hemden waschen: schmutz in der brusttasche


eine frage: berufsbedingt habe ich viele weisse hemden zu waschen. leider sammelt sich in den brusttaschen diverse sachen an (tabak-krümmel,..).
leider sind diese fremdkörper auch noch nach der waschung drin.
bitte um tipps-danke.


Hallo,

da hilft leider nichts als:

Beim trockenen Hemd/Bluse Brusttaschen umkrempeln so gut es geht.
Die lästigen Krümel, was auch immer, gut rausklopfen, evtl. mit kleiner Bürste raus bürsten. (Habe immer eine alte Zahnbürste in der Nähe der Waschmaschine.)
Die umgekrempelten Taschen lassen und so in die Waschmaschine stecken.

Das Probleme kenne ich zu gut. Da ich die Wäsche meines Vaters wasche und er der geborene Kleingärtner ist, sammelt sich in seinen Taschen immer viel an.
Von Laub, trockenen Gras, Samenkörner, Erde, Steinobstkerne........... :rolleyes: :rolleyes:

:blumen: :blumen:


Ganz einfach: Vor dem Waschen die Taschen leeren (ausklopfen oder ausbürsten).
Gerade Tabakkrümel könnten Verfärbungen beim Waschen verursachen.


Man muss suchen, aber es gibt sie: Hemden ohne Brusttaschen. Vielleicht beim nächsten Hemdenkauf darauf achten oder gezielt danach fragen.
.



Kostenloser Newsletter