Wie Voile glatt bügeln?


Hallo,

ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir einen guten Tip geben könntet.

Ich habe mir Voile (Polyester) gekauft.
Nun stehe ich hier und versuche die Verpackungs-Falten herauszubekommen. Habe schon folgendes versucht:

Feuchtes Geschirrtuch drunter legen ...null Effekt.

Geschirrtuch drüber legen...funktioniert auch nicht.

Einsprühen mit Blumenspritze...auch kein Erfolg.

Man darf ja wohl nur auf Stufe 1 (also erster Punkt auf dem Bügeleisen) solche Stoffe bügeln.

Wie bekomme ich die Knickfalten raus? Sprühstärke vielleicht? Habe ich aber nicht im Haus....müsste ich erst kaufen. Gibt es sonst noch etwas...? Ich möchte sie endlich knickfrei aufhängen! :(
Bin für jeden Tip dankbar.

Gruss

Suzie


Ich hab vor Ewigkeiten mal aus einem Versandkatalog solche Voilegardinen bestellt, die hatten auch Knickfalten. Ich hab die Dinger einfach so aufgehängt, die Falten hängen sich relativ schnell aus.


Hallo Valentine,

ich glaube kaum das die Falten von alleine rausgehen, denn es ist ja kein Bleiband oder ähnliches im Saum. Eher Federleicht...der Stoff.
Eine Bekannte von mir hat die Knicke auch immer noch in ihren drin, obwohl diese schon ca. 4 Monate hängen. Sie stört es zwar nicht so.. wie mich, aber die Knicke sind halt auch sehr deutlich zu sehen. :(

Ich finde, es sieht "ätzend" aus...und ich hoffe, dass es irgendeine Möglichkeit gibt, diese blöde Knickfalten in den Griff zu bekommen.

Gruss

Suzie


Hm, vielleicht hilft es, die Gardinen aufzuhängen und mit einem Wassersprüher etwas anzufeuchten? Dann können sie sich im Trocknen aushängen?!
Nur so ne Idee...


Zitat (Suzie @ 13.11.2006 12:30:11)
ich glaube kaum das die Falten von alleine rausgehen, denn es ist ja kein Bleiband oder ähnliches im Saum. Eher Federleicht...der Stoff.

Du kannst es natürlich mit Bügeleisen oder diesen "Dampfglättern" oder so probieren... bei mir hat's gereicht, die Gardinen aufzuhängen. Da ist kein Bleiband unten drin, die Dinger stehen sogar unten auf dem Boden auf, trotzdem haben sie sich bei mir ausgehängt. Es ist übrigens 100% Polyester, hab soeben extra noch mal nachgesehen.

Stufe 1 reicht nie, um Voile glatt zu bekommen. Dreh das Bügeleisen auf Stufe 2 und fahr recht zügig über den Stoff, dann wirds auch glatt. Wenn Du merkst, daß es bremst, sofort runter vom Gewebe, dann ists zu heiß!


Zitat (Mrs Bean @ 13.11.2006 12:35:39)
Hm, vielleicht hilft es, die Gardinen aufzuhängen und mit einem Wassersprüher etwas anzufeuchten? Dann können sie sich im Trocknen aushängen?!
Nur so ne Idee...

So würde ich es auch machen. Vielleicht unten etwas dranhängen zum beschweren. Wäscheklammern reichen da schon.

Wenn du dich für die "auf-2-bügel-Methofe" entscheidest, teste erst am Saum auf der linken Seite, ob das Gewebe das auch verträgt. Meist tut es das ja, aber ich hab mir mal eine Tischdecke aus Voile versaut, weil ich gleich ohne Test losgelegt habe.... :angry:

Viel Erfolg!

knuffel

Ich hab meine gewaschen und dann ziemlich feucht aufgehängt, gerade halt so, das sie nicht mehr tropften. dadurch sind sie Faltenfrei geworden.


einfach aufhängen und mit dem glätten oder mit warmem wasser besprühen..... :blumen:


Hallo,

letztendlich habe ich es mit Sprühstärke und Stufe 2 beim Bügeleisen hinbekommen.

Danke Euch aber für die Antworten.

Gruss

Suzie


Bitte keine Stärke mehr verwenden, das Zeugs wäscht sich nicht mehr raus und die Gardinen werden schneller schmutzig.



Kostenloser Newsletter