maden im badezimmer: hilfeee!!!! ekelfaktor x 100!

Zitat (chris, 27.03.2005)
Zitat (aglaja, 27.03.2005)
oh igittigitt!!!! da kann ich ja froh sein dass es bei mir nur maden sind die man schnell wegsaugen kann.....

Aber Aglaja,

beim Wegsaugen waren wir doch schon mal!

Du brauchst nur auf den letzten Beitrag von Seite 1 dieses Threads zu gehen und von da an immer weiter lesen, und schon haben wir die in Programmiererkreisen so gefürchtete Endlosschleife!

Es kann aber auch sein, daß dieses Thema eine ganz neue Wendung nimmt, indem es plötzlich in seiner Bedeutung relativiert wird:

Zitat (aglaja, 27.03.2005)
parasiten sind da schon no ne spur ekliger!


Will sagen, mit Bucks tatkräftiger Hilfe und weiteren Beispielen aus seinem nahezu unerschöpflichen Wissensfundus kommen wir vielleicht noch so weit, daß dein Madenproblem zu einem ganz unscheinbaren Problemchen verkümmert, angesichts immer noch ekligerer Dingen, bis es sich irgendwann ganz in Luft aufgelöst haben wird!

Das wäre doch schön, oder? :rolleyes:

Lieben Gruß
chris
(gespannt wie ein Flitzebogen, wohin uns deine Maden noch führen werden!)

jaja ich weiss chris..... ich darf sie nicht wegsaugen, sondern muss mit haarspray und feuerzeug anrücken, sofern das FLIEGENGITTER die viecher nicht von meinem badezimmer fernhält....
ich stell mir grad vor dass die maden alle überleben und auch noch parasiten in sich tragen.....igittigittigitt!!!! da wirds dann aber zeit für den kammerjäger!!!!!!!!!
Zitat (aglaja, 27.03.2005)
jaja ich weiss chris..... ich darf sie nicht wegsaugen, sondern muss mit haarspray und feuerzeug anrücken, ...

Mit Feuerzeug? :o :o :o

Willst du die Viecher jetzt rösten, womöglich gar verspeisen?

Der Nährwert soll ja nicht so schlecht sein... :)

Buck!!

Hilf uns weiter! Die Sache bekommt 'ne ganz neue Wendung!

Ach Aglaja,
ich bin ja so aufgeregt!

chris

meinst du etwa ich könnt damit ne wunderbare proteinhaltige mahlzeit zaubern??

Vielleicht könntest mit Zahnstocherle so kleine leckere Madenspießle zaubern..?

Da gäbs doch dann schon 2x Spießbraten:

einmal bei Eifel und

einmal Madenspießle a la Aglaja! :rolleyes:
(schon allein der Name zergeht auf der Zunge!)

gibt's bei Mutti ein paar spezielle Rezepte dafür?
vielleicht zusammen mit ein paar Preißelbeerchen? :unsure:

Bin gespannt!

chris

chris.... das ist absolut eklig!!! vorallem wenn man daran denkt wo sich die maden überall getummelt haben!!!! :wacko:

Zitat (aglaja, 27.03.2005)
oh igittigitt!!!!

:D Willkommen auf dem Planet Erde! :D

Es wird Zeit zur Kenntnis zu nehmen, dass es ein Leben jenseits von

Aglaja, du musst jetzt sehr tapfer sein! Milben leben überall, wo Menschen leben. Auf dem Fußboden, auf den Gardinen, in den Polstermöbeln, in den Matratzen und Kopfkissen... Einige Hunderttausend pro Quadratmeter. Sie wiegen zusammen immerhin stolze 1 bis 3,5 g.

Keine Panik! Diese winzige Spinnen sind mit bloßem Auge unsichtbar, (0,3 mm) und sie sind harmlos. Sie ernähren sich von unseren Hautschuppen. Vergebens tägliches Haarwaschen. Staubsaugen wirbelt sie nur auf und Desinfektionsmitteln schaden ihnen nicht sonderlich.

Man nennt es Symbiose. Das Zusammenleben zweier Arten, wovon beide Parteien Nutzen ziehen.

:) :) :)

mit den milben hab ich ja auch nicht so probleme weil ich diese viecher nicht sehe und vorallem kleben die nicht MERKBAR an der fusssohle. und eigentlich sind ein paar milben gar nicht mal so ungesund.

