Kaninchenfell: was tun wenn das Kaninchenfell haart?

So ihr Lieben,

PM heißt soviel wie PERSÖNLICHE MAIL und dies sollte auch so bleiben. Deshalb erdreiste ich mich, die weiter oben veröffentlichte PM zu löschen.
Im Übrigen gibt es die Möglichkeit in euerer persönlichen Adressliste PMs bestimmter User zu blocken.

Hab mal ne Frage zum Thema:

Was macht das Kaninchenfell denn eigentlich???
Fusselt es noch oder hast du es in den Griff bekommen???


Das nur mal um die Themenfremde Diskussion zu unterbrechen... :blumen:

Zitat (Suggarbabie, 30.10.2006)

Was macht das Kaninchenfell denn eigentlich???
Fusselt es noch oder hast du es in den Griff bekommen???



Vielleicht ist es weggehoppelt und grast jetzt ganz friedlich im Stadtpark :pfeifen: :lol: :wub:

*schulligung*....konnte mir das jetzt irgendwie nicht verkneifen :mussweg:

Hasen werden auch gegessen, mit Kühen macht man das gleiche, jeder macht sowas. Im ernst? Sind das eure Rechtfertigungen für das quälen und abschlachten von Tieren, außer dem Menschen? bei Hunden und Katzen dürfen das nur Chinesen. Und nein ich esse kein Hase mit Klößen, hört sich schon so babarisch an. Es ist ein Moralisches Verbrechen in zivilisierten Gesellschaften seinen Leib mit Tierkadavern zu schmücken. Die Kommentare gegen Pelze kommen nur vom gesunden Menschenverstand, der entwickelt sich bei manchen eben nicht so gut, dann findet mans normal Pelz zu tragen.
So abartig.

Jawoll! Angemelden, alte Threads rauskramen und erst mal richtig Feuer geben!

Klasse Einstand und 'ne coole Art, seine Meinung an den Mann und die Frau zu bringen!

Willkommen im Forum!

PapaMajo

P.S. Im Tipp- Bereich gibt es tatsächlich auch Rezepte für Fleischgerichte!

[QUOTE] Aaaber... ich hab schon recht penetrante "Vegetarier" in meinem Kollegenkreis gehabt... die eine jammerte über "die armen Warmblüter" und verzehrte dabei genüsslich eine Forelle. Die nächste wetterte wenn Schwein oder Rind auf dem Speiseplan stand, aber bei Hühnchen hatte sie keine Hemmungen. Die dritte- neeee, ich bin Vegetarierin. Aber mein Mann jagt gerne, und so ein leckeres Hirschgulasch lass ich mir nicht entgehen. Und selbst die, welche konsequent auf alles, was "totes Tier" enthält, verzichteten und teilweise wüst geschimpft haben wenn andere Schnitzel oder Gummibärl gegessen haben- trugen dann Lederjacken, Seidenblusen, Ledergürtel oder Lederschuhe oder betteten des Nachts ihr Haupt auf Gänsedaunen... dafür haben auch Tiere ihr Leben lassen müssen. [QUOTE]

Okay du kritisierst Vegetarier die nicht konsequent sind und nichts tun was tiere tötet oder aisbeutet. Abgesehn davon dass du dann Vegetarier zu Veganern machst, solltest du dann alles dafür tun Tiere zu töten, keine Haustiere halten, Hund und Katze essen oder wenigstens töten und liegen lassen. Ich glaube deine moralische Weltanschauung hat ein paar Lecks. Denk mal drüber nach, Valentina.

Komisch. Plumpst mit irgendeiner "QUOTE" hier rein, ohne detzliche Quellenangabe und ohne jeglichen Bezug zu aktuellen Beiträgen.
Abgesehen davon, dass der vorherige Beitrag schon fast 7 (sieben!) Jahre alt ist...

