FLÖHE


Hallo Ihr Lieben,

ich habe Flohbisse. HIIIIILLLLLFFFFEEEEE.

Bin heute Nacht durch starkes Jucken an den Beinen wachgeworden. Ich nächst vermutet, dass ich mal wieder eine Mücke habe, aber nichts. Kein gesumme, keine Mücke gefunden.

Dann ist mir aufgefallen, dass die Bisse, ganz nah aneinander liegen. Auf der einen Stelle sind direkt zwei nebeneinander. Auf einer anderen Stelle habe ich vier Bisse nebeneinander und so geht das weiter. Ich sehe aus wie ein Streuselkuchen an den Beinen. Mein Papa meinte auch, dass das Flohbisse sind.

Mein Hund hat jedoch keine Flöhe, sonst hätte ich es darauf schieben können.

Nun aber folgendes: War am Sonntag bei unseren Nachbarn, die nen Hund und Katzen haben und diese sind eigentlich auch immer verfloht. Ob die nun welche hatten, weiß ich net, aber die haben fast jede Woche Flöhe. Könnten die Bisse schon von Sonntag sein`?????? Denn ich habe gelesen, dass so Flohbisse ihren Juckreiz zwischen 24 und 72 Stunden entwickeln. Das könnte ja dann natürlich hinkommen oder???

Schmier mir jetzt immer Systral-Gel auf die Bisse, damit es nicht mehr so stark juckt, aber wirklich helfen tut es net.


Keine falsche Scham - Ab zum Doc.

Und gute Besserung! :blumen:


Würde ich auch vorschlagen zum Doc. Die Flöhe probieren dich nur aus, da sie beim Menschen nicht saugen, gehen sie wahrscheinlich zum Hund :D und wenn der behandelt ist, dann erledigt sich das Problem schnell von selber. Ist nicht weiter wild, das kommt vor :D :D habe da auch so meine Erfahrungen mit gemacht *g*

lg Black


Hmmm... ist es normal, dass Hunde- und Katzenflöhe auch auf Menschen gehen? Ich dachte, Flöhe haben sich immer nur auf einen Wirt spezialisiert.

Dem Nachbarn würde ich nahelegen, seinen Tieren Flohhalsbänder anzulegen oder sie regelmäßig mit Frontline, Ivomec oder dergleichen behandeln zu lassen (Frontline, Ivomec, Dectomax etc. gibt's beim Tierarzt).

Für dich: geh zum Hautarzt und sag dort dass du Hunde- oder Katzenflöhe im Verdacht hast... der kann dir dann auch was gegen den Juckreiz geben. Ich persönlich verwende übrigens bei Mücken- und anderen Stichen Soventol Hydrocort, unser Kinderarzt dagegen empfiehlt Anästhesulf Lotion.


Zitat (Valentine @ 10.10.2006 09:42:14)
Hmmm... ist es normal, dass Hunde- und Katzenflöhe auch auf Menschen gehen? Ich dachte, Flöhe haben sich immer nur auf einen Wirt spezialisiert.


Jepp kann passieren, die verirren sich dann kurzzeitig. Als wir den Hund von meinem Opa zur Pflege hatten, da musste meine Mutter alles entflohen und besonders mich.. die Viecher haben es immer auf mich abgesehen :angry:

ich muss leider lachen!!1ich wette absolut jede wette,das dein hund flöhe eher hat als du!!erstmal würde ich durch nen doc fststellen lassen,ob das überhaupt flohbisse sind!!
(flöhe beisse,sie stechen nicht....ggg)
und egal,was ist:ne flohbombe aus der tierhandlung kaufen,in die woihnung stellen,alles leben,was wichtig ist raus ausm haus für 3 stunden::::schupss::das überlebt kein insekt.....kostet ca. 12-14 eu,der krempel.beachte die anleitung und aus isses mit flöhen....und anderen ungeliebten mitbewohnern!
ich mach das 2 mal pro jahr.
lg k.


ähhhmm...ich will ja nicht nerven*g*..aber hast du mal an Bettwanzen gedacht?

Ich weiß ja nicht, wie die Stiche aussehen, aber bei Wanzen waren es bei mir zumindest richtig schöne Quaddeln und es hat gejuckt wie Hölle. Frag mal den Doc, wie sich das vom Flohbiss unterscheidet. Ich habe auch erst gedacht, es wären sehr agressive Mücken, im Sommer ist es mir daher erst mal nicht aufgefallen (immer schön abends im Garten gesessen...)

Rück doch mal das Bett von der Wand und schau unter lose Tapetenende, an die Fußleiste, hinter Bilder/Poster an der Wand usw. Und dann leg mal doppelseitiges Klebeband aus (So um Viereck ums Bett rum) und guck übermorgen mal, was drauf kleben bleibt - Bett bleibt natürlich von der Wand weg, damit sie über den Boden müssen! Wenn du ein Vieh live und in Farbe erwischst, ist dir der Kammerjäger und der Arzt dankbar für die Identifizierung. Alles, was zu flach ist um wahr zu sein, ist ne Bettwanze (das mein ich ehrlich, die sind platt wie ein Stück Papier).

