Verhütungsring: gute Erfahrungen?


Hallo!

Nach unserem zweiten Kind und bisheriger Pilleneinahme zur Verhütung überlege ich ob ich den Verhütungsring mal testen werde, bin mir aber noch etwas unsicher hauptsächlich wegen der Handhabung.

Welche Erfahrung habt ihr den damit gemacht?

Gruß Bea

Hallo!

Ich habe den Ring gehabt, über ein Jahr hab ich den benutzt, da mir die Pille zu blöd wurde. Zu der Zeit hab ich Nachtschicht gearbeitet und da war das Mitnehmen und dran denken einfach zu umständlich.

Die Handhabung ist so easy :hirni: man könnte es auch idiotensicher nennen. Es ist nicht anders, als wenn du dir nen Tampon reinschiebst. Spüren tut man ihn nicht, wenn doch, muss er tiefer rein - wie beim Stöpsel eben auch. Beim Sex ebenfalls nicht zu spüren, der Partner merkt es entweder gar nicht oder zumindest nicht störend. Und rausfallen - das ist ebenfalls erforscht worden - das ist ne Seltenheit. Nebenwirkungen hatte ich keine, weder Gewichtszunahme noch Pickel noch Kopfweh oder sonstwas.

Der Vorteil von dem Dingens liegt auf der Hand. Viel weniger Hormone, kein Weg durch den Körper, sehr sicher und wirklich einfach in der Handhabung.

Ich kann den Ring wirklich weiterempfehlen - wenn unser Krümelchen dann da ist, werd ich auch wieder den Ring als Verhütungsmittel wählen.

LG
MINI77

Tante Edit sagt: wenn der Ring beim Sex doch stört, kann man ihn für max. 3 Stunden rausnehmen - das beeinträchtigt die Wirkung nicht.

Bearbeitet von MINI77 am 17.11.2006 11:58:50


und wie fummelst du das ding wieder raus? oops


Zitat (katzentier @ 17.11.2006 13:17:42)
und wie fummelst du das ding wieder raus?  oops

Ja, das würde ich auch gerne wissen, hab das zwar mal beim FA auf ner Skizze gesehen aber das Ding kann sich doch ganz schnell mal quer legen, oder? :keineahnung:

Wieviel kostet denn so ein Ring? Hab gelesen, der soll super-sicher sein. Falls, er billiger ist, als die Pille, steig ich glaub ich auch um. :peace:

ja eben, mein frauenarzt ist ein ganz netter und hat mir den ring auch schon mal vorgeschlagen, der konnte mir aber auch nicht wirklich erklären, wie man den wieder rausfummelt. ist ja klar, er hat wahrscheinlich keine praktische erfahrung damit... :hihi:

also, her mit der erklärung!


Wie geil - ihr seid echt super! Bitte nicht persönlich nehmen - aber ich schmeiß mich gerade weg vor Lachen... rofl

Nun, ich erklär mal von Anfang an:

Tütchen aufreissen, Ring rausnehmen. Ring zusammen drücken, dann sieht er aus wie der Umriss eines Tampons, also oval. Je nach Belieben im Stehen, in der Hocke oder im Liegen einführen wie einen o.b.

3 Wochen das gute Stück an Ort & Stelle lassen, wo es ist. :)

Am Tag X wieder nach Belieben im Stehen, in der Hocke oder im Liegen einen oder zwei Fingern in die Scheide einführen und quasi den Finger in den Ring "einhängen" und rausziehen. Ganz einfach.

Mädels, ihr schiebt euch den Ring doch nicht hoch bis zum Halszäpfchen! rofl Und quer legen?! Wie bist du denn gebaut?! :wacko: Nein, das ist Blödsinn. Und nach oben weg kann er auch nicht. Man zwirbelt den zwar oval rein, der sucht sich aber seine Position. Im Sinne von der Ausdehnung. Aber von quer legen - nee, das geht nicht.

Gekostet hat der glaub ich € 30,00 oder € 40,00. Ich schau nochmal nach.