Zitat (chris, 27.03.2005)
Vielleicht könntest mit Zahnstocherle so kleine leckere Madenspießle zaubern..?

Ha-ha- halb so witzig! :D

Höchste Zeit hier über bugmeat zu posten! (Seite auf englisch)

Insekten sind die größte Eiweißträger auf der Erde.
Schmackhaft und bekömmlich sind sie auch


„In westlichen Kulturkreisen ist der Verzehr von Insekten (Entomophagie) (noch?) nicht sehr verbreitet. Doch ganze Hundertschaften von Wissenschaftlern prophezeien, dass auch wir Europäer uns umstellen müssen.“

Quelle: nutriinfo.de

bähhhh...... ist ja ekelhaft!!!

da bleiben ja andauernd irgendwelche chitinpanzer zwischen den zähnen stecken!!!

Zitat (aglaja, 27.03.2005)
da bleiben ja andauernd irgendwelche chitinpanzer zwischen den zähnen stecken!!!

Aber Aglaja,

wir versuchen hier bis spät in die Nacht hinein dein Madenproblem zu lösen und dir gleichzeitig eine Nahrungsumstellung hin zu hochwertiger Nahrung ans Herz zu legen, und du kommst uns jetzt mit deinen Zahnlücken! :angry:

Wenn zu viel zwischen deinen Zähnen stecken bleibt, solltest du mal deinen Zahnarzt kontaktieren! Vielleicht muß dein Gebiß etwas reguliert werden? :unsure:

Im Übrigen soll das Chitin, so es denn in den Maden vorhanden ist (Buck????), nicht zwischen deinen Zähnen bleiben, sondern in deinen Magen gelangen, alldieweil nahrungstechnisch gesehen hochwertig!! :)

gespannt, wohin uns das Thema noch führen wird,
chris

die maden bleiben ja schon nicht hängen.... aber bei den kakerlaken kann ich mir gut vorstellen dass der panzer fies steckenbleiben kann!

Zitat (aglaja, 27.03.2005)
die maden bleiben ja schon nicht hängen.... aber bei den kakerlaken kann ich mir gut vorstellen dass der panzer fies steckenbleiben kann!

Aglaja,

KAKERLAKEN??

bisher waren's doch nur Maden, von denen wir sprachen!!!

Wo kommen denn die Kakerlaken pötzlich her!! :unsure: :unsure: :unsure: :unsure: :unsure: :unsure: :unsure: :unsure:

chris
(sehr besorgt!!)

ich stütz mich nur auf den beitrag von BuckwheatPancake mit den insektensnack.... kakerlacken tauchen bei mir wenn überhaupt nur einzeln auf.... nicht so wie die gemeinen MADEN!

KAKERLAKEN!

Wenn auch nur vereinzelt!

Beschreib uns mal deine Wohnung, Aglaja!

Wie sieht die ganze Wohnung aus?

Wo gibt es, wenn überhaupt, auch noch Kakerlaken? :unsure: :unsure: :unsure:

Was gibt es noch bei Dir????


Entsetzte Grüße
chris

bei mir ist nach all den jahren nur einmal eine einzige kakerlake aufgetaucht, und auch nur weil mein vater das vieh aus hong kong eingeschleppt hat... ansonstens gibts bei mir wie auch bei all den anderen wespen, mücken, fliegen und spinnen(vor dem fenster) und auf der terasse ab und zu ein paar ameisen... und aufm land ist das nichts besonderes.

Jetzt geht’s los! Bei nutriinfo.de stehen diese Rezepte (nebst anderen spannenden wie lehrsamen Links). Küchentechnisch gesehn sind lässt sich an ihnen nichts auszusetzen, aber...

Rezepte für Einsteiger und Fortgeschrittene

Ob süß-saure Seidenraupen, Termitenstew oder Kakerlaken in Sherrysauce. Es gibt eine Vielzahl von Rezepten zur Zubereitung von Insekten.
Die meisten Rezepte basieren auf der hier erhältlichen, begrenzten Anzahl von Insekten, die leicht von Versorgungsfirmen, Tierhandlungen oder Delikatessenläden bezogen werden können. Ameisen, Grillen, Grashüpfer und Mehlwürmer sind die am meisten zum Kochen verwendeten Insekten.

