Wie wohnen die Muttis? zur Miete, im Haus oder Wohnung...


 
  in was wohnt ihr?  
  im eigenen Haus (Einzelstehend/Doppelhaushälfte) [41] [32.28%]  
  im Haus zur Miete (Einzelstehend / Doppelhaushälfte) [11] [8.66%]  
  Im eigenen Reihenhaus [0] [0.00%]  
  im Reihenhaus zur Miete [3] [2.36%]  
  in Eigentumswohung [11] [8.66%]  
  in Wohnung zur Miete [56] [44.09%]  
  noch bei den Eltern [5] [3.94%]  
  Stimmen Gesamt: 127  
Gäste können nicht abstimmen, 'Die Registrierung dauert nur eine Minute 

Hallo,

mich würd interessieren, nachdem hier ja einige Themen bezüglich Eigenheimkauf aufgetaucht sind, wie oder besser in was ihr wohnt.

Ich wohne mit meinem Freund in einer Mietwohnung in nem Mehrfamilienhaus mit 16 Parteien.


Was hier alles interessiert.... wird das eine Studie über die
Wohnverhältnisse der Muttis und Vatis???
Vielleicht noch dazu gekoppelt die Höhe des Einkommens??

;) ;) ;)


Wir dürfen in unserer Mietwohnung - die uns super gut gefällt - wohnen bleiben. Die Wohnung befindet sich in einem 2-Familien-Haus, mit Balkon, von dem aus wir den Blick ins Grüne genießen können.


Wir wohnen in einem freistehenden großen Einfamilienhaus. Der große Vorteil ist, irgendwann gehört es uns und wir können einen Teil der Kosten kontrollieren und die Höhe beeinflussen. Was auch sehr wichtig ist, unser Kind kann sich frei entfalten.


Mucki, ist das schon das defenitive JA, hast Du nun schon den Mietvertrag?


Zitat (Aquatouch @ 07.12.2006 16:30:27)
Wir wohnen in einem freistehenden großen Einfamilienhaus. Der große Vorteil ist, irgendwann gehört es uns und wir können einen Teil der Kosten kontrollieren und die Höhe beeinflussen. Was auch sehr wichtig ist, unser Kind kann sich frei entfalten.

und die Enkelkinder können rennen wie sie wollen. ;)

Eigenes Haus mit großem Garten. :rolleyes:


Hoffentlich bald in der EIGENEN Eigentumswohnung... :rolleyes:


Zitat (Joan @ 07.12.2006 16:30:54)
Mucki, ist das schon das defenitive JA, hast Du nun schon den Mietvertrag?

Zumindest sieht es im Moment so aus, als habe niemand mehr ein Gegenargument :D :D :D

Bearbeitet von Mucki am 07.12.2006 16:50:55

My home is my castle! ;)

Eigenes schönes altes Sandsteinhaus mit Gewölbekeller und kleinen Garten!!! :D :D :D


Eigenes Haus mit grossem Garten

Bearbeitet von felixmama am 07.12.2006 17:00:01


Eigenes, großes Haus mit großem Garten, alleinstehend mitten im Maisfeld B)


auch im eigenen frei stehenden Haus mit viel Reperaturen und zur Zeit beträchtlichen Kosten....


Zitat (wurst @ 07.12.2006 16:58:55)
My home is my castle! ;)

Eigenes schönes altes Sandsteinhaus mit Gewölbekeller und kleinen Garten!!! :D :D :D

Wow!!!! mit gewoelbekeller? finde ich super. meine oma in schleswig hatte ein haus mit so nem keller. hast du da ein bild von? (vom keller meine ich)
------------------------------------------------------------------------------------

wir haben ein schoenes freistehendes haeusschen mit grossem garten. ist mein castle B)

fledi :rolleyes:

Mittlere Wohnung von insgesamt dreien, in einem 101 Jahre altem Bauernhaus :wub:

Der Hof rundherum ist eine Müllhalde, weil sich der untere Mieter das alleinige Nutzungsrecht rausnimmt, der Garten eine Unkrautwüste, und mit oben und unten gibts regelmäßig Krach wegen diverser Kleinigkeiten :lol:

Trotzdem schön...


