Kahle Wand - nein danke!


Vor Kurzem bin ich umgezogen. Mein Zimmer ist schon fertig eingerichtet, doch eine rießige weiße kahle Wand macht mir Sorgen :angry: . Ich weiß einfach nicht wie ich sie verschönern soll, deswegen hoffe ich, dass jemand von euch einen tollen Tipp für mich hat!!!

Da mich der Umzug viel Geld gekostet hat und ich noch Schülerin bin, habe ich kaum Geld zur Verfügung, also hoffe ich auf günstige Tipps, die man am Besten selbst machen kann!

Ich danke euch schonmal im Vorraus!!! :D


Halloechen
Du koenntest doch eine schoene Fotocolage machen,und diese in einem oder mehreren billigen Rahmen aufhaengen
Eine andere Moeglichkeit ist selbst etwas auf die Wand zu malen.Mit einer Schablone kannst du ganz tolle Effekte auf die Wand zaubern,und es kostet auch nicht sehr viel.
Eine andere Moeglichkeit ist,wenn du vielleicht eine Lichterkette uebrig hast,diese an die Wand zu haengen.Gerade bei dem miesen Wetter bringt das schoene Stimmung.
Gruss Julie


Nägel in die Wand mit genügend Abstand, Seil (gibts recht billig im Baumarkt) dran befestigen, mit Wäscheklammern Fotos, Poster, Dekoartikel, usw. dran befestigen.


Danke. freut mich sehr, dass ich schon Antworten von euch bekommen habe!!! :D Ich hatte mir überlegt, mit Hilfe von Schablonen, etwas an die Wand zu malen. Am Besten chinesische Zeichen oder schöne Blüten. Ich habe auch schon im Internet nach etwas gesucht, aber die Schablonen wären immer zu klein, wenn man sie ausdruckt. Hat vielleicht jemand von euch einen hilfreichen Tipp? Natürlich könnt ihr mir gerne :P auch weitere andere Tipps geben.

Danke für eure Hilfe!


Motiv aussuchen, im Copy-Shop vergrößern lassen.


Vielleicht kennst du ja jemanden der einen Projektor hat den du mal leihen kannst. Die Schablonen einfach auf Klarsichtfolie pausen und mit dem Projektor an die Wand werfen. Größe kannst du dann selbst bestimmen. So hab ich damals mein Jugendzimmer bemalt, sehr einfache und effektive Sache und vor allem, ziemlich günstig zu machen!!!


Um ausreichend große Motive an die Wand zu bringen muss man nicht zwingend mit nem Projektor arbeiten.
Kauf dir einen großen Bogen (ruhig dünneres) Papier, zeichne das Motiv darauf und perforiere die Linien deiner Zeichnung mit einer Nadel. Bring die Vorlage in gewünschter Position an die Wand an und male vorsichtig mit der Farbe, mit der du nachher auch das Motiv ausmalen willst, üebr die perforierten Linien.
Die Linien sollten sich so durchdrücken und du hast ne Vorlage auf der Wand.

Ich hab auch schonmal im Internet-Auktionshaus nach Projektoren gesucht. Kosteten so ab 30€ aufwärts und es waren meist so große Kästen, die man schelcht verstauen kann.
Hm .. ich glaube in der Bibliothek an meienr alten Schule konnte man sich auch Projektoren leihen, frag doch mal in ner Bücherei nach.

Ich hoffe das war hilfreich. :blumen:

MfG, Mischi



Kostenloser Newsletter