Siggi Flaschen^: wie kann ich die am besten desinfizieren


Hallihallo,

meine kleine hat sich vor etwas längerem mit Papa beim einkaufen eine Siggi Flasche ausgesucht. Hoffe ihr wisst welche ich meine.

So nun zu meinem Problem, wie mache ich die am besten sauber?
In der Anleitung steht ich darf nicht mit Spüli oder so da ran gehen aber es gibt da EXTRA Reinigungstabletten, die Kosten aber 5€!!! Das ist mir auf die dauer einfach zu teuer!
Mometan spüle ich sie gleich nach gebrauch immer mit heißem Wasser aus und das Mundstück kommt in die Spühlmaschiene.

Könnt ihr mir helfen??


Ich kenn die Dinger nicht, vielleicht wenn ich die seh, aber ich glaub nicht dass irgendwas, was Reinigungstabletten verträgt, nicht mit normalem Spülwasser gespült werden darf. Ist besitmmt bloß Kohleschinderei.


Dein Problem hast du doch schon selbst gelöst. ;)
Heißes Wasser rein und gut ausspülen,
dann müsste die Flasche doch sauber sein?

Bei stärkeren "Verschmutzungen" einfach eine Hand voll ungekochten Reis einfüllen, gut durchschütteln und dann ausspülen.


Spontan würde ich auch sagen das es reicht wenn du mit heißem Wasser und Spüli das Fläschchen reinigst.

Obelix ... musst du immer schneller sein als ich :labern:

:lol: :lol:

Bearbeitet von Rheingaunerin am 17.09.2006 21:49:03


Mein Sohn hat die Flasche auch- ich verzichte auf die Tabs ( Geldschinderei)
Mit heißem Wasser regelmäßig ausspülen, ab und zu mit einer kleinen Flaschenbürste säubern- das reicht vollkommen. :D

Leuchtfeuer grüßt :blumen:


ich weiß jetzt nicht ob die die Metall oder die Glasflasche meinst die haben immer andere Namen, egal bei beiden Backpulver rein, heiß Wasser stehen lassen kurz gut ausspülen.


Ich hab auch sone Flasche, meine geht in den Geschirrspüler, da passiert nix. :blumen:


Kannste ab und an auch mal ´ne Gebissreinigertab. ´reinschmeissen .. vielleicht nicht gerade teure "Corega Tabs" .. gibt auch ganz billige im Drog-Markt, die tun´s auch
Ich mach´das auch manchmal mit Thermoskannen. ;)


ich stell die sigg-flaschen generell in die spülmaschine...
klappt prima


Zitat (Die-Anna @ 17.09.2006 21:59:09)
ich stell die sigg-flaschen generell in die spülmaschine...
klappt prima

nur wenn man das öfters macht wird außen der Lack schäbbig. Meine Tochter hat nämlich auch so ein gutes Stück. Was ich sehr an ihnen schätze ist, daß sie wirklich dicht sind.
Ich spüle sie normal mit und gehe mit der Flaschenbürste durch. Mundstück kommt in die SpüMa
Gruß Silvia

Bearbeitet von Zappelhuhn am 17.09.2006 22:06:06

Na ja, der Lack blättert bei einer "lebenserfahrenen" Sigg-Flasche ohnehin durch Anecken nach und nach weg (oder bin ich der einzige Tolpatsch, dessen 1,5-Liter-SIGG-Trinkwasserflasche innerhalb von 18 Monaten von dunkelblau, glatt, zu blau/alu marmoriert, Mondlandschaft, ca. 1,4 Liter, gewechselt hat ? :) )


Ich verstehe nicht, warum man da nicht mit Spuelmittel dran darf.


Wir hatten die bei uns auch mal im Laden zum verkaufen, mit den entsprechenden Reinigungstabs und Ersatzdeckel.

Warum die Sigg-Flaschen nicht mit Spüli gewaschen werden dürfen weiß ich auch nicht.
Ich vermute, daß es mit dem Metall, aus dem die Flasche ist zusammenhängt.
In diese Flaschen dürfen ja auch keine Getränke mit Kohlensäure.

Ich habe selber auch eine Flasche und spüle sie nach Gebrauch mit heißem Wasser und Bürste aus.


Wir haben ne billige vom Aldi, sieht genauso aus wie eine von Sigg und auf der Verpackung stand drauf: mit Spülmittel und heißem Wasser vor dem ersten und nach jedem weiteren Gebrauch auswaschen, nicht in die Spülmaschine geben.
Denke das mit den Tabletten ist ne reine Geldmacherei! Spüli enthält ja keine Säure, sonst dürfte man ja auch keine Säfte einfüllen.

Bearbeitet von Gassine am 18.09.2006 11:45:01


Wir benutzen alle so eine Flasche, meine Tochter die kleine mit Trinkverschschluss mein Mann und Ich die Großen. Wasche sie auch nur mit heißem Wasser aus, ab und u schütte ich ein Pck. Backpulver rein und lasse es über Nacht einweichen, am nächsten tag wird sie gründlich ausgespült. Die Verschlüsse stecke ich in die Spülmaschine - alles sauber. Die Flaschen sind wirklich prima und dicht!! Für die Kinderflaschen gibt es auch Ersatzteile nachzukaufen.


Ich danke euch!!!



Kostenloser Newsletter