LG
MINI77

Tante Edit sagt: 3 Stück = € 40,00 - bei DocMorris für € 38,00.

Bearbeitet von MINI77 am 17.11.2006 14:10:11


Also legt sich der Ring um den Muttermund? :hmm:

Bearbeitet von Tanzfrosch am 17.11.2006 14:11:02


Nein! Um Gottes Willen, nein!

Der hat nen Durchmesser von 4 cm oder so - wenn ich nicht allzu sehr irre. Schon ne Weile her. Der sitzt da, wo auch ein o.b. sitzen würde.

Man kann sogar beides in sich vereinen.


Ich benutze den Ring jetzt auch schon seit ein paar Monaten, weil ich mit der Pille starke Probleme wegen den Nebenwirkungen hatte.

Die Handhabung ist simple, wie ja schon beschrieben wurde. Der Ring sitzt meistens sehr weit vorne, so dass man wirklich angst haben könnte, dass er rausrutscht. Tut er aber nicht :) Man bekommt ihn ganz einfach raus, indem man ihn mit dem Finger rauszieht. Selbst wenn er quer liegen sollte (was bei mir bisher noch nie der Fall war) sitzt er so weit vorne, dass man leicht rankommt.

Am Anfang habe ich ihn schon gespürt (wie bei OB's auch). Ich hatte auch leichte Bauschmerzen, aber mitlerweile spüre ich ihn gar nicht mehr und fühle mich gut.
Lediglich meine Regelschmerzen sind wieder stärker geworden, aber damit kann ich gut leben. Bisher hatte ich auch manchmal noch so genannte Schmierblutungen, aber das wird auch immer weniger.

Man kann den Ring übrigens auch gleichzeitig mit OB's benutzen, da muss man nur beim Entfernen ein bissel aufpassen, dass er nicht mit rauskommt.

Beim Sex nehm ich den Ring raus, weil das bei mir doch immer ein Glücksspiel ist, ob man ihn nun spürt oder nicht.

Zu den Kosten: 3 Ringe (also für 3 Monate) kosten 40€, sind also ein bisschen teurer als die Pille.

Tante Edit sagt ich sollte mal schneller tippen ;)

Bearbeitet von Travia am 17.11.2006 14:16:23


Ich glaube, ich muss mal meine Frauenärztin fragen, ob dieser Ring weniger Hormone hat als meine Pille.


Wenn du hier klickst, dann kommt da ein wenig blabla und ein Bild: eine Hand, die diesen Ring hält. Und so sieht der aus.


Zitat (katzentier @ 17.11.2006 13:46:56)
ja eben, mein frauenarzt ist ein ganz netter und hat mir den ring auch schon mal vorgeschlagen, der konnte mir aber auch nicht wirklich erklären, wie man den wieder rausfummelt. ist ja klar, er hat wahrscheinlich keine praktische erfahrung damit... :hihi:


Weiss mans? :lol:



Zitat
Wie geil - ihr seid echt super! Bitte nicht persönlich nehmen - aber ich schmeiß mich gerade weg vor Lachen...  rofl


Heeee, lach nich!!! :D Ein Diaphragma liegt ja auch quer. Wär doch alles möglich!? :pfeifen: Aber wenn du sagst das geht nienimmernich dann glaub ich das mal.

Danke für die Antworten. :blumen:

Und nicht mehr lachen. Am Ende wär ich dann noch der Assi bei Olli Geißen gewesen. Thema: Zu Blöd zum Verhüten... rofl

Zitat (MINI77 @ 17.11.2006 14:18:10)
Wenn du hier klickst, dann kommt da ein wenig blabla und ein Bild: eine Hand, die diesen Ring hält. Und so sieht der aus.

Ahhhh, Danke, jetzt hab ich´s endgültig kapiert. :lol::blumen:

Zitat (V for Vendetta @ 17.11.2006 15:35:27)
Am Ende wär ich dann noch der Assi bei Olli Geißen gewesen. Thema: Zu Blöd zum Verhüten... rofl

V for Vendetta - wie geil ist das denn? Hab selten so gelacht! rofl rofl

Ich helf doch immer wieder gern...

