Blumenkohl 3 Tage liegen lassen?


Ich hab gestern so einen schönen Blumenkohl gekauft leider kann ich ihn erst am Sonntag machen ,kann man ihn so lange liegenlassen ohne das er braun wird? <_< Dank euch schon mal

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Kommt drauf an, wie alt er vorher schon war...

:lol:

Sollte aber grundsätzlich kein Problem sein.


Ansonsten empfehle ich den Uli-Stein-Tipp:

Blumenkohl wird wunderschön weiß, wenn man beim Kochen einen Esslöffel Waschpulver zugibt.

Viele Grüße,

H.H.


P.S.: Kann mir irgendjemand sagen, was man tun kann, wenn der Blumenkohl nach Seife schmeckt?

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Hornblower @ 26.10.2006 08:55:48)
Kommt drauf an, wie alt er vorher schon war...

:lol:

Sollte aber grundsätzlich kein Problem sein.


Ansonsten empfehle ich den Uli-Stein-Tipp:

Blumenkohl wird wunderschön weiß, wenn man beim Kochen einen Esslöffel Waschpulver zugibt.

Viele Grüße,

H.H.


P.S.: Kann mir irgendjemand sagen, was man tun kann, wenn der Blumenkohl nach Seife schmeckt?

Zitronensaft anstat Waschpulver ist die Lösung! :P :P :P

Im
War diese Antwort hilfreich?

Wir schneiden ihn soweit fertig und frieren ihn dann ein.

War diese Antwort hilfreich?

Bei mir liegt ein Blumenkohl heute den 4.Tag im Schuppen.
Er ist noch richtig fest und weiß :daumenhoch:
Heute wird er erlöst und kommt in den
Danach wird er in ein Gericht verwandelt, was ich hier von den Muttis habe :applaus:
War diese Antwort hilfreich?

3 Tage lang im Gemüsefach ist o.K (finde ich ) -am besten darauf achten bei dem Kauf das die Schnittfläche von dem Blumenkohl hell ist .Damit er schön weiss bleibt gebe ich auch immer etwas Zitrone ins Kochwasser und etwas Vollmilch.

-
Ich hab schon oft gelesen das auch etwas Essig gegen den typischen Kohlgeruch hilft -hab ich bisher noch nicht gemacht -funktioniert das wirklich so gut ??

War diese Antwort hilfreich?

Danke :blumen: ich wusste gar nicht das es Tipps gibt um den Blumenkohl beim kochen schön weiß zu halten.Wieder was gelernt. ;)

War diese Antwort hilfreich?

Von Blumenkohl, den ich ein paar Tage aufheben will, schneide ich alles Grün ab, wickle in fest in Alufolie und lege ihn in den Kühlschrank. Habe ich mal so gelernt. Klappt bestens, vorausgesetzt der Blumenkohl ist frisch.
Gea

War diese Antwort hilfreich?

Feuchtes Geschirrtuch rum und ab ins Gemüsefach.
So hält sich auch frischer Spargel gut für einige Tage.

Ciao
Elisabeth

War diese Antwort hilfreich?

Auch in einer Plastiktüte verpackt hält sich alles Gemüse mindestens 3 Tage im Gemüsefach.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Hornblower @ 26.10.2006 08:55:48)
Kommt drauf an, wie alt er vorher schon war...

:lol:

Sollte aber grundsätzlich kein Problem sein.


Ansonsten empfehle ich den Uli-Stein-Tipp:

Blumenkohl wird wunderschön weiß, wenn man beim Kochen einen Esslöffel Waschpulver zugibt.

Viele Grüße,

H.H.


P.S.: Kann mir irgendjemand sagen, was man tun kann, wenn der Blumenkohl nach Seife schmeckt?

:schockiert:
Waschpulver weglassen, Zitrone bevorzugen :hänseln:
War diese Antwort hilfreich?

Beim kochen eitwas Milch dazu geben. Da bleibt der Blumenkohl auch schön weiß.

War diese Antwort hilfreich?

Danke für eure Antworten , :D bis heut sieht er noch ganz gut aus

War diese Antwort hilfreich?

Falls Dein Blumenkohl Samstagabend nicht mehr ganz frisch sein sollte, greift sich etwas weich an oder so, leg ihn einfach über Nacht in kaltes Wasser, da wird er wieder schön frisch. Übrigens funktioniert das mit fast jedem Gemüse.

War diese Antwort hilfreich?

Das mit der Milch kannte ich auch noch nicht. Danke für den Tip. :wub:

Pitti

Bearbeitet von Pitti am 27.10.2006 08:07:39

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter