Couch Garnitur aus PVC


Hallo - bin neu hier und erhoffe mir Hilfe bei einer Kaufentscheidung.

Wir haben bei der Suche nach einer Couchgarnitur Modelle gefunden "Lederlook" bzw. "Lederimitat". Dahinter verbirgt sich dann ein Bezug aus PVC. Das Imitat ist optisch finde ich wirklich ganz gut gelungen.

Hat jemand (Langzeit-)Erfahrungen mit einem solchen Bezug aus PVC gemacht?

Preislich liegt da ein 2-Sitzer bei ca. 400 Euro. Dafür kann man dann aber fast auch schon in die unterste Lederkategorie einsteigen.

Wir haben zu Hause 5 Kids und 2 Hunde, die untereinander um die Plätze auf der Couch streiten....wir suchen also schon einen Bezug, der einiges aushält. Stoff möchten wir alleine wegen der Hundehaare lieber nicht. Der Bezug aus PVC scheint da eine ideale Lösung zu sein.

Danke für jeden Hinweis
Michael


Wenn Dir Kratzer nichts ausmachen, dann kannst Du das schon nehmen. Hunde fahren ihre Krallen ja nicht ein und jede Gürtelschnalle oder Reißverschluß tut sein übriges.

Ich nehme mal an, der Bezug ist aus Kunstleder, kalt im Winter und klebt im Sommer.

Ich würde lieber ein Microveloursofa nehmen, habe zwei Perserkatzen, die Haare gehen mit einem feuchten Tuch oder mit dem Sauger leicht weg.

Gruß

Gassine, die auch Polsterstoffe verkauft

Bearbeitet von Gassine am 25.09.2007 16:08:11


Ja ich stehe auch grad vor der entscheidung, will mir auch eine neue Polsterecke zulegen, aber ich hab mich auch für Microvelour entschieden.
Im Sommer soll man fürchterlich an diesem Softroyal(PVC im Lederlook) dran kleben.
Ich hab auch zwei Katzen und hab an meiner alten Garnitur auch Microvelour und die Haare gehen wirklich spielend leicht weg zusaugen.
Außerdem denke ich das dieses PVC Zeug sich bestimmt auch schnell verfärbt oder abgewetzt aussieht, wie Gassine schon sagte auch Kratzer wird man schnell erkennen.
Außerdem werden die Nähte leicht abgenutzt sein, haben mir zumindest meine Nachbarn erzählt die auch nicht zufrieden waren mit diesem Lederlook zeug. :blumen:


Ich hatte das Zeug auf meinen Barhockern, grausam!

Da die Stühle gern von meinen Katzen genutzt wurden, sind dementsprechend viele Kratzer und Löcher drin.


Ja, wir haben das Zeug auch auf unseren Barhockern. Da sind auch schon ganz kleine Loecher drin, wo dann der Schaumstoff jetzt rausluschert. Ausserdem hat mein Sohn mal einen Bleistift reingesteckt - das ging wohl ganz einfach. Jedenfalls klebt jetzt ein Stueck schwarzes Isolierband drauf - sieht ganz klasse aus :angry:



Kostenloser Newsletter