Schönes WE wünsch ich - bis bald

MINI77

Zitat (MINI77 @ 17.11.2006 17:09:18)
Zitat (V for Vendetta @ 17.11.2006 15:35:27)
Am Ende wär ich dann noch der Assi bei Olli Geißen gewesen. Thema: Zu Blöd zum Verhüten...  rofl

V for Vendetta - wie geil ist das denn? Hab selten so gelacht! rofl rofl

Ich helf doch immer wieder gern...

Schönes WE wünsch ich - bis bald

MINI77

Ja, ja, lach mich nur aus. Na, na, na...... :lol:

Und danke, dir natürlich auch ein schönes Wochenende.

Bearbeitet von V for Vendetta am 17.11.2006 19:27:45

Was einem als Mann so alles entgeht :pfeifen:

Finde diese Erfindung aber echt gut :daumenhoch:


Ich habe mich auch schon eingehend über den Ring informiert und finde es eine gute Sache :)

Werde mir aber nächstes Jahr die Spirale setzen lassen :D :D da hab ich zwar hohe kosten, aber für lange Zeit meine Ruhe :pfeifen:


hi,naja,mit dem rausfallen ists so ne sache...auch bei richtiger anwendung,
lieber mal das bett durchsuchen.. ;)


Zitat (rostigernagel @ 17.11.2006 21:08:53)
hi,naja,mit dem rausfallen ists so ne sache...auch bei richtiger anwendung,
lieber mal das bett durchsuchen.. ;)

Hast du da eigene Erfahrungen? :o

ne,aber freundin von mir.bei denen war fast jeden tag ostern... rofl


Zitat (Blackcat31 @ 17.11.2006 20:55:29)
Werde mir aber nächstes Jahr die Spirale setzen lassen :D :D da hab ich zwar hohe kosten, aber für lange Zeit meine Ruhe :pfeifen:

..100% ist die Spirale auch nicht..meine frau ist trotz Spirale schwanger geworden..

Zitat (rostigernagel @ 18.11.2006 19:40:55)
ne,aber freundin von mir.bei denen war fast jeden tag ostern... rofl

..Ostern is doch schön :pfeifen: ..Oder.. rofl

Zitat (orangebrummbaer @ 18.11.2006 19:48:14)

..Ostern is doch schön :pfeifen: ..Oder.. rofl

Vor allem dann, wenn die Eier angemalt werden. rofl rofl rofl

Ich habe den Nuvaring seit 3 Jahren.
Ich kann mich überhaupt nicht beschweren. Wenn er richtig sitzt, kann er auch nicht rausfallen. Und wenn er nicht richtig sitzen würde, würde man ihn spüren.
Er ist auch ganz einfach wieder zu entfernen.
Was Mini77 berichtet, kann ich bestätigen.
Er ist bequem, sicher und auch für viele wichtig:
Sie Sicherheit ist unabhängig von irgendwelchen Magenverstimmungen (im Gegensatz zur Pille).
3 Ringe für 3 Monate kosten knapp 40 €.

Fazit:
Ich bin sehr zufrieden.


Habe den Ring nicht getraut.
Meine zwei Kids einmal Tropi einmal Spiri sind die Beweise das nichts
Sicher ist.
Daher hat sich mein Männe für die Sterilisation entschieden.
Sicher ist Sicher
:D :D :D :D :D :D

Warum immer nur die Frau?


Zitat (bea69 @ 22.11.2006 17:29:33)
einmal Tropi, einmal Spiri

Was ist das?

Tropi ist TROtz PIlle, und Spiri- trotz Spirale. Also schwanger geworden obwohl mit Pille bzw. Spirale verhütet wurde.


Mal ne Frage:

Ist der Verhütungsring nur was für Frauen die schon mal schwanger waren? Oder ist dat wurscht??

