beginn?


Zitat (Himmelsfee @ 03.09.2006 11:15:11)
So ein Pulverschacht ist da, nur so eine Extrakammer gibts nicht.

Kann ich den Weichspüler dann einfach zur Wäsche dazu geben??? Und wann - gleich zu Beginn?

Nee...gleich zu Beginn ist schlecht, dann wird der ja nach der Hauptwäsche wieder abgepumpt.

Den musst du dann daazu geben, wenn die Maschine zu spülen beginnt.

hast Du die Möglichkeit, ein Foto zu machen?

Ein Foto gibt es auf http://monikasageder.spaces.live.com

Werde am Abend noch detalierte Fotos hinzufugen.


wow- das war noch Qualität- fragt doch einmal bei Siemens nach,vielleicht brauchen sie die Maschiene für ihr Museum und ihr bekommt eine Neue dafür.
Kann euch leider auch nicht weiterhelfen.


Danke für die Info mit Siemens. Der freundliche Kundenservice konnte Auskunft geben. Jetzt weiß ich auch, dass das gute Teil Bj 1973 (!) ist und ich glaub, die waren selbst überrascht, dass es noch funktioniert.
:)


Zitat (Himmelsfee @ 07.09.2006 14:40:58)
Danke für die Info mit Siemens. Der freundliche Kundenservice konnte Auskunft geben. Jetzt weiß ich auch, dass das gute Teil Bj 1973 (!) ist und ich glaub, die waren selbst überrascht, dass es noch funktioniert.
:)

Da ist die Waschmaschiene ja viel zu gut, kein Wunder das die nicht mehr so viele Maschienen verkaufen - wenn die ewig halten - kann bei den Neuen nicht mehr passieren rofl


Kostenloser Newsletter