Backofenreinigung: Backofen riecht wg. verkohlter Brötchen


Hallo, meine Tochter hat sich ein paar Brötchen in den getan und wollte diese aufbacken. Als ich dann nach Hause kam und sie frug, ob wir essengehen sollen, war sie Feuer und Flamme und hat die Brötchen vergessen. Als wir dann wieder nach Hause kamen waren die Brötchen natürlich verkohlt und alles in der Küche stank gewaltig. Hat jemand eine Ahnung, wie ich den Backofen wieder geruchsfrei bekomme? Vielen Dank für Eure Hilfe. Gruß MickyHilden.

Bearbeitet von MickyHilden am 07.09.2006 21:46:43


Intensivbehandlung mit oder Grillreiniger wird wohl die erste Massnahme sein. Ob der Gestank davon weg geht, keine Ahnung.
Aber Glückwunsch, dass nicht mehr passiert ist. Manch ein Nachbar hätte bei diesen Gerüchen schon mal die Feuerwehr gerufen.
Und nun überleg mal, was ein neuer oder ne neue Wohnungstür gekostet hätte.


Ich will ja auch nicht jammern. Nein, ich weiss, daß wir noch Glück gehabt haben. Aber ich möchte natürlich den Geruch möglichst schnell wieder raus bekommen.


Gegen Gerüche hilft immer Frisch überbrühter Kaffeesatz. einfach Filtertüte in eine Schale legen und in den Raum stellen der riccht, z.B. . Kaffee nimmt den Geruch an.
Im Kühlschrank funktioniert es bestens.
:rolleyes: :wub: :rolleyes: :wub: :rolleyes:


Versuch's mal mit Schalen von Orangen (oder Zitronen) :) Einfach kurz im Backofen erhitzen..

LG Alecto



Kostenloser Newsletter