9 Meter lange Gardine faltenfrei bekommen? ...ohne zu waschen oder bügeln


Hallo :)
gestern kam endlich meine lang gesuchte Kräuselband Gardine an. Nun wollte ich mit dem aufhängen beginnen, habe es aber gelassen da die Gardine tiefe und ungerade Falten hat. :( Das lässt sich sicherlich nicht verhindern beim Transport.

Nun stellt sich mir die Frage, ob ich die Gardine auch ohne waschen und bügeln glatt bekomme. Das Problem an der Sache, ist die Größe des 9meter breiten Monstrums. Ich kann sie nirgendwo ordentlich aufhängen und bügeln ist auch eher suboptimal. Ich glaube auch, dass die Gardine nach dem Waschen vielleicht nicht mehr so tiefe, dafür aber viele kleinere Falten haben wird.

Habt ihr vielleicht einen Tipp oder muss ich mich damit abfinden?


Hallo Cyda,

ich denke mal die hängt sich noch aus...oder wenn nicht, etwas besprühen.

Nach der 1. Wäsche kannst du sie feucht aufhängen, nur anschleudern, nicht in den Trockner..

P.S. bei 9 Meter Breite sind schon 4 Hände angebracht :D

Bearbeitet von GEMINI-22 am 19.12.2014 13:01:11


ich hänge gardinen auch immer feucht auf. unten habe ich eine bleischnur eingeneht deswegen hängen sie sich dann auf. sonst würde ich vllt mal in einer wäscherei nachfragen ob sie dir die gardinenen nur mangeln können.


Ich denke, das du die Gardine waschen musst, um sie dann feucht aufzuhängen. (Faltenfrei)
So aus dem Karton ans Fenster wird das bestimmt nichts.


Zitat (DieFlora @ 19.12.2014 13:28:46)
sonst würde ich vllt mal in einer wäscherei nachfragen ob sie dir die gardinenen nur mangeln können.

oder so.

Zitat (DieFlora @ 19.12.2014 13:28:46)
...... sonst würde ich vllt mal in einer wäscherei nachfragen ob sie dir die gardinenen nur mangeln können.

WAS :o eine Gardine mangeln :o dann hattest du mal Gardinen...den Tipp kannst du vergessen :hirni:

weist du überhaupt was mangeln bedeutet: belese dich mal dazu, frag mal Tante Gockel

Zitat (SAHARA @ 19.12.2014 13:32:36)
Ich denke, das du die Gardine waschen musst, um sie dann feucht aufzuhängen. (Faltenfrei)
So aus dem Karton ans Fenster wird das bestimmt nichts.

So ist es. :)

Ich würde die Gardinen waschen. Nicht kurzschleudern, sondern OHNE schleudern.
Wenn es bei Dir möglich ist, sie tropfnass aufhängen.
Dann müßten sie faltenfrei sein. Kommt auch auf den Gardinenstoff an.
Ich habe mal aus Versehen den Kurzschleudergang bei meinen Gardinen eingeschaltet.
In der Hoffnung , die Falten würden sich nach dem Aufhängen wieder glatt ziehen, nein.
Habe mir die Mühe gemacht und sie gebügelt. Sind lange Gardinen, aber nicht so breit wie Deine.
War ein Aufwand, der sich gelohnt hat.
Vielleicht bei Deinen Gardinen,
Hilfreichste Antwort
Bügeln ;)


Zitat (Aschenbrödel @ 19.12.2014 14:53:39)
Ich würde die Gardinen waschen. Nicht kurzschleudern, sondern OHNE schleudern.
Wenn es bei Dir möglich ist, sie tropfnass aufhängen.

Was meinst Du wie schwer die dann ist? :pfeifen: Das könnte man/frau garnicht alleine bewerkstelligen.

Ich habe eine Schlafzimmergardine, die geht von der Decke bis zum Boden und über die ganze Zimmerwand. Die wird ganz normal geschleudert und feucht aufgehangen. Durch das Bleiband im Saum zieht die sich von selber glatt. Außerdem ist sie mir im feuchten Zustand dann auch noch schwer genug.

Und wenn Du die Gardinen aufhängen und dann mit Wasser aus einer Sprühflasche mal feste einsprühen würdest??


Zitat (MissLola @ 19.12.2014 15:12:04)
Und wenn Du die Gardinen aufhängen und dann mit Wasser aus einer Sprühflasche mal feste einsprühen würdest??

hatte ich ja oben schon erwähnt..... :lol:

Gemini22: ähhhhh - stimmt! ;). Wo de Recht hast, haste Recht!


Danke, dann werde ich erst einmal versuchen die Gardine aufzuhängen und mittels Sprühwasser behandeln. Mal sehen ob es etwas bringt. :)


wenn du einen Dampfreiniger hast, dann benutze ihn einfach. :D :wub:
die Gardinen sind bei mir 1 was ich damit wieder auffrische und auch die Übergardinen :wub: :wub:



Kostenloser Newsletter