Hm, hm. Manchmal kann man verstehen, warum Missionare Kannibalen zum Opfer fielen. :sarkastisch: :sarkastisch: :sarkastisch:

Zitat (dahlie, 15.05.2013)


Hm, hm. Manchmal kann man verstehen, warum Missionare Kannibalen zum Opfer fielen. :sarkastisch:  :sarkastisch:  :sarkastisch:

ich schmeiss mich weg ! rofl rofl pöse Kannibalen ! man ißt doch kein Fleisch ! :ruege:

Bearbeitet von flauschi am 15.05.2013 12:17:14

Da ist neulich mal ein Flugzeug auf einer Kanibalen-Insel abgestürzt, das auf dem Weg zu einem Koch- Wettbewerb war. Die Kanibalen haben sich da nicht dran getraut, weil

...

viele Köche verderben den Brei!

:D

Höhö, fröhliches Veganer / Nichtveganer - Bashing, da will ich auch mitmachen! :sarkastisch:

Einsiedlerkrebse tragen auch "die Haut/den Pelz/..." von anderen Lebewesen, Meeresschnecken halt. Ist das eigentlich auch zu verachten? :ph34r:
Viele Wespen legen ihre Eier sogar in andere lebende Tiere wie Raupen. Der Nachwuchs frisst die Tiere dann von innen heraus auf. Menschen sind in der Beziehung nicht so grausam. Ich hab zumindest noch keine Mutter gesehen, die ihr Neugeborenes in die Bauchhöhle eines lebenden Schweines einpflanzt :pfeifen:

;)

Und ich bestelle mir bald wieder diese wunderbaren Nematoden,welche die LArven der Breitmaulrüssler im Boden fressen, damit meine Kirschlorbeerhecke dieses Jahr schöner aussieht.:yes:

Wie isses denn mit Löwen? Na ja, die töten ihr Essen erst mal. Stimmt. :pfeifen:

Darf ich auch?

Komische Einstellung: ich darf keine Tiere essen, da sie Lebewesen sind.

Vegetarier essen auch Lebewesen. Pflanzen sind Lebewesen, die nur keinen gequälten gesichtsausdruck beim ernten machen können bzw. keinen Laut von sich geben können, wenn sie genüsslich mit den Zähnen zermalen werden.

Wenns um Lebewesen gehen würde, wäre es nur konsequent, Nakt ohne was zu essen weiter zu leben.

Denn Schurwolle kommt vom Tier, das ohne gefragt zu werden geschoren wurde. Und eine Baumwollpflanze, welche freiwillig ihre Wolle abgibt habe ich auch noch nicht getroffen.

Der Mensch ist und bleibt ein Allesfresser.

So, werde mal in die Burgküche gehen und nach dem ganzen Ochsen sehen, der dort über dem offenen Feuer gedreht wird.

Gruß

Highlander

Es ist aufjedenfall amüsant woe naiv ihr aple seit. Es geht nicht darum nichts zu easen was lebt sondern es geht darum ungesunde Peoteine auszulassen. Z.B. Milchprotein verursacht Krebs. Und den faktor der Klimaerwärmung zu mindern der 51% der gesamten co2 Emissionen ausmacht und nichts zu essen das schmerz empfinden kann. Eine Pflanze kann nicht so fühlen wie ein Tier. Tiere fühlen ganz genauso wie wir.
Zudem ist es falsvj dass der Mensch ein alles fresser noch ein Fleischfresser ist. Der Mensch kaut wie eine kuh, hat einen langen darm wie pflanzenfresser, keine spitzen Eckzähne und keine klauen an den händen.
Ich will euch mal sehn wie ihr ein Tier erlegt, ohne hilfsmittel, sonder wie ein Fleischfresser oder kadaver esst wie ein Allesfresser.
Und wenn ihr sagt dass Tiere doch auch Töten, seit ihr kein Mensch, ein Mensch hat nunmal die moral und kann denken, ein Tiger folgt nir seinen Instinkten.
Wenn vegetarier kein Fisch essen sollen sollt ihr eure Haustiere nicht lieben, aber jeder liebt seine Haustiere, esgibt aber keinen Biologischen Unterschied zwischen Haus- und Nutztier.

