Kaninchenfell waschen?


Hallo,
weiß jemand von euch, ob man einen Pullover, mit ein wenig Kaninchenfell an der Kapuze, waschen kann?
Vielleicht mit ganz wenig Haarshampoo in verdünntem, kalten Wasser???
Brauche dringend Hilfe!!!
Vielen Dank im Voraus und ein schönes Wochenende :)
Tess

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Gibt es kein Pflegeetikett im Pullover???

War diese Antwort hilfreich?

Doch. Da steht 'Chemische Reinigung'. Aber das steht bei 60% meiner Kleidung drin, damit der Hersteller keine Probleme bekommt- und waschen kann man sie trotzdem ohne Probleme (zumindest mit der Hand).
Grüße!

War diese Antwort hilfreich?

Also bisher haben wir unsere Pelzkleidung immer zur Reinigung gebracht.... weiß nicht, aber vllt. kannst du es ja mal mit Handwäsche versuchen!

War diese Antwort hilfreich?

hi,probiers mit möhrensaft....(alternativ:kleiderspende) rofl

nein,ich lass mich nicht mehr provozieren,verkneifen,ging auch nicht... :pfeifen:

War diese Antwort hilfreich?

Guten Morgen


Willkommen hier im Forum

Ich würde den Pullover in die Reinigung bringen. Ich glaube, der Pelz könnte in der

War diese Antwort hilfreich?

also wenn es sich wirklich nur um ein kleines bisschen fell an der kaputze handelt, würde ich das ding in die maschine werfen.
wenn möglich im schonwaschgang, mir geringen schleuderzahl.

es werden zwar ein paar haare ausgehen, aber der pullover wird keine "glatze" bekommen.
auch wird nach dem trocknen das leder ziemlich hart sein, aber das gibt sich mir der zeit auch wieder.

War diese Antwort hilfreich?

Okay. Danke für die Antwort(en)!
Es handelt sich um einen Pullover, nicht um Leder.
Ich hoffe nur, dass das Fell nicht hart wird oder verfilzt...
LG, Tess

War diese Antwort hilfreich?

mit "daß das leder hart wird" meinte ich das leder, aus dem das fell gewachsen ist - und das wird definitiv hart.

War diese Antwort hilfreich?

Ich denke mal, du tust der Jacke nichts gutes, wenn du sie wäschst. Kaninchenfell ist ebenso wie Schaf-, Ziegen- oder Lammwolle ein Naturprodukt, das ein natürliches Fett enthält. Beim Waschen mit Waschzusätzen wird dieses Naturfett entfernt, als Ergebnis könnte das Fell verfilzen.
Wahrscheinlich sind hier die Pflege-Etiketten Recht angebracht.

LG
schleckermäulchen :blumen:

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Aktion: Ich studiere

Finde dein Traumstudium:
Zwölf Studierende stellen dir in kurzen Videos ihren Studiengang vor
Videos ansehen