Für Einsteiger:

Regenwurmpastete

500 g Regenwürmer
30 g Olivenöl
Salz, schwarzer Pfeffer, frische Gartenkräuter, Zitrone
EL Mineralwasser
1 geschlagenes Ei
½ Tasse Semmelbrösel
½ Tasse Joghurt

Die Regenwürmer von der Erde befreien und zerkleinern...

Halt! Lebendige Regenwürmer? Das ist doch Tierquälerei! :angry: Ich googel mir die Finger wund und finde nirgends ein Hinweis auf die waidgerechte Tötung von Regenwürmern. Wer hat eine Idee?

... Nicht vergessen sollten Sie die Erde im Inneren des fleißigen Kompostierers...

Die geht mit nicht aus dem Kopf! Was machen damit? Die Würmer ausblasen, wie ein Osterei? :blink:

...Fett, Zitrone und Gewürze hinzugeben, mit Wasser verrühren. Die Masse formen, mit geschlagenem Ei bestreichen und in Brotbröseln wälzen. In der
----

Für Fortgeschrittene:

Wolfsspinnen-Spinatauflauf

2 TL Olivenöl, 1 kleine Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 Pfund Spinat, 3 Eier, Feta, Oregano, Petersilie, Pfeffer, Butter und 24 mittelgroße Wolfsspinnen. Zwischen Blätterteiglagen füllen, ...

Da, schon wieder!

Die bleiben doch nienicht da drin!

Was sollen wir tun? Mutti fragen etwa? Hummer tötet man schnell und relativ schmerzlos, indem man sie kopfüber in einen Topf mit brodelndem Wasser wirft. Spinnen sind aber hervorragende Schwimmer; genauergesagt: Über-dem-Wasser-Läufer! :(


... 35 Minuten backen, in Quadrate schneiden - und fertig ist ein nahrhaftes Gericht für vier Personen.
----

Ich rechne mit euerer Hilfsbereitschaft und hoffe auf rege Beteiligung :unsure:

Buck

@buckwheatPancake
Da hab ich aber schon bessere Rezepte von dir gelesen!
Ist wohl Geschmackssache. Für uns als Kinder war Muschelessen eine Mutprobe. Heute mag ich die ganz gern.
obelix

Zitat (obelix, 28.03.2005)
Da hab ich aber schon bessere Rezepte von dir gelesen!

Die sind nicht von mir! Ganz oben die Quellenangabe. :rolleyes:

PS: Nimm alles nicht so bierernst, wie es sich liest! ;)

Bearbeitet von BuckwheatPancake am 28.03.2005 12:14:16
Zitat (BuckwheatPancake, 28.03.2005)


Halt! Lebendige Regenwürmer? Das ist doch Tierquälerei! :angry: Ich googel mir die Finger wund und finde nirgends ein Hinweis auf die waidgerechte Tötung von Regenwürmern. Wer hat eine Idee?


Da Regenwürmer nicht zum jagddbaren Wild nach dem Bundesjagdgesetz gehören, können sie auch nicht "waidgerecht" erlegt werden.

:P
Zitat (Guest, 28.03.2005)
Zitat (BuckwheatPancake, 28.03.2005)


Halt! Lebendige Regenwürmer? Das ist doch Tierquälerei! :angry: Ich googel mir die Finger wund und finde nirgends ein Hinweis auf die waidgerechte Tötung von Regenwürmern. Wer hat eine Idee?


Da Regenwürmer nicht zum jagddbaren Wild nach dem Bundesjagdgesetz gehören, können sie auch nicht "waidgerecht" erlegt werden.

@ Gast 10:31
Waidmannsheil, Namenloser!

Von wegen 'nicht jagdbar'! Was machen bittschön die ganzen Maulwurfe, Igeln, Amseln & co? Jahrein jahraus Regerwürmer jagen! Neuerdings auch noch die Feinschmecker... Ohne Schonzeit, ohne Mindestmaßvorschriften.

Höchste Zeit das Bundesgesetz zu ändern!

