Meerschweinchen: dicke Backe


Hallo an alle ,
gestern war ich mit meinem Meerschweinchen beim Tierarzt. Es hat ein tränendes rechtes Auge und vom rechten Ohr bis zum Mund alles total dick geschwollen.
Ich habe 4 Antibiotikapillen bekommen . Davon darf es jeden Tag eine halbe. Penicillin darf es ja nicht. Nun zum Problem. Der Tierarzt weiss nicht was es ist.Kann eine Entzündung. Kann eine kaputte Zahnwurzel sein. Seine Zähne sind aber ok. Sagt der Arzt.Kann ein Tumor sein u.s.w.
Mein Meerschweinchen frisst normal und bewegt sich auch sehr gut.Eigentlich slles normal bei ihm. Ausser das Auge und die Backe. Vielleicht hat ein Forensmitglied eine Vermutung was das sein könnte. Wäre sehr dankbar wenn einer etwas über diese Erkrankung weiss.
Wie gesagt der Arzt weiss es leider nicht . Ich soll aber wiederkommen . :( :(


1: Kann ein Virus sein!! 2: wenn mehre Tier im käfig sind "entzündung" durch kampf! Bisswunde ,kann muss aber nicht ich denke mal das tier ist schon Älter?

Bearbeitet von Eifel (Rursee) am 13.03.2005 18:11:36


Wir haben Das Meerschweinchen geschenkt bekommen . War schon ausgewachsen . Ich vermute es ist jetzt so ca. 5 bis 7 Jahre alt. Es sitzt zu zweit in einem Käfig.An Virus dachte ich auch schon. Allerdings ist das andere sehr gesund.. Ich behandle es momentan mit Rotlicht.und Vitamine. Was macht man wohl wenn es ein Biss und sich dadurch entzündet hat?
Aber vielen Dank Eifel das du so schnell geantwortet hast.


Ich habe leider keine Ahnung was es sein könnte aber im Forum von Zoo-Suche.de tummeln sich einige Meerschweinchenexperten. Vielleicht kann man Dir dort weiterhelfen.
Gruß und gute Besserung für das Schweinchen
Gutemine


Bin mir ziemlich sicher, dass es von den Beisserchen kommt.

Fledermaus


Oder vielleicht vom Ohr? Hat er zug bekommen? Das vertragen die ja garnicht :huh:


also wenn bei unserem Hund was ist, schauen wir unter www.zooplus.de nach, da gibt es eine Rubrik Tierarzt. Vielleicht findest du da was. Alles Gute ans Schweinchen :)


Ach, das arme Schwein... :( leider kenne ich mich mit den Schweinen aus dem Meer nicht aus - aber vielleicht bekommst Du hier Hilfe:

http://www.meerschweinforum.de

http://www.nagerlink.de

Gute Besserung!

Bearbeitet von fiona123 am 13.03.2005 19:26:02


[SIZE=7][COLOR=red]Vielen Dank euch allen :rolleyes: Gehe jetzt mel zu euren links.
Liebe Grüsse
ela


Das Meerschweinchen hat ein Abzess. das platzt jetzt demnächst von alleine auf.. :(
Samstag müssen wir wieder hin zum TA.. Wenn es dann noch zu ist dann macht er es auf :( Auf jedenfall wohl harmlos :rolleyes: Bin ich auch wirklich froh drüber.
Ist ein sehr liebes Schweinchen :rolleyes:

LG
Ela


Na dann... wollen wir mal hoffen, dass alles gut geht! :unsure:


Weiss jetzt auch nicht. Bis heute abend noch nix verändert. Nix aufgegangen , Nicht weicher und nix eben.
Mittlerweile kommen mir irgendwie Bedenken wenn ich an die Ärztin denke .
:(
Hänge nur noch vor Knöpfchens (so heisst das Schweinchen) Käfig . Aber noch nix verändert sich an seinem Abzess. Trotz Antibiotikum. :(


Hallo Ela, falls es nicht schon zu spät ist, hol bitte unbedingt so schnell wie möglich noch eine andere Tierarztmeinung ein. Vor Jahren ist das Meerschweinchen einer Freundin von mir genau an so einem Abszeß gestorben. Wenn der in der "Backe" ist und nach innen aufgeht, wird es sehr schnell daran sterben.

Ich weiß nicht, wie teuer so ein Eingriff ist und Tierarzt bin ich nicht - aber einen Abszeß von dieser Größe sollte man vorsichtshalber unter Narkose öffnen, damit der Eiter nach außen abfließen kann, bevor er sich einen anderen Weg sucht.

Ich drück dir und deinem Meeri die Daumen!


Der meinung schliess ich mich an! Es ist grob fahrlässig von hier aus eine Analyse über dein tierchen zu geben.

Es könnte auch sein, dass sich etwas zwischen den zähnen verfangen hat. Das passiert oft bei meerschweinchen. und die kriegen, das Stück korn oder was es sonst noch sein könnte, nicht von selbst wieder raus. Dann gibts ne mächitge Entzündung mit Schwellung. Frisst das Tierchen noch?