Bearbeitet von Milli am 23.11.2006 15:24:02


Zitat (Milli @ 23.11.2006 15:23:08)
Mal ne Frage:

Ist der Verhütungsring nur was für Frauen die schon mal schwanger waren? Oder ist dat wurscht??

Das müsste, soviel ich weiß, egal sein ob man schon mal schwanger war oder nicht. :blumen:

Danke für die schnelle Antwort Vendetta. Aber ist ja auch ganz schön teuer....
Ich zahle für meine Pille für ein halbes Jahr 40 €....

Na mal sehen!


Nichts zu danken. Kenn mich auch noch net so lange damit aus.

War mal neugieriger Weise auf DocMorris. Wenn ich den Ring für drei Monate (38 €) bestellen würde und dann Pflichtversicherung und Rezept anklicke, müsse ich nur knapp 5 € für den Versand und 2,50 € Rezeptgebühr bezahlen. Die Pille muss ich aber immer bezahlen. :keineahnung:


Zitat (Milli @ 23.11.2006 15:34:09)
Aber ist ja auch ganz schön teuer....
Ich zahle für meine Pille für ein halbes Jahr 40 €....

Die 20€ in einem viertel Jahr mehr ist mir der Luxus wert. Dann gibt's kein Pillevergessen mehr oder nicht mehr die Frage, ob trotz des leichten Durchfalls die Pille nun gewirkt hat (und man(n) dann doch wieder mit nem Kondom "rummachen" muss).

Bei weiteren Fragen, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. :blumen:

Bearbeitet von Celia am 23.11.2006 16:45:43

Zitat (Celia @ 23.11.2006 16:43:45)
Die 20€ in einem viertel Jahr mehr ist mir der Luxus wert. Dann gibt's kein Pillevergessen mehr oder nicht mehr die Frage, ob trotz des leichten Durchfalls die Pille nun gewirkt hat


:applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus:

Genauso hab ich das auch gesehen. Kein Stress mehr und die paar € mehr - die sind es absolut wert!
Ob man schonmal schwanger war, ist egal. Den kann man sowohl davor als auch danach wieder nehmen.

MINI77

Ich habe den Nuvaring auch vor einiger Zeit mal ausprobiert. Von der Anwendung ist er einfach klasse. Einfach, kein Vergessen, ich hab ihn nie gespürt.

Nur beim Sex... das war eben das unangenehme. Und... das is mir jetzt etwas peinlich... er hat sich an meinem Freund "aufgefädelt"... das war vielleicht ein Bild... rofl

Und ich hatte ordentlich mit den Nebenwirkungen zu kämpfen. Vorallem litt ich in der Zeit unter totalem Nervenflattern. Wegen jedem unwichtigen Kleinscheiß, flossen bei mir die Tränen. Ein einziger Springbrunnen. Naja, aber das kann einem ja bei jeder hormonellen Verhütung passieren :)


Zitat (orangebrummbaer @ 18.11.2006 19:45:21)
Zitat (Blackcat31 @ 17.11.2006 20:55:29)
Werde mir aber nächstes Jahr die Spirale setzen lassen  :D  :D da hab ich zwar hohe kosten, aber für lange Zeit meine Ruhe  :pfeifen:

..100% ist die Spirale auch nicht..meine frau ist trotz Spirale schwanger geworden..

Kann aber eben auch mit allem anderen passieren, ich hab mich trotzdem für die Spirale entschieden, da ich eigentlich keine Kinder mehr möchte :D :D nur Sterilisation ist mir dann doch zu endgültig. Na und die Hormonspirale wirkt halt 5 Jahre ohne jegliche Prokelei etc.. ich finde das hat eine Menge für sich :D :D

Meine Kusine findet sie klasse und sie ist sehr fruchtbar :lol: :lol: ohne Spirale, denn diese hat dafür gesorgt dass es nicht noch mehr Kinder werden :P

Zitat (V for Vendetta @ 17.11.2006 15:35:27)

Heeee, lach nich!!!  :D Ein Diaphragma liegt ja auch quer. Wär doch alles möglich!?  :pfeifen: Aber wenn du sagst das geht nienimmernich dann glaub ich das mal.