Der Mensch ist ein Allesfresser. Scheinbar hast Du in der entsprechenden Bio-Stunde gefehlt.

Eine Pflanze fühlt anders, aber sie fühlt. Weil sie lebt.

Ausserdem darf ich Dich bitten, Deine Beiträge VOR dem Absenden auf Rechtschreibfehler zu überprüfen. Das erleichtert uns das Lesen.

Danke.

edit: Das mit dem Allesfresser kannst Du hier nachlesen.

Gruß

Highlander

Bearbeitet von Highlander am 15.05.2013 18:55:09

Zitat
Und ich bestelle mir bald wieder diese wunderbaren Nematoden,welche die LArven der Breitmaulrüssler im Boden fressen, damit meine Kirschlorbeerhecke dieses Jahr schöner aussieht


Meine Lieblingsinvestition was das angeht, waren die Schlupfwespen, die sich von den Eiern der Lebensmittelmotte ernährt haben.

Ich hatte quasi rund um die Uhr Massenmorde in meiner eigenen Wohnung. Und das freiwillig!!! Und in den Kinderwagen werde ich später ein schönes, kuschliges Lammfell legen. Damit der Nachwuchs auch gleich weiß, was für eine Familie wir sind
:peitsche:

Achso hierfür

Zitat
Milchprotein verursacht Krebs.


Hätte ich gerne einen wissenschaftlichen Beleg :blumen:

Bearbeitet von witch_abroad am 15.05.2013 19:54:42

Da du nachfragst geh ich davon aus dass du die von Russland und USA finanzierte studie "China Study" nicht kennst. Lies sie dir durch, es wurden große studien an Ratten durchgeführt welche ergeben dass das Protein Casein zu einer höheren Warscheinlichkeit Krebs zu bekommen führt, zu anderen tierischem protein müssten die gleichen resultate passen.

Hallo VonVeganDenken,

ich fürchte, die vegane Ernährung bekommt Dir nicht.

Die "China Study" wurde in den 70er und 80er Jahren in China, unterstützt von der Chinesischen Regierung durchgeführt.
Von Russland und den USA steht da nix.

Ausserdem gibt es zu jeder Studie eine Gegenstudie.

Hier gibt es sogar eine Studie, das vegetarische Ernährung besser als vegane Ernährung ist.

So, werde mal das vegane Schaf überm Küchenfeuer umdrehen gehen.

Gruß

Highlander

:sarkastisch:

Halli hallo
ich habe mir neulich eine fellweste angeschafft und es war das selbe problem. Die frau vom laden riet mir die weste in eine plastiktüte luftdicht abzuschliessen und ab in die tiefkühltruhe damit!
Auf superfrost einfach übernacht 12-14 stunden wenn du willst auch länger drin lassen. Das schockt das fell und verringert somit auch angebli ch den haarungsprozess.. leider kann ich dir nicht sagen ob es funktioniert weil meine noch in der truhe liegtXD aber probier es doch mal aus und wenn alles nichts nützt bring die jacke zurück.. du hast ein recht darauf das die wahre die du bezahlt hast auch einwandfrei ist;) also viel spass ich hoffe ich konnte dir helfen
liebe gruesse♡

Zitat (VonVeganDenken, 19.05.2013)
Da du nachfragst geh ich davon aus dass du die von Russland und USA finanzierte studie "China Study" nicht kennst. Lies sie dir durch, es wurden große studien an Ratten durchgeführt welche ergeben dass das Protein Casein zu einer höheren Warscheinlichkeit Krebs zu bekommen führt, zu anderen tierischem protein müssten die gleichen resultate passen.

