Hochzeitsbuffet: brauche dringend Ideen...


Hallo,

ich wende mich an euch weil ich echt ratlos bin.. ich weiss absolut nicht mehr was ich machen soll.. Ich bin immer so einfallslos.. :heul:
Jetzt heirate ich aber in 8 Tagen und brauche noch Ideen für ein kaltes Buffet was ich selber machen möchte... *heul* kann mir einer von euch vielleicht mit leckeren und möglichst preiswerten Ideen weiterhelfen??? Wäre euch sehr dankbar...

Ganz lieber gruss

Melanie

Bearbeitet von mutti0305 am 17.10.2006 11:01:37


Oh ja, da drängt die Zeit! Ideen findest du u.a. hier:

https://forum.frag-mutti.de/index.php?showt...1518&hl=Buffett


Viel Spaß bei der Vorbereitung!


Ich komme gern für ein Probeessen vorbei B)


*lach* probeessen mache ich leider nicht... das budget is auch so schon mega knapp... Wenn es doch nur nicht so eilen würde *heul* man mir raucht der kopf... :wallbash:


@ mutti0305

Herzlich Willkommen im Forum :blumen:

Vielleicht findest du einige Anregungen in dem Thread, der von Paradiesvogel gepostet wurde B)

Wärst du bitte so nett und würdest diesem Thread eine andere Überschrift geben?
Das funktioniert über die Editierfunktion (edit). Vielleicht Hochzeitsbuffet? Bei der
jetzigen Überschrift weiß niemand um was es tatsächlich geht :wacko:

Ich würde den Thread danach in die Rubrik Kochen & Essen verschieben.


Salate kommen meist gut an. Geflügelsalat, Eiersalat, Wurstsalat, Obstsalat .... Dazu Baguette, Toast, Partybrötchen

Käseplatte mit Schnittkäse, Camembert, selbstangemachten Frischkäse, Brie ... Dazu u.a. Cracker, Salzstangen, Weintrauben

Dann würde ich eine Fleischplatte mit kaltem Braten und Hühnerkeulen aufstellen. Dazu Remoulade und Mayo reichen - Sahnemeerettich ist auch gut.

Das würde ich alles auf Salatblättern anrichten.

Lecker wäre sicher noch ein schönes heißes Süppchen, oder ein Eintopf.
Käsesuppe mit Lauch und Hackfleisch, Gyrossuppe, Gulaschsuppe, Zwiebelsuppe ...

Eine Räucherfischplatte kommt sicher auch gut an. Lachs, Aal, Forelle, Heilbutt ...


Ansonsten bittest du die Gäste um eine Spende für das Büffet, jeder mäge bitte etwas mitbringen.......................Salat, Frikadellen, Käsehappen......usw.

Dann bist du raus aus der Nummer und sparst Geld, wie findest du das?


Hallo!

Ich finde immer Spargelröllchen gut und auch Gehacktes-Bällchen. Und Käsehäppchen!! :sabber:

LG
Krötilla


ja also das mit der spende ist echt eine suuuuper idee.. :) aber der rest klingt auch nicht schlecht... werde gleich mal mit meinem freund darüber sprechen wie er es findet.. ich danke auf jeden fall schon mal im vorraus...

Melanie


Es gibt auch so kleine tiefgefrorene Blätterteigstückchen, die sind einfach zu backen und schmecken leecker


schmeckt das auch kalt????????? :(


Zitat (mutti0305 @ 17.10.2006 11:07:55)
schmeckt das auch kalt????????? :(

Ich glaube die sollten noch etwas warm sein.

hmm ok.. oh man das erste mal das ich so nen buffet vorbereiten muss.... :( deshalb auch null ideen..... und vor allen dingen null Ahnung


Zitat (mutti0305 @ 17.10.2006 11:11:58)
hmm ok.. oh man das erste mal das ich so nen buffet vorbereiten muss.... :( deshalb auch null ideen..... und vor allen dingen null Ahnung

Tja würdest Du in meiner Nähe wohnen, hätte ich Dir gerne geholfen und ein paar Tips gegeben (ist mein Job :D :D :D )


LG

trotzdem danke.......:)


Vielleicht solltest Du Dir helfen lassen von netten Verwandten oder lieben Freunden. Wirkst ja nicht so, als ob Du Dir das allein zutraust. Ist nicht bös gemeint. An so einem Tag sollte ja alles klappen und die Gäste sollen staunen und zufrieden sein. Wieviele kommen denn eigentlich und wo soll gefeiert werden?


also gerechnet wird mit 50 Personen und gefeiert werden soll in einem gemieteten Raum vom Kleingartenverein in der nähe....Hast recht allein zutrauen tu ich mir das wirklich nicht.. keine angst so schnell werd ich nicht böse.. ich nehme ja schon alle hilfe die ich kriegen kann.. aber irgendwie na ja kommt da bisher nicht viel bei rum...


