Hundehaare auf Teppichen


Ich hab schon viel probiert, aber so wirklich weg bekomme ich diese nervigen Hundehaare nicht :wacko:..... Habt ihr 'nen Tipp, wie man dieses Problem am besten beweltigen kann??? (außer den Hund abschaffen :P )

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Hundehaare sind waa fieses!
Ich ab ne Mietze und die haart auch wie sau und ich bekomme die Dinger nur mit ner nassen Bürste oder Tesafilm ab.
ich empfhele Dir erstmal den tesafilm zu benutzen. Vielleichts hilfts ja.

Gruß hollyzwerg

War diese Antwort hilfreich?

eine der wichtigsten fragen im leben eines hundebsitzers.
mein hund ist schon11 und haart wie blööd, aber ich denke da kann man gar nix machen ausser damit zu leben.
entweder hund oder saubere wohnung :)

War diese Antwort hilfreich?

Hallo!
Man kann sich auch einfach einen GUTEN
Wir haben den Staubsauger Miele Big Cat & Dog, der hat eine rotierende Bürste im Staubsaugerfuß (nennt man das Ding so?). Man kann diesen "Fuß" mit rotierender Bürste auch als Zubehör für jeden Staubsauger kaufen, bei MediaMarkt oder ähnlichen Fachhändlern bestimmt zu bekommen (ich habe einen Fuß für meinen alten Staubsauger bei ProMarkt gekauft, aber den gibts ja nicht mehr).

War diese Antwort hilfreich?

Wir haben einen Golden Retriever. Erzählt mir nix von Hundehaaren :angry: Wir haben zuerst Laminat verlegt und darauf Sisal-Teppiche. Die sind super pflegeleicht und man kann die Haare einfach absaugen, da bleibt nix hängen und selbst wenn der Hund mal Flecken verursacht, sind die gleich rausgeputzt. :D

War diese Antwort hilfreich?

Hallo!
Wir haben auch hauptsächlich Laminat und Fliesen, aber im Schlafzimmer, Kinderzimmer und im oberen Stockwerk liegt Teppichboden. Das reicht aber auch...
Man muss eben Kompromisse eingehen, wenn man Tiere hat. Mit Kindern ist es auch nicht anders, die verlieren zwar kein Fell, machen aber genug Flecken!

War diese Antwort hilfreich?

Servus,

also wir haben auch eine Langhaarkatze und hatten einen Zwergschäfer ..... beide durften nicht ins Schlafzimmer (erstens, weil die beiden immer gleich mit ins Bett wollten :P , und zweitens, weil ich mir den Teppich auch nicht "versauen" wollte) .... und so wie bei Kindern, kann man auch bei Tieren (zumindest ein bischen) Regeln aufstellen ....

Wegen der Haare haben wir uns auch nen super-tollen Staubsauger gekauft ..... bin noch immer sehr zufrieden, obwohl mir der damals ein ganz schönes "Loch" in mein Budget gerissen hat ....

Gruß blondy

War diese Antwort hilfreich?

Ich kenn dieses Problem sehr gut, auch im auto Haare über haare, hab für mich die Lösung gefunden, nehme diese wunderbaren Fuselroller bei schlecker manchmal im dreierpack, das klappt wunderbar, und die die etwas im teppich sitzen hochbürsten und abrollen.... :D

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter