Geruch von Katzenurin: Es stinkt...


Hallo,

meine Katze hat vor einiger Zeit Ihren Unmut über Vernachslässigung meinerseits dadurch zum Ausdruck gebracht, dass Sie auf unser Sofa uriniert hat.

Nun habe ich es immer mit viel Wasser, Essigreiniger und diversen Mittelchen versucht zu entfernen. Den Geruch bekomme ich aber einfach nicht heraus. Auch das überdecken durch "Deos" wie z.B. Febreze, etc. bringen hier keine Abhilfe.

Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich diesen Gestank aus meinem Sofa entferne?

Über eure Ratschläge würde ich mich sehr freuen.

Gruß
Nadine


Aus welchem Material ist das Sofa?


Hallo,

probiere mal

Glasreiniger

aufsprühen, abreiben, wieder aufsprühen..................


:blumen:

Bearbeitet von sophie-charlotte am 26.10.2006 19:53:56


Wenn es nicht gerade eine schwarze Stoffcouch ist, versuche es mal mit Natronpulver (bekommst du im Supermarkt neben Backpulver). Aufstreuen, leicht einbürsten, einwirken lassen und absaugen.
Natron ist ein guter Geruchskiller. (...killer - blödes Wort).

Ciao
Elisabeth


Hallo zusammen,
erst einmal herzlichen Dank für eure Tipps.
Es ist eine orangefarbende Stoffcouch. Was genau für ein Stoff es ist kann ich nicht sagen. Sieht ein bisschen aus wie Kort.
Ich werde die beiden Tipps mal ausprobieren und Bericht erstatten.
Viele Grüße
Nadine


Hallo,
ein kleiner Tip mach auf die Stelle, nach der Behandlung, ein wenig sprüh katzenminze damit ist abgesichert das sie nicht nochmal dahin pullert.
Denn katzen merken sich irgendwie wo sie Protest gepullert haben und machen gerne wieder auf die selbe Stelle, zumindest hab ich diese Erfahrung mit meinen Mädels gemacht


Sorry, aber wenn es so richtig tief ins Sofa eingesickert ist, dann kannst du gar nichts mehr machen.

Es nützt ja nichts, nur die Oberfläche gründlich zu reinigen, wenn die Katzen##### bis tief ins Sofa gedrungen ist.

LG
Kamila



Kostenloser Newsletter