Bei uns kommen auch immer die Dips mit Meterbrot oder Baguette gut an. Die kann man super einen Tag vorher zubereiten.


Warum musst du Dich um das Essen kümmern, Mutti0305?

Die Braut hat doch an einem solchen Tag anderes zu tun, oder?
Gibt es da keine Mütter, Tanten etc., die sich um das leibliche Wohl kümmern können?

Finde ich wirklich zuviel des Guten. Es gibt vor einer Hochzeit genug zu bedenken, dass man diese Sorge als Braut nicht auch noch haben sollte.
Gruß
Hilla


hi,hilla!hatte,auch schon das problem.. :o
verschiedene dipps,zb. guacamole,zaziki..etc(rezepte gibts bestimmt bei fm).
hatte auch kaltes geplant,da es auch im herbst war,entschied ich mich noch für
3 verschiedene suppen/eintöpfe.lassen sich prima vorbereiten,kann man riesen
pott machen,und v.a reste gut einfrieren..
viel glück! :)


Hallo,

wie wäre es den mit Spiessen?
Nimmst einfach Hackbällchen oder Hackröllchen - die gibt bei Lidl in der
Kühltheke und schmecken famos, kalt sowie warm - Käsestückche, Cornichons
und Cocktailtomaten und spießt alles auf Schaschlikspieße.
Oder nimmst Scheibenbrot und stichst die mit Plätzchenformen aus und tust
sie belegen, mit Wurst, Wienerwürstchen, Käse, Gurke, Paprika etc. ! Is beides nich so teuer und macht sich gut auf nem kalten Buffet.

Auf alle Fälle wünsch ich dir alles gute zur Hochzeit.... :blumen::blumen:



LG Snookerfee


Gefüllte Eier Variationen

Grundmasse für 18 Portionen:
18 große Eier
300 g Doppelrahmkäse
60 g zerlassene Butter
Salz,Pfeffer


Zubereitung:
Eier hart kochen und schälen.Eier halbieren.Dotter herauslösen, mit einer Gabel zerdrücken.Käse sowie zerlassene Butter untermengen,salzen,pfeffer.
Diese Masse in die Eier füllen und bis zum Servieren kaltstellen.

Curry - Nuss Eier:
Unter die Grundmasse 3 EL mildes Currypulver,einige Tropfen Tabascosauce und 3 EL Mango-Chutney mengen.Eier damit füllen, mit 6 EL gehackten Erdnüssen besteuen.

Vodka - Kaviar Eier
Unter die Grundmasse 6-7 EL Vodka und 12 EL Schnittlauchröllchen mengen.Eier damit füllen und mit je 1 TL Forellenkaviar und Schnittlauch garnieren.

Schinken - Kresse Eier
180 g gekochten,gehackten Schinken und 3 TL zerdrückte grüne Pfefferkörner mit der Eiercreme vermengen.Eier damit füllen und mit reichlich frischer Kresse und fein gehobelten Radieschen bestreuen.

Räucherforellen - Kren Eier
3 Räucherfilet (ca.300g) und 6 Sardellenfilets mit der Gabel zerdrücken,mit 3 EL Sauerrahm unter die Eiercreme mengen.Eier damit füllen und mit frisch geriebenen Kren bestreuen.

Oliven - Tomaten Eier
3 EL schwarze Oliven und 9 getrocknete Tomaten fein hacken und unter die Eiercreme mengen.Mit frischem Basilikum und Knoblauch abschmecken.Eier damit füllen und mit Basilikum garnieren.