Weiteres Indiz: An der Wand oder sonstwo kleine braune Flecken, sehen aus wie Lack.

Keine Ahnung wie Flöhe stechen - aber Wanzen machen das schon mal, dass sie so 2,3 Stiche nebeneinanderlegen (Tja, die habens halt nicht drauf, die blöden Viecher).
Keine Panik! Kann auch was anderes sein! Aber wenn es welche sein sollten, erkenn sie lieber früh (und alleine wird man die nicht los). Also morgen ab zum Doc und vorher Wand untersuchen. Mögen es die Flöhe sein!*aufholzklopf*

LG jupi


wir haben auch flöhe. wie bekomm ich die wohnung flohfrei ohne dem welpen mit chemie zu schaden. kann ihm ja nicht ein flohhalsband anlegen. viel zu giftig. der arzt hat uns ein spray gegeben, aber es wird ja wohl nicht reichen ihn damit nur einmal einzusprühen!!!!hilfe!!! das juckt wie sau


Mumsel, vielleicht hilft Dir DAS HIER weiter, da steht auch was vom Shampoonieren und Pudern; Spray allein reicht ja nicht aus.
Gutes Gelingen :blumen:


ne, das hab ich leider auch schon gefunden. saugen allein kann doch nicht helfen. oder doch? och manno, der kleine tut mir so leid. die flöhe sind für ihn wie für mich monsterratten. er ist doch so winzig. und die wohnung ist bestimmt verseucht. kann ich denn so einen fogger hier reinstellen? ist doch für welpen schrecklich. könnte heulen


Zitat (Mumsel85 @ 13.03.2007 00:56:06)
kann ich denn so einen fogger hier reinstellen? ist doch für welpen schrecklich. könnte heulen

Ruf doch morgen nochmal bei nem Tierarzt an, der wird Dir da bestimmt eher helfen können als die letzten paar verbliebenen User hier heute Nacht.
Und mach Dir net so den Kopf, viele Welpen und Katzenjunge haben Flöh;, bis auf dass es saumäßig juckt, stört´s die nicht weiter :blumen:

Bearbeitet von Die Schottin am 13.03.2007 01:05:07

Ab zum Vet und fragen, da der Flohbefall systematisch bekämpft werden muß. Fogger ist effizient, jedoch nicht ohne Rücksprache.


IIIIIIIIIIIHHHHHHHHHHH!

Unglaublich, aber wahr: Ich sitz hier und lese zum Thema Flöhe, bis ich merke, dass mein Oberschenkel schon die ganze Zeit juckt. Bei euren Tipps zum Thema Hundeflöhe denk ich noch, dass ich meiner Katze mal wieder ihr Zeckenzeuch verpassen muss, da es draußen ja schon so warm ist...
Das Jucken hört nicht auf und ich kratz mich unter der Jeans am Oberschenkel und wer hängt unter meinem Fingernagel???

Eine ZECKE!!!!!! Am 16.03., kennen die keine Winterpause?

ich war heute nicht mal im Garten (dafür gestern sehr lange) und sitz hier mit dicken Wollsocken....
Hat die alte Zecke doch glatt versucht, sich im Oberschenkel festzubohren, während ich über Flöhe und Bettwanzen lese-Murphys Law!!!!

Eva72


@Eva72...

...ähh...Zecken haben 8 Beine und sind demnach, soweit ich weiß, Spinnentiere... warum sollten sie denn dann einen Winterschlaf haben???

Bei kälteren Temperaturen sind sie lediglich nicht so aktiv...Welche Zecke war das denn, der Holzbock oder Taubenzecke...???

Viel Spaß dann im Frühjahr, wenn die jetzt schon bei DIR im Bereich aktiver werden!!! :trösten:

mit winterschläfrigem Gruß von hier an da...


Grisu..., Drache, der nun auch nicht schläft...


Zitat (Mumsel85 @ 13.03.2007 00:03:55)
wir haben auch flöhe. wie bekomm ich die wohnung flohfrei ohne dem welpen mit chemie zu schaden. kann ihm ja nicht ein flohhalsband anlegen. viel zu giftig. der arzt hat uns ein spray gegeben, aber es wird ja wohl nicht reichen ihn damit nur einmal einzusprühen!!!!hilfe!!! das juckt wie sau

Es gibt beim Tierarzt ein Mittel, das wird dem Tier im Nacken unter dem Fell auf die Haut aufgetragen und geht ins Blut. Die Flöh sterben dann nach dem Anzapfen ab. Die Kur kann man selbst durchführen, es sind drei Einzeldosen hintereinander mit einem bestimmten zeitlich Abstand zu machen.

Die Flöhe gehen auch auf den Menschen, wenn man seinem Haustier bei Befall ein Flohhalsband überzieht.
Ich war vor 2 Jahren total an den Beinen zerbissen. :wacko:
Auch meine Kids..seufz

Aber seiter der Flohkur fürs Haustier ist wieder alles ok

der flohfeindliche schneestern


Kostenloser Newsletter