Glänzende Stellen auf Blusen, Hemden etc.

 

Hallo,

was muss man beim Bügeln beachten, damit man keine glänzenden Stellen auf Kragen, Taschen oder irgendwelchen Ecken bekommt? Das passiert hauptsächlich bei dunklen Hemden oder Blusen und die Glanzstellen gehen auch nicht wieder weg.

Ich bügle mit einem ganz normalen Dampfbügeleisen und mittlerweile fast alles auf der linken Seite, vielleicht muß man das ja. aber das ist etwas lästig. Habt mir jemand einen Tipp?

Im voraus schon mal ein herzliches Dankeschön und viele Grüße


Versuchs mal mit einem rauhen Baumwolltüch als Zwischenlage.
Also nicht direkt das zu glättende Textilteil bügeln.


Gut geeignet sind Stoffwindeln oder dünne Geschirrtücher.Auch gut für alle T-Shirts mit Aufdruck.

Beta


;)

Bearbeitet von Shiva am 07.02.2006 01:45:33


Ok. das probiere ich alles mal aus, muss halt immer schnell gehen, daher mache ich auch öfter mal das Bügeleisen heißer als es für die Wäsche gut wäre. Und mit dem Bügeln hab ich's eh nicht so, muss halt gemacht werden. Oder macht das jemand Spaß?


NEEEEEEEEEEEEEEEEEE,Spaß macht das wirklich nicht.
Habe aber eine Kollegin, deren liebste Hausarbeit das Bügeln ist :blink: :blink: :blink:
UNFASSBAR, aber wirklich war. - Dafür macht sie alles andere nicht gerne :lol:

Beta


Schau Dir mal das neueste Bügeleisen von Braun an. Das hat einen extra Bügelfuß, der in einem cm Abstand unter der Bügeleisenfläche befestigt werden kann. Damit kannst Du Seide mit Dampf bügeln. (Leider ist es nicht ganz billig, aber, ich habe es mir geleistet, und ich bin sehr zufrieden damit)

Gruß,
Eike


:blumen:

Bearbeitet von Shiva am 07.02.2006 01:50:43