Roastbeef- und Schinkenplatte

Zutaten:
12 Scheiben Roastbeef
12 Scheiben gekochter Schinken
24 Stangen Spargel (aus dem Glas)
250 g Frischkäse
1/2 TL Salz
je 1 Msp. Pfeffer, Curry, Paprika
1/2 TL Zucker
1 TL Merrettich oder Senf
2-3 Orangen in dünne Scheiben schneiden




Zubereitung:
Den Frischkäse mit den Gewürzen durchmengen und in eine Tortenspritze füllen. Die Roastbeefscheiben rollen und die Masse einspritzen/füllen.
Den gekochten Schinken mit dem Spargel je 2 Stangen rollen.
Auf einer Servierplatte die dünnen Scheiben Orangen am Rand rings herum legen und darauf das Roastbeef und den gekochten Schinken setzen!







Häppchen mit Forellen

Zutaten :
einige Salatblätter z.B. Kopfsalat, Eisbergsalat oder Eichblattsalat
16 Baguettebrotscheiben
50 g Butter oder Margarine
1 geräucherte Forelle
100 g Schlagsahne
1 El geriebener Meerrettich
6 Aprikosenhälften aus der Dose
etwas Dill



Zubereitung :
Salatblätter putzen und etwas zerzupfen. Brotscheiben mit Fett
bestreichen und mit den Salatblättern belegen.
Forelle filetieren, in Stücke schneiden und die Brotscheiben damit
belegen. Sahne steif schlagen. Meerrettich zufügen. Vier
Aprikosenhälften in eine Würfel schneiden und darunterheben. Sahne auf
die Forellen geben. Restliche Aprikosen in Spalten schneiden. Häppchen
mit Aprikosenspalten und Dillfähnchen garnieren.







Bratenplatte mit Salaten

Zutaten
250 g Kalbsbratenscheiben
250 g Schweinebratenscheiben
250 g Roastbeefscheiben
1/2 Dose Leipziger Allerlei
Salatgemüse
4 kleine gewürzgurken
4 Tomaten
1/8 l sauere Sahne
1 Tube Mayonnaise
1 TL Senf
1 gestr. TL Zucker
2 EL feingehackter Schnittlauch
1 Glas Mixed Pickles
Petersilienzweige



Zubereitung:
Auf einer großen Platte die Bratenscheiben fächerförmig nach Sorte getrennt am Rand auflegen. Das Leipziger Allerlei abgießen und das Salatgemüse auftauen, oder waschen und kleinschneiden. 1 Gurke fein hacken und die anderen in Scheiben und die Tomaten in Achtel schneiden.
Die Sahne mit der Mayonnaise verrühren und die Menge halbieren. Ein Teil mit dem Senf und Zucker, den anderen mit gehackten Gurken mischen. Eine Glasschale mit dem Leipziger Allerlei füllen, mit der Senfzuckersauce übergießen und mit den Schnittlauch bestreuen. Eine 2te Schale mit dem Salatgemüse füllen und mit der Gurkensauce übergießen. Die Schalen in die Plattenmitte stellen (man kann auch andere Salate verwenden, wie zum Beispiel Geflügelsalat, Rettichsalat, oder ähnloches). Die Platte nun noch mit Gurkenscheiben, Tomatenachteln und der Petersilie verzieren.







Und dann noch kleine Schnitzel, Hackbällchen , vielleicht zwei oder drei verschiedene Braten aufgeschnitten, eine grosse Fischplatte sowie eine Käseplatte , verschiedene Salate und einen grossen Brot und Brötchenkorb


WOW!!!!!

als allererstes danke das sich hier so viele finden die so tolle ideen haben....
Um das leibliche wohl wird sich von verschiedenen leuten gekümmert, nur ich sollte selber ideen reinbringen die dann ausgeführt werden...
Also Anregungen habe ich hier jetzt zumindest sehr viele bekommen, die auch sehr lecker zu sein scheinen.....

Danke auch für die glückwünsche zur Hochzeit... :)

Lieber gruss Melanie :wub:


warum machst Du nicht ein paar Salate und bittest jemanden darum zu grillen?? Das ist relativ selten bei einer Hochzeit und ich finde es eine klasse Idee, weil sowohl fleisch als auch fleischlos gegessen werden kann!!

LG
jutta


danke sehr.. werde gleich morgen früh mit meinem freund drüber sprechen .. :)



Kostenloser Newsletter