Renovierung: Nikotintapete wieder weiß!


Wir wollen bei unseren Kumpel renovieren leider ist er ein starker Raucher.
Wir suchen tipps wie man eine stark verrauchte Deckentapete wieder weiß bekommt ohne neu tapiezieren zu müssen. Für ein paar Tipps von Euch wären wir sehr dankbar


Also erstmal dem das Rauchen (zumindest in der Bude) abgewöhnen und dann x-mal einfach drüberstreichen, würd ich sagen


Bei "normaler" Tapete,
*wenn keine Latexfarbe zuvor drauf war:
Vorbehandlung mit Niko-Stop. Und dann übermalen.
*wenn Latexfarbe drauf war:
Vorbehandlung mit Spray (DM, Budni, Schlecker ...)


Als erstes mit Seifenwasser abwaschen!

Dann trocknen lassen!!

Und mindestens 2X Streichen,mit gut deckenter Farbe!!!


und: im Fachhandel nach entsprechender Farbe fragen, auch wenn die was teurer ist, rentiert sich das - weil man ansonsten mit billiger Farbe mehrfach drüberstreichen müßte und das "nikotingelb" in Kürze wieder durchschlägt.
Hrrrmmmmm, mein Göga ist Malermeister.... der weiß sowas.... den hab ich gefragt (sichnichtmitfremdenFedernschmückenwill)


Mische eine gute Wandrfarbe, mal mit 2 Päckchen Backpulver. Soll Wunder wirken, hat mir mal ein Maler erzählt.


joa so flecken sind ekelhaft

hab x mal streichen müssen um die vormieter wand weis zubekommen


*grrr*


Hallo
Nimm bloß eine Nikotinfarbe. Keine normale Farbe, streichst dich dumm und dämlich da das Nikotin immer wieder durchdringt. Und ist nachher voll fleckig.
Die Nikotinfarbe ist zwar ein bisschen teurer, hilft aber. Habe ich bei Bekannten auch schon gemacht.
Gruß aus Stuttgart


hätt ich den tipp bloss früher bekommen

na ja muss noch das schlafzimmer streichen^^. da werde ich den tip beherzigen



Kostenloser Newsletter