Tintenflecke auf unserem Holztisch


Hallo,

meine etwas jähzornige Tochter "pfefferte" ihren Füller durch die Gegend und befleckte damit Tapeten, und extrem auch unseren unbehandelten Holztisch-arghh.
Habe es mit dem Putzstein versucht, funktioniert aber nicht..Gardinen befinden sich in der Waschmachine, Tapetenflecke konnte ich mit dem Radierschwamm entfernen.

Wer weiß einen Rat, damit der Holztisch wieder rein wird??

Übrigens ist der teure Füller bei der Gelegenheit auch hinüber...zumindest die Feder..

LG


Wenn es sich um Massivholz handelt, würde ich die Oberfläche mit einer Ziehklinge abziehen. Falls dir Ziehklinge nichts sagt, kannst du dich da kundig machen.


Danke für den Tipp, Ziehklingen sagten mir wirklich nichts...
Also, abschmirgeln oder halt wegschneiden hilft wahrscheinlich nur...schade- es ist massives Holz :heul:


Mal ne dumme Frage...Hast es schon mit nem normalen
Tintenkiller probiert...so einen für die Schiefermappe?

Ansonsten mal mit wenig Nackellackentferner...vorher aber
erstmal an unauffälliger Stelle probieren.


Oder mit Zitronensaft /Spülmittelgemisch ?(aber auch erst lieber an einer unauffälligen Stelle ausprobieren ) .



Kostenloser Newsletter