Empört:

Buck :angry:

man kann die biester doch einfach in flüssigen stickstoff eintauchen, das wär doch kurz und schmerzlos!

habe nicht alles gelesen..könnten aber mottenlarven oder andere Falter sein...hast du eine lüftung im bad...ritzen gibt´s auch am revisionschacht der badewanne...richtig fliegenmaden kommen oft durch kaum sichtbare mauerritzen aus nachbarwohnungen...meistens liegt da dann ein toter....ERNSTHAFT...ansonsten ist die anglertheorie nicht schlecht..tja, vielleicht ist ja das abflußrohr versaut oder es spült jemand lebensmittel im klo herunter...fliegenmaden entwickeln sich in der scheiße oder im fleisch!!!!!

du könntest dir chemisch eine sperre aufsprühen, die sie nicht übertreten können..noch besser örtlichen schädlingsbekämpfer anrufen..muss der vermieter zahlen!!! der findet die ursache und dann ist ruhe

Bearbeitet von pestcontroller am 28.03.2005 13:01:45

ich soll eine leiche im haus haben????????????? :ph34r:

ruf einfach den örtl. pestcontroller an!!! :D :D :D

Liebe Entomophile, liebe Kakerlaken-Kocher und Grillen-Griller,

aglaja's Vorschlag.....

Zitat
man kann die biester doch einfach in flüssigen stickstoff eintauchen


ist schon nicht schlecht.

Doch gute Freunde kommen oft unverhofft, man möchte fix in der Küche ein schmackhaftes Grillen-Gratin oder einen Ameisen-Auflauf zaubern, hat aber dummerweise keinen flüssigen Stickstoff mehr in der Vorratskammer. Und der Tante-Emma-Laden um die Ecke hat auch gerade keinen mehr da - was dann ???

In solchen Fällen muss man sich konventionell zu helfen wissen, wie es auch Mark Benecke auf seiner Insekten-Rezept-Seite beschreibt.
Also: die possierlichen Tierchen vor dem Weiterverarbeiten mittels Tiefkühlung in die ewigen Jagdgründe befördern.

Wohl bekomm's !

@aglaja:
Hast du im Bad ein Fenster mit Rollo ? Bei mir in der Wohnung haben mal ein paar Fliegen im Rollokasten überwintert, was mir im Frühjahr etliche Fliegen in der Wohnung beschert hat. Allerdings haben sie sich - gottseidank - für's Eierablegen ein anderes Plätzchen gesucht....

Gruß
CreamTea

ahhh... rollokasten... da hab ich natürlich noch nie nachgeschaut....danke für den tipp!

Zitat (aglaja, 28.03.2005)
ich soll eine leiche im haus haben????????????? :ph34r:

Aber aglaja,

wenn deine Maden doch schon seit 4 Jahren immer im Frühjahr für 3-4 Tage bei dir zu Gast sind, ja, dann müßte nach der Leichentheorie doch jedes Frühjahr in deinem Haus 'ne Leiche liegen, entweder jedesmal ne Neue oder immer wieder dieselbe. Und was soll die die restlichen 360 Tage im Jahr machen? :unsure:

Vergiß die Leichentheorie!

Wir waren doch schon viel weiter.

Hast du dich denn schon mit Bucks herrlichen Rezepten beschäftigt? Ich denke, von den Zutaten und der Zubereitung her müßte doch ein leckeres Madenpastetchen nicht viel anders als das Regenwurmpastetchen zu zaubern sein, mit dem großen Vorteil, daß dieses lästige Entfernen der Erde bei den Maden ja gar nicht nötig wäre! Also viel weniger Aufwand bei der Zubereitung.

Man sollte natürlich noch wissen, was man dazu zum Trinken servieren könnte?

Also aglaja,
wir bleiben dran an der Sache!

Lieben Gruß
chris

zählen insekten nun zu hellem oder dunklem fleisch?? sonst würd ich einfach rosé empfehlen.

:angry: Ich kann bald keine Made mehr sehen :angry: sorry Frank :unsure:

Zitat
Man sollte natürlich noch wissen, was man dazu zum Trinken servieren könnte?


Der Sommelier empfiehlt dazu:

entweder einen

2002er Sommersdorfer Silberfischquell, Scheurebe Südhang, halb-trocken,
mit einem zarten Aroma von Erdbeeren und angenehmer Säure im Abgang

oder einen

2003er Madenfelder Merlot,
rassig, im Abgang feurig mit einem kräftigen Aroma von Muskat und Brombeer

Der Merlot ist aufgrund seines dominanten Geschmacks eher ein geeigneter Begleiter zu kräftigen geräucherten Maden, während man die Scheurebe durchaus auch zu jungen Mehlwürmern der Saison kredenzen kann :-)

Auf euer Wohl !

Gruß
CreamTea
Zitat (CreamTea, 28.03.2005)
Zitat
Man sollte natürlich noch wissen, was man dazu zum Trinken servieren könnte?


Der Sommelier empfiehlt dazu:

entweder einen

2002er Sommersdorfer Silberfischquell, Scheurebe Südhang, halb-trocken,
mit einem zarten Aroma von Erdbeeren und angenehmer Säure im Abgang

oder einen

2003er Madenfelder Merlot,
rassig, im Abgang feurig mit einem kräftigen Aroma von Muskat und Brombeer

Der Merlot ist aufgrund seines dominanten Geschmacks eher ein geeigneter Begleiter zu kräftigen geräucherten Maden, während man die Scheurebe durchaus auch zu jungen Mehlwürmern der Saison kredenzen kann :-)

Auf euer Wohl !

Gruß
CreamTea

:lol: War da einer an meinen "TANNENZAPFEN" Wie sind die den Drauf :blink: :blink:

Gruss von der made aber"MADE GERMANY" *LACHMICHVOMHOCKER* Bonnysyndrom aber vom Feinsten :lol: :lol:

@Eifel
Bonnysyndrom aber vom Feinsten
geht mir genauso
obelix
:lol:

Zitat (Eifel (Rursee), 28.03.2005)
:angry: Ich kann bald keine Made mehr sehen :angry: sorry Frank :unsure:

Da könntest du Recht haben, Eifel!

Wer nicht kommt zur rechten Zeit,
der muß essen, was übrig bleibt!

Wenn überhaupt was übrig bleiben sollte, was ich zu bezweifeln wage... :)

Die Empfehlungen des Sommeliers sind hervorragend und lassen das Ganze immer mehr zu einem kulinarischen Höhepunkt werden! :)

chris
(schon wieder hungrig)
Zitat (obelix, 28.03.2005)
@Eifel
Bonnysyndrom aber vom Feinsten 
geht mir genauso
obelix
:lol:

:lol: Ja egal bin ja eh nur Gast in "OLD WEST GERMANY" :lol: :lol: MIT oder ohne made!! Hab mal meine ***haut zurück gezogen da haben mich die "MADEN " angeschrien ,Mach Das Licht Aus ?? :lol: :lol: sorry war nur Spass :lol:

Bearbeitet von Eifel (Rursee) am 29.03.2005 18:38:57

*UAAHHHRRGGHHHH* :wacko:

:rolleyes:

Bearbeitet von Shiva am 07.02.2006 02:15:42

Zitat (Eifel (Rursee), 28.03.2005)
Hab mal meine vorhaut zurück gezogen da haben mich die "MADEN " angeschrien ,Mach Das Licht Aus ??  :lol:  :lol:  sorry war nur Spass :lol:

Mit derart unappetitlichem Schwachsinn wärst du in anderen, gut administrierten Foren umgehend rausgeflogen. Leider passiert hier sowas nicht.
Zitat (Shiva, 29.03.2005)
Mit diesem Titel "Maden im Badezimmer" wurde am Samstag
dieses Forum im Radio (WDR2) vorgestellt.
Aglaja, "du" warst im Radio!!! :rolleyes:

och und wieso hat mir keiner was gesagt? da hät ich doch das radio gleich eingeschaltet! was haben die denn gesagt?
..daß du im Frühjahr nicht so oft duschen und ansonsten immer brav deinen Teller leer essen sollst! :) :)

wenn ich im frühling nicht regelmässig dusche, dann haften diese maden womöglich noch an mir!!!!!

Also Aglaia (oder wer immer Du bist), ich zumindest habe all die 8 Seiten Kommentar für Kommentar durchgelesen. Ich finde Deinen schwachsinnigen Beitrag für sehr, sehr unterhaltsam. Also weiter machen, vielleicht erreichst Du ja irgendwann noch 20 Seiten. Sind ja auch alle hier im Forum Dir schön auf den Leim gegangen. Klasse Leistung, Applaus!

