nichtwaschbare Matratze :(


meine teure und gute Matratze hat leider nur einen Fehler - der Bezug ist nicht abnehmbar und somit nicht waschbar.

Klar, ich benutze Bettlaken aber ich neige sehr zum schwitzen und frische Bettwäsche vertreibt das müffeln der Matratze nciht. Duschen vor dem Schlafen Deo mach ich jede Nacht. also ists kein "alter"Schweiß, sondern einfach enormer Nachtschweiß - oft ist das Bett klatschnass wenn ich aufwache z- nein, ich hab nicht reingepullert ;)

Was kann ich denn da machen damit ich die Matratze "sauber" und "müffelfrei" bekomme - ich hab keine "Ausweichschlafmöglichkeit".

Ich schlaf nackt - mit Nachthemd wärs vielleicht besser da dann schweiß vin Nachthemd und Bettlaken abgefangen wäre, aber mein Mann kann unter 23 Grad im Schlafzimmer nciht schlafen weils ihm sonst zu kalt wird und ich würd nur noch mehr schwitzen und könnt dann gar nicht mehr schlafen.


Irgendwelche Tipps ?


Draku


ich hatte dasselbe Problem (daß mein Mann lieber warm hat im Schlafzimmer), aber 23 Grad sind zuviel zum Schlafen, das ist ungesund und davon konnte ich ihn überzeugen. Er hat jetzt im Winter eine Heizdecke im Bett, das ist auch ungesund, aber wenn er es so will!?
Nackt schlafen ist auch falsch, selbst im Sommer ziehe ich lieber ein T-Shirt an und schlafe sonst "ohne irgendwas" (Decke), denn Zugluft auf verschwitzter, nasser Haut fördert Erkältungen enorm.
Ansonsten bleibt Dir nichts anderes übrig als einen teuren Staubsauger zu kaufen. Eine Bekannte von mir vetreibt welche, die den ganzen Schmutz (angeblich) aus der Matraze holt (weiß ich nur vom hörensagen, aber Kunden sind anscheinend sehr begeistert), aber so ein Teil kostet über 1000 Euro, da wäre mir ein Kompromiß mit meinem Mann lieber, die Temperatur im Schlafzimmer zu senken oder ich würde getrennte Schlafzimmer anstreben (das "andere" kann man ja auch bei gegenseitigen Besuchen machen und manchmal fördert körperlicher Abstand die Beziehung enorm).
Katzentiger


Da gibts doch diesen Reiniger für Autositze, die kann man ja auch nicht in die Waschmaschine stecken. Frag mich nicht, wie das aussieht, da können vielleicht die Autofreaks was zu sagen?


Es gibt einen Matratzenschoner den man auf die Matratze auflegen kann. Der kann auch in der Maschine gewaschen werden. :D


Oder einen waschbaren Überzug kaufen oder machen lassen. Am besten mit umlaufendem Reißverschluß.


Ich wäre auch für getrennte Schlafzimmer. Bei solchen Temperaturen ist das kein gesunder Nachtschlaf.


hallo,

würde auch einen Matratzenschoner vorschlagen, habe selber auch zwei stück weil ich allergikerin bin! die matratze vielleicht mit einem dampfreiniger erstmal säubern (?) und dann nur noch mit matratzenschoner (und darüber einem bettlaken) schlafen...

Lg *sternchen*


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 28.11.2007 11:58:41



Kostenloser Newsletter