Ich wohne in einem Neubaugebiet (80er Jahre gebaut); im Sommer viel Grün, und auch wegen der vielen Spielplätze für Familien mit Kindern gut geeignet.
Ausblick von meinem Wohnzimmerfenster aufs Erzgebirge in Richtung Geyer:


:rolleyes:


Wir wohnen in einem ehemaligen Bauernhaus mit großem Garten zur Miete.

tante ju


Wir wohnen in einer Eigentumswohnung mitten in der Stadt


Zitat (fledermaus @ 07.12.2006 18:10:37)
Zitat (wurst @ 07.12.2006 16:58:55)
My home is my castle! ;)

Eigenes schönes altes Sandsteinhaus mit Gewölbekeller und kleinen Garten!!! :D  :D  :D

Wow!!!! mit gewoelbekeller? finde ich super. meine oma in schleswig hatte ein haus mit so nem keller. hast du da ein bild von? (vom keller meine ich)
------------------------------------------------------------------------------------

wir haben ein schoenes freistehendes haeusschen mit grossem garten. ist mein castle B)

fledi :rolleyes:

Habe keine Kamera!

Aber ungefähr so:12 Meter lang aber ohne Tisch&Stühle!!! :lol:
(IMG:http://www.baselland.ch/docs/bud/arp/denkmal/descr/grellingen_gewoelbekeller_g.jpg)

Ist ein SandsteinKeller Sommer wie Winter gleiche Temperatur,gut für Wein und Bier! :sabber: :sabber: :sabber:

und ich wohne in einer dreizimmerwohnung in einem wohnblock.und ich fühl mich da total wohl :wub:


Wir wohnen in einem eigenen Haus, das uns jetzt irgendwann zu große wird, weil es für 4 Kinder gebaut wurde.


Wir wohnen auch im eigenen Häuschen. Wobei die Betonung auf Häuschen liegt.


Wir haben kein Eigentum, wir leben zur Miete in einer 3-Zimmerwohnung.
Die Wohnung reicht für 3 Personen aus und ist schön geschnitten mit großem Balkon. Sie ist in einem 4-stöckigen Mehrfamilienhaus, mitten im Wald, aber sehr Großstadtnah :rolleyes:


Wir wohnen noch mit vier Personen in einem EDI Haus zur Miete. Vieleicht kennt die jemand von euch. Im nächsten Jahr wollen wir uns aber verkleinern und vor allem GÜNSTIGER wohnen.

Heigge


Wir wohnen im eigenen Haus mit großem Garten,
in einer Kleinstadt mit Weinbergen und Nähe zum Odenwald. :)


Wir wohnen zu zweit + Hamster in einer geräumigen 3- Zimmerwohnung mit einem großen und einem kleinen Balkon zur Miete.
Leider noch in der Stadt, zum Glück gibt es in der Straße viele Bäume und im Umkreis ist alles verkehrsberuhigt, der Hain ist auch gleich in der Nähe - und trotzdem ist man schnell in der Innenstadt.
Irgendwann möchte ich schon lieber wieder auf dem Land wohnen.


:D alleinstehendes landhaus im andalusischen stil mit grossem ueberwiegend verwildertem garten und pool.


Was ist bitte ein EDI-Haus??

tante ju


Ich wohn mit meinen Eltern in einer Eigentumswohnung, die auf zwei Etagen 5 Zimmer hat und über zwei große Terassen verfügt. Die Wohnung liegt in der 3. und 4. Etage eines Mehrparteienhauses und ist nach Süden ausgerichtet.


Tja, und in ein paar Jahren sollte sie dann endlich ganz uns gehören. ^_^

MfG, Mischiko


Wir wohnen im eigenen freistehenden Haus mit 550Qm Grundstück im schönen Münsterland


Zitat (wurst @ 07.12.2006 16:58:55)
... mit Gewölbekeller...

Gewölbekeller... da könnt ich richtig neidisch werden *seufz*

Wir wohnen in einer 3-Zimmer Mietwohnung unterm Dach, was im Sommer schön schnuffig warm und im Winter herrlich kühl ist. :pfeifen: Naja.. ganz so schlimm ist es nicht, aber man merkt shcon, daß über einem niemand ist, der wärmt- Daß wir uns da aber wohlfühlen, merkt man daran, daß wir schon seit 14 Jahren da wohnen und immer noch keine Auszugsgedanken hegen.

knuffel

Wir wohnen in unserem eigenen freistehenden Haus mit Garten drumherum. Allerdings leider OHNE Pool.


Zitat (wurst @ 07.12.2006 19:10:35)
Ist ein SandsteinKeller Sommer wie Winter gleiche Temperatur,gut für Wein und Bier! :sabber::sabber::sabber:

das ist supertoll, Wurst ..... beneide dich drum. B)

fledi :rolleyes:
------------------------------------------------------------------
uuups. hier auch noch bildchen von meinem "castle". aber leider ganz ohne keller :huh:

ein mal tag: My Webpage
und einmal im finsteren :ph34r:
My Webpage

"kein keller" womit ich leben kann. aber auch immer noch keinen pool :heul: ob ich denn den naechsten sommer ueberlebe ohne?????? vielleicht gibts ja einen zum geburtstag :)
fledi :rolleyes:

Fledi, das sieht ja mal echt klasse aus :blumen:


Ist wirklich ein kleines "castle". Es gefällt mir. :rolleyes:


Zitat (Zonnie @ 09.12.2006 13:41:18)
Fledi, das sieht ja mal echt klasse aus  :blumen:

Ohhhhh. *ganzrotwerd* danke :)
fledi :rolleyes:

uuups dank auch dir :) arkade :blumen: aber ist erst vollkommen wenn ich meinen pool habe :heul:

Bearbeitet von fledermaus am 09.12.2006 13:45:16

in einer doppelhaushälfte mit garten. der garten ist nicht sooo groß, aber wir haben an drei seiten freien blick auf wiesen und wälder. ein richtiges kleines naturparadies, wo auch einfach so am hellichten tag rehe vorbeilaufen oder fasanen, auch störche hatten sich hier schon niedergelassen wegen dem biotop hinterm haus.wahrscheinlich, weil sie da genügend nahrung finden.

ich bin sehr froh, dass meine kinder hier ihre kinderzeit verleben durften.

Bearbeitet von gwendolyn am 09.12.2006 14:27:38


Wir (ich und mein Kind) + 4 Kater, 1 Hamster u. Aquarien leben in einer ca. 90qm großen Dreizimmerwohnung, wobei wir eigentlich noch ein viertes Zimmer ohne Fenster haben und das als begehbaren Kleiderschrank nutzen + Bügelraum :P

Wir leben auf dem Land in einem über 100 Jahre alten Fachwerkhaus mit mehreren Parteien und ich habe ein tolles offenes Fachwerk im Wohnzimmer :D

Garten haben wir auch, den teilen wir mit den anderen Mietern :pfeifen: und wir hatten diesen Sommer einen Pool...

Neben meiner Wohnung hat meine Schwester eine eigene Einzimmerwhg. aber sie ist trotzdem dauernd bei mir, hauptsächlich wegen des Essens :D :D aber so nerven wir uns nicht.

Ich hätte gern wieder ein Haus (und meine Tochter auch) aber da muss ich viel arbeiten um die Miete zahlen zu können und wenn dann möchte ich nur in ein kleines Fachwerkhaus ziehen. Die sind zum Glück hier viel vertreten und bezahlbar, nur für mich im Moment noch nicht :(

Na vielleicht schaffen wir das Ende 2007, ansonsten bleib ich hier, denn wir fühlen uns sehr wohl und haben klasse Vermieter und Nachbarn :blumen: :blumen:

Und schon wieder nen Roman geschrieben...


Ich habe mich aufs Land zurückgezogen in eine schöne große 1 Zimmer Appartement Wohnung.

Morgens sehe ich die Rehe aus dem Wald springen (kein Witz) jedoch wirds im Winter dort Schweinekalt. Ich wohne ziemlich hochgelegen, und da kann der Winter ärger machen, aber was solls. Ist ja nicht immer Winter :eis:

Bis dann


Ich wohne mit meiner Tochter in einer ca. 100m² Wohnung in einem 3-Familienhaus in einen netten Ort genau in der Mitte von 3 Städten (u.a.Ffm), die alle nur 10-20min. entfernt sind.
Haben einen tollen 12m. Balkon und da das Haus in einem verstecken Eck steht, ist es herrlich ruhig (im Gegensatz zu meiner letzten Wohnung).
Allerdings wegen der Nähe zu Frankfurt auch ganz schön teuer :heul:


ich wohne seit 5 Jahren in einer 2-Zimmer-Wohnung, WoZi, Schlafzi bzw. Arbeitszimmer mit Schlafecke, eine für eine Single-Wohnung relativ große schöne Küche, schönes Bad, zwei Balkone
in einem 6-Parteien-Haus
in der besten Wohngegend unserer Stadt, in unmittelbarer Nähe der Innenstadt, zehn Minuten zu Fuß bis dahin u. auch bis zum Arbeitsplatz
trotzdem gut abgeschottet, mit ner Menge Grün drumherum

Krankenhaus, Frauenklinik, Altenheim u. Supermarkt nur wenige Meter entfernt - für ne Frau in meinem Alter genau richtig :lol:


Ich wohne mit meinem Freund bei seinen Eltern in einer gemütlichen 3-Zimmer-Wohnung in einem sehr schönen und zentralen Stadtteil.

Nur unser Zimmer ist leider etwas klein :(

Außer uns wohnen noch 2 andere Familien in diesem Haus. Und darüber war ich heute das erste mal richtig froh, hab mich nämlich ausgesperrt (der Schlüssel steckte von außen in der Wohnungstür, allerdings ist mir die Haustür während meiner "Kehrwoche" zugefallen :wallbash: Irgendwann kamen dann aber die eigentlich so unfreundlichen Nachbarn vom Einkaufen wieder und ich konnte ins Haus


Hallo!!!

Ich wohne zusammen mit meinem Freund in einem 8 Parteien Mietshaus, in einer schönen ruhig gelegenen Gegend, ohne viel Autolärm oder lauten Nachbarn.

gruß finchen1978


Das finde ich schön, wenns es dir dort gefällt. :blumen:

Wolltest du das jetzt eigentlich nur loswerden oder..........? :huh: :lol:


Hallo Fienchen1978, herzlich Willkommen hier im Forum und viel Spaß hier. Falls du Fragen rund ums Forum hast, wende dich ruhig an uns Forumlotsen.

Nicht wundern, falls es zu Verwechslungen kommen sollte und jemand deinen Thread nicht als Vorstellung versteht aber hier geistert noch ein Fienchen rum :lol:


Ich bin n bisschen direkter, was soll uns das Posting sagen? :lol: :lol: :lol:


Das sollte bestimmt in den "Wie wohnen die Muttis"-Thread :unsure:


Zitat (Mellly @ 17.12.2006 00:56:21)
Nicht wundern, falls es zu Verwechslungen kommen sollte und jemand deinen Thread nicht als Vorstellung versteht aber hier geistert noch ein Fienchen rum :lol:

oops Ja, genau das war´s. Hab auch gemeint es wäre das andere Fienchen, sorry :o

Man sollte sich halt schon alles ankucken. :lol:

Trotzdem:

Herzlich Willkommen. :blumen:

Bearbeitet von V for Vendetta am 17.12.2006 01:01:28

Zitat (Lion @ 17.12.2006 00:58:47)
Das sollte bestimmt in den "Wie wohnen die Muttis"-Thread :unsure:

:hirni: oder so. Klingt zumindest am logischsten und naheliegendsten.. :blumen:

Zitat (Mellly @ 17.12.2006 01:01:20)
Zitat (Lion @ 17.12.2006 00:58:47)
Das sollte bestimmt in den "Wie wohnen die Muttis"-Thread  :unsure:

:hirni: oder so. Klingt zumindest am logischsten und naheliegendsten.. :blumen:

und deshalb hab ich es mal verschmolzen :blumen:


Kostenloser Newsletter