Zitat (Werner, 30.03.2005)
Also Aglaia (oder wer immer Du bist), ich zumindest habe all die 8 Seiten Kommentar für Kommentar durchgelesen. Ich finde Deinen schwachsinnigen Beitrag für sehr, sehr unterhaltsam. Also weiter machen, vielleicht erreichst Du ja irgendwann noch 20 Seiten. Sind ja auch alle hier im Forum Dir schön auf den Leim gegangen. Klasse Leistung, Applaus!

Das neidische Kläffen eines kleinen, anonymen Zwergpinschers, der noch viel üben muß, wird uns unseren weiteren Spaß nicht verderben können! Wir werden also weiter nach einer wirklich guten Lösung des aufgetretenen Problems suchen!

reine fakten gibts im brockhaus

hier gibts menschen
mit humor
späßgens
und trotzdem die bemühungen zu helfen

also lass ihn mal kläffen

und selbst wenn das problem nicht gelöst wird
ich hab viel dazu gelernt

B)

Zitat (Werner, 29.03.2005)
Also Aglaia (oder wer immer Du bist), ich zumindest habe all die 8 Seiten Kommentar für Kommentar durchgelesen. Ich finde Deinen schwachsinnigen Beitrag für sehr, sehr unterhaltsam. Also weiter machen, vielleicht erreichst Du ja irgendwann noch 20 Seiten. Sind ja auch alle hier im Forum Dir schön auf den Leim gegangen. Klasse Leistung, Applaus!

also eigentlich kann ich ja nichts dafür dass ein ernstzunehmendes thema aus den fugen gerät.
und ich muss nochmals betonen: DAS MADENPROBLEM GIBT ES WIRKLICH!!!
und wenn man SPASS an diesem thema hat dann ist HUMOR auf jedenfall ERLAUBT. schliesslich sind WIR ja keine SPIESSER die auf korrektheit herumpochen.
Zitat (aglaja, 30.03.2005)
Zitat (Werner, 29.03.2005)
Also Aglaia (oder wer immer Du bist), ich zumindest habe all die 8 Seiten Kommentar für Kommentar durchgelesen. Ich finde Deinen schwachsinnigen Beitrag für sehr, sehr unterhaltsam. Also weiter machen, vielleicht erreichst Du ja irgendwann noch 20 Seiten. Sind ja auch alle hier im Forum Dir schön auf den Leim gegangen. Klasse Leistung, Applaus!

also eigentlich kann ich ja nichts dafür dass ein ernstzunehmendes thema aus den fugen gerät.
und ich muss nochmals betonen: DAS MADENPROBLEM GIBT ES WIRKLICH!!!
und wenn man SPASS an diesem thema hat dann ist HUMOR auf jedenfall ERLAUBT. schliesslich sind WIR ja keine SPIESSER die auf korrektheit herumpochen.

Recht hast du!
findet der Paradiesvogel

Irgendwie habe ich ein bißchen den Faden verloren.Hast Du denn jetzt wieder Maden und/oder weißt Du, wo sie herkommen? (Sorry, war zu faul 8 seiten durchzuackern :( )

Beta

Zitat (BetaAngel, 30.03.2005)
Irgendwie habe ich ein bißchen den Faden verloren.Hast Du denn jetzt wieder Maden und/oder weißt Du, wo sie herkommen? (Sorry, war zu faul 8 seiten durchzuackern :( )

Beta

ich weiss weder ob die auftauchen noch weiss ich von wo die kommen, ich hab jetzt mal ein fliegengitter aufgehängt... ich hab auch sämtliche fugen und isolierungen nocmals nachgeprüft.... sind alle bombendicht.
und im rollokasten werd ich reingucken wenn die wieder auftauchen.
Zitat (BetaAngel, 30.03.2005)
Irgendwie habe ich ein bißchen den Faden verloren.Hast Du denn jetzt wieder Maden und/oder weißt Du, wo sie herkommen? (Sorry, war zu faul 8 seiten durchzuackern :( )

Beta

und wenn du einen empfindlichen magen hast dann kannst du froh sein dass du S.6 nicht durchgelesen hast, die ist nämlich ganz schön eklig! :o

Hallo aglaja,

wir haben dich nicht vergessen.

Wenn die Biester da sind, melde dich einfach, und wir werden sofort wieder mit vielen guten Ratschlägen zur Stelle sein! :rolleyes:

Lieben Gruß
chris

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter