Schuhe machen GerÀusche - was tun?

Ich hatte das auch mal. Bei meinen Sohlen hatte sich innen in der Sohle selbst (also in einer Innenschicht des Gummis) ein Loch gebildet. Das hat dafür gesorgt das jenachdem über welchen Belag ich gelaufen bin, es fürchterlich gequitscht hat.

Hallo, da ich hier ganz neu bin, weiss ich nicht, ob das hier die richtige Rubrik dafür ist, aber ich brauche Hilfe. :hilfe:

Ich habe mir ein paar neue Pumps gekauft und als ich sie jetzt zum ersten Mal angezogen habe, geben diese bei jedem Schritt ein eigenartiges Geräusch von sich. Ich vermute, dass ich durch die

Es hört sich bei jedem Schritt fast so an als ob mir an anderer Stelle "Luft entweicht" *verlegengrins* und das klingt nicht gerade toll und ist super peinlich.

Hat jemand eine Idee, wie ich das abstellen kann?

Danke! :blumenstrauss:

Mir wuerde spontan einfallen, eine Einlege-Sohle zu kaufen. Evtl. kannst Du im Schuhgeschaeft direkt ausprobieren, ob das damit besser wird oder nicht.

Viel Glueck und ein ganz herzliches Willkommen hier bei uns!!

Wenn die Schuhe "pupsen", das passiert besonders bei Pumps ab und zu, helfen dünne halbe Ledereinlegesohlen, die vorne in den Schuh reingelegt werden.

Auch von mir herzlich willkommen :party: :party: :party:

Bei uns sagt man, wenn neue Schuhe quitschen, sie sind noch nicht bezahlt. ;) ;) ;)

Haste sicher gemacht, oder? ^_^ ^_^

Aber Spaß beiseite, wenn sich das nicht gibt und du hast den Kassenzettel noch, würde ich die zurück bringen. Ist ja peinlich mit diesen Geräuschen durch die Gegend zu laufen.

Hallo und vielen Dank für die Antworten. :)

Tja, an die Einlegesohlen hatte ich auch schon gedacht, nur sind leider die Pumps jetzt schon ziemlich eng und ich vermute, dass sie dann richtig drücken.

Zurückgeben kann ich sie leider auch nicht mehr, da das Kaufdatum schon zu lange her ist. :(

Der Tipp mit den halben Einlegesohlen könnte evtl. klappen. Wo bekommt man die? Aber ich rutsche eigentlich eher hinten (also mit der Ferse) im Schuh hin und her, was die Geräusche verursacht.

Werde auf jeden Fall mal versuchen, ein paar dünne Einlegesohlen zu bekommen und dann ausprobieren, ob die Geräusche verschwinden.

Gestern hat sich bei mir noch ein weiteres Problem ergeben. Ich weiss nicht, unter welche Rubrik ich das hier einstellen kann:
Habe einige hellblaue (teure - von QVC) Mikrofaser-Handtücher zusammen mit einem gelben Bettlaken gewaschen. Leider hat dieses Bettlaken gefärbt und nun habe ich hellgrüne (fast giftgrüne) Handtücher. Hat jemand eine Idee, ob und wie ich evtl. wieder die Handtücher in ihre ursprüngliche Farbe bekommen kann? Ist schon ärgerlich, besonders, da ich noch ein paar passende in hellblau habe (die nicht in der Wäsche waren) und ich grüne Handtücher auch absolut nicht gebrauchen kann. Habe nur keine Erfahrung beim Entfärben von Mikrofaser.

LG Rosenquarz13

Zitat (Rosenquarz13, 12.10.2006)
Der Tipp mit den halben Einlegesohlen könnte evtl. klappen. Wo bekommt man die? Aber ich rutsche eigentlich eher hinten (also mit der Ferse) im Schuh hin und her, was die Geräusche verursacht.


Halbe Einlegesohlen solltest Du eigentlich auch in einem guten Schuhgeschaeft bekommen.

Dein Handtuchproblem wuerde ich unter der Rubrik "Waschen & Buegeln" einstellen.

Bearbeitet von Mikro am 12.10.2006 10:01:54

Gerade sind mir ein paar quietschende Schuhe eingefallen, zu denen ich hier mal einen Thread eröffnet hatte - ich pack die beiden Threads mal zusammen, vielleicht ist ja der ein oder andere Tipp für Dich dabei! :)

Die neuen Lederschuhe von meinem Mann knarren bei jedem Schritt fürchterlich.
Er mag sie schon gar nicht mehr anziehen.
Gibt es einen heissen Tip, wie man das abstellen kann (bezahlt sind sie jedenfalls :P ).

Ich glaube, das Thema hatten wir schon mal im Sommer. Weiss aber nicht mehr, wo das zu finden ist.

Yepp, das Thema wurde hier schon behandelt ;)

Außerdem verschieb ich das mal aus Waschen und Bügeln zu den Putztipps, da dürfte es etwas besser hinpassen :)

Bearbeitet von Rheingaunerin am 26.11.2006 16:14:23

Die Art Schuhe hatte ich auch schon, mehrmals, allerdings gab sich das mit der Zeit, aber jedoch spätestens nachdem die Schuhe weider mal so richtig durch den Regen mussten und ordentlich naß waren und lagsam trocknen durften.
Allerdings kann das auch anders´rum funktionieren, also nach dem Gang im "Regen" fangen ältere Schuhe an mit knarren.

falls sich das knarren nach einer kleinen weile nicht gibt, kann es auch sein, dass das gelenkstück (nicht sichbar in dem kurzen stück zwischen laufsohle und absatz, aus metall) defekt ist...
dann hilft nur reklamieren oder der schuster...

Meine neuen Stiefeletten knarren beim Laufen, was kann man dagegen tun?
Es ist kein Billigprodukt sie sind von Rieker. Leider habe ich keinen Bon mehr um sie umzutauschen. Weiß jemand einen Rat :heul:

Hy LaLa
Werd's probieren, habe aber wenig Hoffnung. Danke


@ Sally
Wenn der Kauf erst kurz zurück liegt, versuch zu der Verkäuferin zu gehen, die dich bedient hat.
Dann hast Du eine Chance, daß sie dich wieder erkennt und alles geht leichter.

Ich drücke Dir die Daumen.

Ich hab die quietschenden und knarrenden Schuhe mal alle zusammengeschoben. ;)

Hat jemand einen guten Tip, was man gegen quietschende Schuhe machen kann? :wacko:
Ich habe die Schuhsohle bereits mit Öl eingestrichen und das Schuhleder ordentlich eingefettet. Half aber alles nichts. :angry:

Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 01.12.2007 22:20:06

Ich DANKE Dir. Da wurde ja schon jede Menge geschrieben. Ich mußte mir nämlich schon die Frage anhören, ob das meine Knie sind, die da quietschen.

wir haben eine fantastische neue <suche> oben rechts bekommen...
da findet man einfach alles was das herz begehrt -_--_-
klick

:( :( Ich habe Schuhe, die mir sehr gut passen. Aber beim Gehen knarzen sie ziemlich laut in den Sohlen. Kann man sowas beseitigen?

hartik bedankt sich schon am :rolleyes: :rolleyes:

Schau hier alles über Schuhe! :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

wer weiß etwas gegen quietschende Schuhe ???

ja...foumsuche benutzen. quitschende schuhe gab es schon des öfteren

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter