Ober-/Unterhitze oder Umluft?


hi,


ich hab nen ofen, der beides kann.
was ist das gebräuchliste und welche vorteile bietet es bei z.b. aufläufen, backen, pizza etc.


Umluft braucht ca. 20 Grad weniger als Ober- und Unterhitzebeim gleichen Gericht.

Umluft trocknet mehr aus.

Fürs Überbacken nehme ich Oberhitze.

Mit Umluft wird im gesamten Backofen eine gleichmässige Temperatur erzeugt, man kann also 2 Pizzen auf einmal backen...

Soviel zu den Dingen, die ich weiss...ist nicht viel, sorry.

Murphy


:D also ich mach alles mit umluft.

pizza, lasagne etc... schmeckt viel besser.
kuchen und brot sowieso und die backzeit verkürzt sich auch :)


ich finde irgendwie acuh mit umluft ist die verteilung der hitze besser.

aber wofür dann o-und u hitze?


ich backe auch vorwiegend mit Umluft. Ober- und Unterhitze habe ich eigentlich noch nie benutzt.


Ich backe immer mit Umluft. Geht einfach schneller . Gerade beim Plätzchenbacken ist Umluft unverzichtbar. Ich muß ehrlich zugeben Ober und Unterhitze habe ich schon lange nicht mehr benutzt.


Gibt es eigentlich irgendetwas, was man auf keinen Fall mit einem der beiden Heizarten (Heißluft oder Ober- und Unterhitze) backen sollte?
Oder kann man alles mit beiden machen, wenn man einfach beachtet, dass es bei Heißluft ca. 20° weniger und eine kürzere Backzeit benötigt?

Bearbeitet von Celia am 17.09.2006 17:31:06


ich mache eigentlich alles mit Umluft . Geht schneller und das Essen schmeckt mir bedeutend besser :-)


Zitat (promexx @ 17.09.2006 01:01:24)
ich finde irgendwie acuh mit umluft ist die verteilung der hitze besser.

aber wofür dann o-und u hitze?

Hat murphy schon geschrieben.

Oberhitze eignet sich super zum überbacken, gratinieren...

Mit Unterhitze kann ich garnichts anfangen...

Bearbeitet von cladiere am 17.09.2006 17:40:29

Zitat (cladiere @ 17.09.2006 17:39:53)

Mit Unterhitze kann ich garnichts anfangen...

Zum Schwarz werden von unten rofl

Zitat (Nellle @ 17.09.2006 17:42:35)
Zitat (cladiere @ 17.09.2006 17:39:53)

Mit Unterhitze kann ich garnichts anfangen...

Zum Schwarz werden von unten rofl

Danke, dann mach ich mein nächstes Schwarzbrot mit Unterhitze!

Ich habe auch einen Herd der (fast) alles kann, Ober- Unterhitze, Umluft, 3-D- Heißluft... muss vorher immer in der Gebrauchsanweisung nachlesen wie ich jetzt was Backen muss. Steht zum Glück vieles drin wie und wie lange ich backen muss.


Muss man bei Heißluft eigentlich vorheizen?
Ich habe mal gehört, dass man nicht abwarten muss, bis die endgültige Temperatur (laut Thermostat) erreicht worden ist, da die Luft schon vorher ausreichend heiß ist.
Ist das wahr? Wenn ja, dann ließe sich zusätzlich Energie sparen.


Glaub ich nicht, habs probiert, funktioniert vielleicht bei Braten, o.ä. Beim Kuchen oder Plätzchen mach ichs nicht mehr, der Teig geht nicht so auf. Meistens heiz ich sogar um 10 Grad mehr auf, weil durchs Türeaufmachen ein Teil der Hitze verschwindet und dreh dann auf die normale Temperatur zurück. Fürs Pizzabacken oder Pommes ist Umluft aber toll. Leider trocknets aber auch aus, deshalb geb ich oft noch Wasser in ner kleiner feuerfesten Schale mit in den Ofen.


ich mach fast alles mit umluft. oberhitze, eh klar, zum gratinieren. unterhitze ist super, wenn zb bei einem kuchen oder auflauf etc. die oberfläche zu schnell braun wird und der kuchen selber noch nicht durch ist.


Zitat (Gassine @ 19.09.2006 15:16:50)
Glaub ich nicht, habs probiert, funktioniert vielleicht bei ...

Danke Gassine! Hast du's etwa extra für mich ausprobiert? :augenzwinkern:

@celia: Nein leider nicht :D!

Bearbeitet von Gassine am 19.09.2006 15:28:11


Zitat (katzentier @ 19.09.2006 15:21:58)
unterhitze ist super, wenn zb bei einem kuchen oder auflauf etc. die oberfläche zu schnell braun wird und der kuchen selber noch nicht durch ist.

Das ist eine supi Idee. Muss ich mir merken :blumen:

Ist eigentlich
Umluft = Heißluft?

Wenn nein, worin besteht der Unterschied?


Zitat (cladiere @ 17.09.2006 17:39:53)


Mit Unterhitze kann ich garnichts anfangen...

wenn du einen ofen hast bei dem du "nur" unterhitze einstellen kannst...dann kannst du damit die leckersten pizzen backen. volle pulle (alles was der herd hergibt) an unterhitze ....dann das blech mit der pizza direkt auf den boden stellen!! jetzt ca. 5 bis 8 minuten backen....leckaaaa....so einen tollen boden bekommt man sonst nie hin :sabber:

Zitat (Celia @ 19.09.2006 16:09:48)
Ist eigentlich
Umluft = Heißluft?

Wenn nein, worin besteht der Unterschied?

da gibt es keinen unterschied