Es könnte aber auch ein Tumor sein, der rausoperiert werden muss. Ist auch recht häufig bei diesen tieren. Diese Tumore können Pralinengross werden.

Abwarten und rumsitzen empfinde ich als die Falsche Lösung. Würde dringend eine andere Tierarzt - Meinung einholen gehen.

Gruss
marcel


Hallo.
war heute mit Knöpfchen beim anderen TA. Der hat das Abzess sofort geöffnet. Da kam jede Menge rauss :( Jetzt muss ich die Wunde spülen und danach eine Augencreme reinschmieren.Und jeden Tag eine halbe Tabl. Antibiotika. Montag muss ich wieder hin. Knöpfchen sieht ziemlich schlimm aus :(
Er sitzt jetzt einzelnd und geniesst sehr sein leckeres Essen. (Petersilie.Tomaten, Schlangengurke) Das habe ich alles sehr dünn und klein geschnitten damit er nicht den Mund soweit aufmachen muss. Wundert mich schon ein bissel das er so fressen mag . :rolleyes:
War wohl sehr gut das ich zu einem anderen TA. gegangen bin. Ich danke euch für diesen tipp. :rolleyes: Ich weiss garnicht warum ich nicht alleine auf die Idee kam. Hatte wohl eine Denkschwäche :( .Vielleicht wird es doch wieder mit Knöpfchen... Ich hänge sehr an diesem Tier weil ich es mal geschenkt bekam weil es keiner wollte. Dadurch ist er total zahm . Ein wirklich sehr liebes Tier. Hoffentlich hat er nicht zu dolle Schmerzen :(

LG
Ela


:o Ich wünsch deinem Knöpfchen alles Gute. Er wird bestimmt wieder gesund! ;)
Bei so guter Pflege... :D


Wunderbar, Ela, das freut mich! Daß dein Meeri wieder frißt ist doch ein gutes Zeichen :)

Mußt du nochmal zum Tierarzt mit ihm? Wenn es zu lange nicht richtig nagen kann, soll der gleich die Nagezähne überprüfen, die wachsen ja ständig weiter. Aber du machst das schon.

Btw: als kürzlich mein Freund gestürzt ist, wußte ich zuerst üüüüüüüüüberhaut nicht, wie ich reagieren sollte - ich kam nicht mal auf die Idee, ein Taxi zu rufen, um ins Krankenhaus zu fahren. Den Rat mußte mir erst die Dame vom ärztlichen Notdienst geben :rolleyes: - das ist doch in akuten Situationen oft so, mach dir deswegen also keine Gedanken. Ist ja gut, wenn man dann andere fragen kann :)


Zitat (Linus @ 19.03.2005 - 19:52:22)
Wunderbar, Ela, das freut mich! Daß dein Meeri wieder frißt ist doch ein gutes Zeichen  :)


Hatte mich zu Deinem Thema nochnicht geaeussert weil ich dafon keine Ahnung habe. Ich hatte 3 Stueck von diesen suessen Nagern. Diese hatten immer nur mit den Zaehnen Probleme.
Aber ueber Erleichterung wenn ein Tierchen wieder frisst....... :D da weiss ich auch Bescheid . Auch ich freu micht mit das dein Knuddeltierchen wieder frisst. :D

Fledi :rolleyes:

Zitat (Linus @ 19.03.2005 - 19:52:22)
Wunderbar, Ela, das freut mich! Daß dein Meeri wieder frißt ist doch ein gutes Zeichen :)

Mußt du nochmal zum Tierarzt mit ihm? Wenn es zu lange nicht richtig nagen kann, soll der gleich die Nagezähne überprüfen, die wachsen ja ständig weiter. Aber du machst das schon.

Btw: als kürzlich mein Freund gestürzt ist, wußte ich zuerst üüüüüüüüüberhaut nicht, wie ich reagieren sollte - ich kam nicht mal auf die Idee, ein Taxi zu rufen, um ins Krankenhaus zu fahren. Den Rat mußte mir erst die Dame vom ärztlichen Notdienst geben :rolleyes: - das ist doch in akuten Situationen oft so, mach dir deswegen also keine Gedanken. Ist ja gut, wenn man dann andere fragen kann :)

Hallöchen ,
morgen früh bin ich wieder beim TA. mit ihm. Er frisst total gut und alles weg . Am liebsten das ganze Gemüse. Sein Stuhl klappt auch . Die Spülungen sind auch kein Problem . Er hält ganz still. Er ist ein sehr dankbares Tier :rolleyes:
Vielen dank für den Tipp das die Zähne nachgeschaut werden . Altes hartes Brot gebe ich ihm nicht im moment. Ich habe da Bedenken das es schmerzen könnte :(

Ich danke euch für eure vielen Tipps :rolleyes:
Ein sehr nettes Forum mit viele liebe Forensmitglieder :)


Kostenloser Newsletter