tierhaare


so wie ich in meiner kurzen vorstellung erwähnt habe, habe ich 3 hunde.... das sie mehr oder weniger viel haaren und ich relativ viele schwarze klamotten, sprich pullis und shirts, habe und sich da immer die kleinen häärchen drannverfangen, wollte ich mal nachfragen ob ihr tipps habt wie ich die häärchen von den klamotten wieder losbekomme ..... einfach nur in die waschmaschine bringt nämlich nicht wirklich viel was :(
bin um jeden tipp dankbar ;)


Bei uns (haben 2 Kater) hilft nur diese selbstklebenden Fusselrollen. Alles andere war bislang aussichtlos und vergebene Liebesmüh :(

Trotz allem weiterhin viel Spaß an Deinen Hunden,



:winkewinke: :winkewinke: :winkewinke: die Schottin :winkewinke: :winkewinke: :winkewinke:


wenn du die sachen an hast dann einfach deine Handflächen anfeuchten und immer in die gleiche Richtung an deiner Kleidung hinunter oder hinauf streichen. Zwischendurch die Haare von den Handflächen waschen :D


danke euch beiden für eure antworten.... schade ich dachte es würde auch iergendwie einfacher gehn und ich wär nur noch nicht drauf gekommen wie :D


Wir haben auch immer weiße lange Hundhaare an den Klamotten.
Zum Glück habe ich einen , da kommt dann das alles rein,und ohne Hundehaare wieder raus. Wenn ich die Wäsche an der Luft trocknen möchte, kommt sie entweder gleich nach dem Waschen für ca. 20 Minuten in den Trockner. Oder ich lasse sie nicht ganz trocken werden, und dann in den Trockner.

Be uns ist aber auch sofort umziehen angesagt wenn wir nach Hause kommen. So vermeiden wir die Hundehaare tunlichst auf unseren Sachen, die wir auf der Arbeit anhaben. Denn vermeiden lassen sie sich nicht. Da lieben wir unseren Kleinen zu sehr, und die tägliche Schmusestunde abends fällt wegen der Hundehaare bestimmt nicht aus.

Ansonsten ohne Trockner ist wahrscheinlich eine Fusselrolle das beste.


ich habe vier katzen, da hilft nur der trockner u die fusselrolle
:blumen: :blumen:


Wir haben Meerschweinchenhaare auf den Pullovern und die schafft die WaMa auch nicht. Also stehe ich am Bügelbrett und zupfe. Eine leichtere Lösung weiß ich auch nicht.


Meine Meeris haaren auch ohne Ende- ich hab zwei abwaschbare Kleberollen, damit geht jedes Haar und jeder Einstreufitzel schnell und unbürokratisch runter. Ab und zu wasche ich die Rollen ab, dann sind sie wieder wie neu.


also mit der olle hab ich das nu ausprobiert und das geht nich wirklich weg :(

die haare sitzen so tief drinne das ich mir da nen wolf zupfen würd..... trockner hab ich die sachen au schon rein aber sind ja leider nich alle kleider für den trockner geeigent :(


Eindeutig Fusselrolle!!!


Trockner ist ein MUSS; wenn man haarende Haustiere hat. hab das auch nie geglaubt, aber seit ich mir vor einem Jahr meinen Trockner gekauft hab, bin ich absolut überzeugt davon. Was ich früher abgefuselt und gesaugt hab!! :wacko: Ja, so ein Trockner ist sein Geld wirklich wert!

LG
jutta


Also wir haben das Problem (Katzenhaare) höchstens auf den Polstermöbeln. Das bissige Tier kommt sowieso nicht auf den Schoß. Die Klamotten hängen wir immer so weg, dass er da nicht ran oder rauf kommt. Wenn wir mal ein behaartes Teil haben, dann werden die Haare vorher mit der nassen Hand oder einem feuchten Lappen entfernt, bevor es in die WaMa kommt.


Du kannst auch einen Nylonstrumpf befeuchten und über die HAnd ziehen und dann über die Haare wischen, sollte funktionieren.
Fusselrolle hilft bei mir auch nicht, die klebt nicht stark genug, also habe ich neulich Paketklebeband um meine Hand gewickelt und es damit auch abbekommen, das klebt stärker. :blumen:



Kostenloser Newsletter