Hi, Vendetta,
ich glaube es geht nichts über die bewährten Kondome: leicht und sichtbar zu handhaben, hormonfrei, hygienisch, gesundheitsfördernd und nach all dem leicht zu entfernen! Kurzum: klasse

Das war das Wort zum 29.11.2006. :P

ich sag nur: A M E N ! :ohgrosserbernhard:

rofl rofl rofl rofl

MINI77


Zitat (Cambria @ 27.11.2006 19:46:43)
Nur beim Sex... das war eben das unangenehme. Und... das is mir jetzt etwas peinlich... er hat sich an meinem Freund "aufgefädelt"... das war vielleicht ein Bild... rofl

schuldigung, aber rofl rofl rofl rofl
ich glaub, ich bleib doch bei der pille :pfeifen:

Zitat (xanthya @ 30.11.2006 12:25:52)
Zitat (Cambria @ 27.11.2006 19:46:43)
Nur beim Sex... das war eben das unangenehme. Und... das is mir jetzt etwas peinlich... er hat sich an meinem Freund "aufgefädelt"... das war vielleicht ein Bild... rofl

schuldigung, aber rofl rofl rofl rofl
ich glaub, ich bleib doch bei der pille :pfeifen:

Also, das ist aber ne absolute Ausnahme, dass so etwas passiert. Ich kann's mir auch eigentlich nicht vorstellen.
Abgesehen davon kann man den Ring ("vorher") für max. 3 Stunden rausnehmen, ohne dass der Verhütungsschutz flöten geht.

Bearbeitet von Celia am 30.11.2006 13:30:56

hat jemand erfahrung mit dem vaginalring????

wie teuer und merkt man das bei sex??? :wub:


Ich nehme an, du meintest einen Verhütungsring?

Bitte auch die Suchfunktion nutzen :blumen:


hallo laxxia,

habe den ring seit ca. 1,5 jahren. am anfang hatt ich probleme mit, weil es ungewohnt ist. man merkt es nicht beim sex bzw. kaum.

er ist, wie ich finde, nichts für schmale gehälter.

also 1 kostet glaube 20 euro !!! :(
aber die normalpackung beträgt 3 stück und kostet 40 euro...

den ersten bekommst du beim fa als probe mit der uhr. damit kann nichts schief gehen und man muss nicht jeden tag dran denken :rolleyes:


:mellow:

Bearbeitet von LaLa am 30.03.2007 17:37:24


Das Thema gibt es schon, Threads verschmolzen.

Bitte die Suchfunktion nutzen, danke.


@LaLa

Schau mal hier


:mellow:

Bearbeitet von LaLa am 30.03.2007 17:33:06


Geht ohne Probleme.
Bei der Pille ists ja immer problematisch, wenn man danach erbrechen muss, aber das macht beim Nuvaring nichts, da er ja "direkt vor Ort" wirkt und nicht über den Magen- Darm- trakt.


Hallo

Hat von euch schon mal jemand was von dem Verhütungsring gehört bzw.schon Erfahrung damit gemacht?Habe heute eine Broschüre von meiner Frauenärztin bekommen da ich schon seit 15 Jahren die Pille nehme und darauf keine Lust mehr habe.Eine Sterilisation kann ich mir nicht leisten und eine andere Art von Verhütung kommt eigentlich nicht in Frage.Der Ring soll angeblich so sicher sein wie die Pille doch ich bin ehrlich gesagt ein wenig skeptisch,will nämlich auf keinen Fall mehr Schwanger werden.Kennt jemand diesen Ring und kann mir von seinen Erfahrungen berichten und evtl.was der kostet.
Danke

Nan


schau mal hier


:pfeifen: Tut mir leid,habe vorher nicht gesucht sondern einfach drauf losgeschrieben.

Nan



Kostenloser Newsletter