Rußflecken an der Wand: Kerzenruß an der Wand


Hallo liebe Muttis :-)

Ich bin in eine WG gezogen und die Vormieterin hatte sehr gern und dementsprechend viel und oft Kerzen an. Nun sind hier sehr viele Rußflecken von den Kerzen an der Wand.
Die Wand ist mit Latexfarbe bestrichen, allerdings wollte ich aufs Überstreichen der Wände verzichten.
Wischversuche haben das ganze nur verwischt, obendrein ist es sehr mühselig, da selbst die Decke schwarz ist.

Nun stelle ich hier einfach mal die Frage ins Forum, ob ihr irgendeinen Spezialreiniger oder eine Spezialmethode kennt, um Rußflecken von latexfarbe abzubekommen, mal ausgenommen dem Überstreichen.

Grüße


Hallo!

Hatte selber letztens das Prob., nur ´ne Spur härter, weil Küche abgefackelt ist.
Da hilft ausser streichen leider nichts, mit Allem anderen machst Du nur Schmierereien :(


Mit Microfaserputztücher habe ich schon sehr viele Flecke wegbekommen!!!!!


Dabei das Auswaschen nicht vergessen - sonst schmiert das wirklich ;-)


streichen!!!!!!


ich habe flecken an wänden (z.b. kaffee- oder rotweinflecken) super mit dem schmutzradierer wegbekommen. :)

bevor ich den hatte, habe ich die flecken auch eher schmieriger und verwischter gemacht.

aber achtung: probiere an einer unauffälligen stelle, wie farbecht, die latexfarbe ist, es könnte sein, dass der schmutzradierer die wandfarbe ebenso abreibt.


Vielen Dank.
Bei mir hat leider nurnoch überstreichen geholfen :-(


Hallooo!

Ja die Schmutzradierer-Schwämme. Ich nenne sie nur noch Zauberschwämme. Selbst auf Dispersionsfarben wo man eigentlich den Schmutz nur noch hineinreibt, bekommt man den Dreck weg. Selbst auf vergrauten Fenstern und Gartenstühlen....

Die Dinger sind einfach genial :D


Zitat (Spibo @ 10.11.2006 14:07:17)
Hallooo!

Ja die Schmutzradierer-Schwämme. Ich nenne sie nur noch Zauberschwämme. Selbst auf Dispersionsfarben wo man eigentlich den Schmutz nur noch hineinreibt, bekommt man den Dreck weg. Selbst auf vergrauten Fenstern und Gartenstühlen....

Die Dinger sind einfach genial :D

Kleiner Tipp: Zerschneide den Zauberschwämme in kleinere Stücke. So hast Du mehr von, denn Du kannst ihn nur einmal nass machen.


Kostenloser Newsletter