Ketchup auf Jeans - Wie bekomm ich das wieder raus


Hallo,

ich habe ein kleines Problem. Ich habe Ketchup auf meine Lieblingsjeans bekommen! Leider ging das mit dem Waschen nicht raus! Ich habe die Jeans eingeweicht und trotzdem geht es nicht raus! Kann mir jemand sagen, wie ich den Ketchup wieder von der Jeans bekomme?

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Zitat (aquila @ 02.11.2006 21:09:17)
Hallo,

ich habe ein kleines Problem. Ich habe Ketchup auf meine Lieblingsjeans bekommen! Leider ging das mit dem Waschen nicht raus! Ich habe die Jeans eingeweicht und trotzdem geht es nicht raus! Kann mir jemand sagen, wie ich den Ketchup wieder von der Jeans bekomme?

Versuchs mal mit Gallseife.
Seife auf den Fleck reiben und danach noch mal waschen.

LG Snookerfee

PS. Wenns Farbecht is - nimm Heitmann Bleiche für Buntes und Weißes
War diese Antwort hilfreich?

Ich habe jetzt mal in euiner Zeitschrift gelesen, Flecken von Tomatensoßen sollte man mit Fensterspray einsprühen. Obs allerdings auch bei Ketchup hilft, keine Ahnung. Aber Schaden kann es sicher nicht, es mal auszuprobieren.

War diese Antwort hilfreich?

hi,was war das für ein krasser ketchup...! :o
ohne witz,frag den hersteller...evtl hat der tipps,oder bezahlt teil der reinigungskosten,musst dich geschickt anstellen... ;)

War diese Antwort hilfreich?

Ketchupfleck am besten mit flüssigen Waschpulver vorbehandeln und etwas einweichen lassen und danach wie gewohnt waschen.

Mit Waschbezin sollen Ketchupflecken auch raus gehen (hab ich aber noch nicht ausprobiert !!!!!!!!!-würde ich daher erst an einer unauffälligen Stelle prüfen).

War diese Antwort hilfreich?

Ich habe mal Tomatenmark auf einer Jeans gehabt und diesen Fleck mit Oxi-action behandelt. Erst eine etwas dickere Pampe drauf und dann später zum Waschpulver auch noch etwas davon hinzugefügt. Der Fleck ist weg :)

War diese Antwort hilfreich?

Hallo!
vieleicht sollte mann diesen Ketchup besser zum Färben nehmen als zum essen?!?

Mein Universal-Flecken-Mittel heißt: Spülmittel!!! ;)

Ich hab ne Sprühflasche genommen, unten so ca 3 cm Spülmittel reingetan und mit Wasser aufgefüllt. Ich denke, das es so ca 300 ml Wasser waren, genaues Mischverhältnis hab ich da nicht.
Da Zeugs steht bei mir immer auf der Maschine und kommt auf alles drauf, was so aussieht, als wolle es sich in meiner Wäsche festsetzen. Einspühen, waschen, sauber. :D :D :D
Bei den meisten Sachen hat es bis jetzt super gewirkt. Wenn das auch nicht mehr hilft, muss meine Mammi ran. Die hat nen ganzen Fuhrpark mit Fleckenteufeln.
Gegen jeden Fleck gibts da ein Mittelchen. Die sind von Heitmann und stehen in der Waschmittelabteilung im Supermarkt oder in der Drogerie. Die gibts bestimmt auch gegen Ketchup.....

Viel Glück...... ;)

War diese Antwort hilfreich?

Danke für die Tipps!! Oxi action habe ich bereits ausprobiert - hat nichts bewirkt. Dann versuche ich es mal mit Heitmann oder dem dem Spülmittel. Mit Flüssigwaschmittel denk ich klappt es nicht, sonst sollte es beim einweichen ja auch funktionieren

@rostigernagel Tomatenketchup von Heinz...vermutlich farbecht...kollegin hat gekleckert und ich bekomme es auf die jeans...na ja...

ich versuchs dann mal

War diese Antwort hilfreich?

Vielen Dank an Euch für die Tipps. habe das Spülmittel gestern ausprobiert. Nach zwei Anwendungen ist es zu 90 % draußen, man sieht es nur noch, wenn man es weiß. und beim nächsten Mal ist es bestimmt ganz weg! :rolleyes:

War diese Antwort hilfreich?

Nabend!
Die guten alten Sachen sind doch nnicht immer die schlechtesten!!! :D

War diese Antwort hilfreich?

hi,aquila!der beste ketchup macht die besten flecken... ;)
viel erfolg noch... :)

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

250 Produkttester haben acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit getestet!

Zum Ergebnis!