Mir stellt sich bei veganem und/oder vegetarischem Essen immer die Frage:

"Warum soll ich etwas kochen, was nicht aus Fleisch besteht, aber am Ende seiner Fertigstellung doch wie Fleisch schmeckt?? Dann kann ich auch direkt Fleisch essen und mir den Umweg über aufwendiges Kochen sowie problematisches und teilweise teures Einkaufen sparen!" :ach:
Zitat (KonstantinaK, 25.01.2015)
Halli hallo
ich habe mir neulich eine fellweste angeschafft und es war das selbe problem. Die frau vom laden riet mir die weste in eine plastiktüte luftdicht abzuschliessen und ab in die tiefkühltruhe damit!
Auf superfrost einfach übernacht 12-14 stunden wenn du willst auch länger drin lassen. Das schockt das fell und verringert somit auch angebli ch den haarungsprozess.. leider kann ich dir nicht sagen ob es funktioniert weil meine noch in der truhe liegtXD aber probier es doch mal aus und wenn alles nichts nützt bring die jacke zurück.. du hast ein recht darauf das die wahre die du bezahlt hast auch einwandfrei ist;) also viel spass ich hoffe ich konnte dir helfen
liebe gruesse♡

Zurückbringen dürfte nach 8 1/2 Jahren etwas schwierig sein. ;)
Zitat (Murmeltier, 25.01.2015)
Mir stellt sich bei veganem und/oder vegetarischem Essen immer die Frage:

"Warum soll ich etwas kochen, was nicht aus Fleisch besteht, aber am Ende seiner Fertigstellung doch wie Fleisch schmeckt?? Dann kann ich auch direkt Fleisch essen und mir den Umweg über aufwendiges Kochen sowie problematisches und teilweise teures Einkaufen sparen!" :ach:

Genau so sehe ich es von Anfang an bei diesen Diskussionen. Wenn es einem Ernst ist damit: ganz darauf verzichten, auch geschmacklich.
Oder ist es so was Ähnliches wie eine E-zigarette? - Das Laster nicht aufgeben können/wollen, und ein Surrogat, auch "Ersatz" genannt, nehmen. :unsure:
Zitat (dahlie, 25.01.2015)

Oder ist es so was Ähnliches wie eine E-zigarette? - Das Laster nicht aufgeben können/wollen, und ein Surrogat, auch "Ersatz" genannt, nehmen. :unsure:

Ich denke, da ist bestimmt für den einen oder anderen was dran!

Da ist das vegane oder vegetarische Essen eigentlich nur eine Form von Selbstbetrug ..... :psst:

Bearbeitet von Murmeltier am 25.01.2015 13:48:51

:offtopic: Ich habe für alles Verständnis, versuche es zumindest. Als eine meiner Freundinnen zur Vegetarierin wurde, war das ok. Als sie einige Zeit später strikte Veganerin wurde, nichts anderes mehr gelten ließ und auch versuchte, mich umzukrämpeln, ist unsere Freundschaft daran gescheitert. Man mag es kaum glauben, aber so war es. Die Freiheit des Einzelnen endet da, wo die Freiheit des anderen beginnt.

Zitat (Drachima, 25.01.2015)
Als sie einige Zeit später strikte Veganerin wurde, nichts anderes mehr gelten ließ und auch versuchte, mich umzukrämpeln, ist unsere Freundschaft daran gescheitert.

Das Nervtötende ist ja nicht der Verzicht auf Fleisch, sondern das Sendungsbewusstsein, das viele Veganer entwickeln.
Meine Güte, ich beschwere mich doch auch nicht, wenn die meinem Essen das Essen wegessen! B)
Neues Thema Umfrage


Passende Tipps

Kaninchen-Haltung Grundlagen

Kaninchen-Haltung Grundlagen

51 62
Haustierhaltung - darauf sollte man achten

Haustierhaltung - darauf sollte man achten

9 13
Kaninchen zusammenführen

Kaninchen zusammenführen

5 3

Geschmortes Kaninchen mit einer Sauce aus Weißwein, Oliven & Kapern

5 2

Kaninchen in Dijonsenfsauce

58 19

Gehege für Kleintiere billig und schnell bauen

1 2
Die 5 kuriosesten Tiere der Welt

Die 5 kuriosesten Tiere der Welt

11 19

Kaninchen in Cidre mariniert

5 4

Kostenloser Newsletter