maden im badezimmer: hilfeee!!!! ekelfaktor x 100!

Hallo,

habe jetzt mal alles gelesen (die Rezepte habe ich vorsichtshalber ignoriert):

Hier meine bescheidene Meinung:

1. eingesaugte Maden sollten nicht überleben und auch nicht als Fliegen wieder aus dem Stabsauger kommen (ich habe mal gelesen dass im Saugkopf irgendwelche Teile sind, die alles mehr oder weniger kaputtmachen, was eingesaugt wird).

2. Maden in Bio-Tonnen:
Schmeissfliegen legen ihre Eier nur in TIERISCHE Produkte, deshalt haben Fleischreste, etc. NICHTS in der Biotonne zu suchen. Auch wegen der Ratten, die ebenfalls auf fleischliche Reste stehen.

Grüße
Murphy

fleischreste im badezimmer????????? igitt!!!! wer nimmt schon ein schnitzel mit auf die toilette! :wacko:

aglaja,

geht's wieder los?

Was hast du jetzt?

Fleischreste im Badezimmer?????? :unsure: :unsure: :unsure:

Wieviele?

Wie groß?

Naja, nach einer guten Mahlzeit kann ich auch einige Stunden später Fleischreste im Bad abliefern. Die werden aber doch weggespült oder habe ich etwas nicht verstanden?
Zitat (murphy9970, 12.05.2005)


Hier meine bescheidene Meinung:


2. Maden in Bio-Tonnen:
Schmeissfliegen legen ihre Eier nur in TIERISCHE Produkte, deshalt haben Fleischreste, etc. NICHTS in der Biotonne zu suchen. Auch wegen der Ratten, die ebenfalls auf fleischliche Reste stehen.

Grüße
Murphy

das hat murphy gesagt.
ich frag mich wer da mit nem stück fleisch ins badezimmer geht...
schliesslich gehört steak aufm teller und nicht ins badezimmer.

und ausserdem hab ich auch schon wieder fliegen in der wohnung entdeckt..... :angry:

Hallo,

mein Kommentar mit der Biotonne hat mit dem Badezimmer nichts zu tun, oder warum schreibe ich wohl:

Maden in BIOTONNE ????? und nicht Maden im Badezimmer ?

Es war lediglich eine Info an die Leute, die Maden (und daraus wachsende Schmeissfliegen) in der Biotonne haben.

Deinem Bad kann ich leider nicht helfen, ich habe keine logische Erklärung für die Maden.

grüße
Murphy

Zitat (wolfamon, 29.03.2005)
Zitat (Eifel (Rursee), 28.03.2005)
Hab mal meine vorhaut zurück gezogen da haben mich die "MADEN " angeschrien ,Mach Das Licht Aus ??  :lol:  :lol:  sorry war nur Spass :lol:

Mit derart unappetitlichem Schwachsinn wärst du in anderen, gut administrierten Foren umgehend rausgeflogen. Leider passiert hier sowas nicht.

rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl
Aglaja, wie sieht's bei dir Madentechnisch grad aus?

an alle, kauft euch bitte keine billigst putzschwämme..... bei mir waren die nach 5 tagen madig, obwohl ich die penibel ausgewaschen hab. und gestunken haben die wie die pest!!!

Zitat (Paradiesvogel, 17.08.2005)
Aglaja, wie sieht's bei dir Madentechnisch grad aus?

Oha, PV!

Tote Hose im Forum, oder wie!

:(

Technik und Maden

Dann will ich doch mal die Madenschraube vorstellen.

???? für was ist die gut? wie wird sie angewendet?

Das ist eine Schraube ohne Kopf, die hat ihren Schlitz direkt im Schraubenkörper. Sie schlängelt sich gewissermaßen wie eine Made ins Bohrloch. Das hat den Vorteil, dass der Schraubenkopf nicht optisch stört und irgendwie versenkt werden muss. Wenn du dir mal deine Türklinken betrachtest, dort wird mit einer solchen Madenschraube der Klinkenkopf am Gegenstück festgeklemmt.

Zitat (Paradiesvogel, 17.08.2005)
Aglaja, wie sieht's bei dir Madentechnisch grad aus?

Les das auch grad noch mal, das ein Gast deine Maden bewundert :D
hast du keine Made mehr gesehen??? Echt erstaunlich!
Zitat (SCHNAUF, 18.08.2005)
... Wenn du dir mal deine Türklinken betrachtest....

Gut , das du dem nicht geschrieben "türk-linken" ... . rofl

hab mir grad mal so überlegt, ob vielleicht ne leiche unter den fliesen einbetoniert ist und die maden von da kommen - oder guck ich vielleicht zu viel CSI?
liebe grüsse
yuki

oh gott oh gott
jetzt hab ich diesen thread doch tatsächlich gelesen, weil ich trotz ekel nicht aufhören konnte und nun krabbelts mich überall und ich hab das dringende bedürfnis meine wohnung zu putzen.

*uargs*

Halll zusammen!!

Hab gerade die ersten 3 Seiten gelesen und finde es recht spannend lol

Habe mir aber erlaubt die 6 weiteren zu überspringen und würde gerne wissen,
was denn jetzt los ist agaja?? Konntest du deine Maden besiegen???

Ich fand, dass die Erklärung mit dem Abfluss am plausibelsten ist. Wieso dichtest nicht einfach mal Badewanne, Wasschbecken udn Toilette irgendwie ab und auch die Lüftung (alle Zugänge) und wartest dann mal ab?! Könnte man ja dann einfach feststellen, ob das der Grund ist?!!

BIN GESPANNT WAS SICH GETAN HAT :-)

Ich hab momentan ein im Verhältnis wirklich kleines Ameisenproblem - wer dafür Tipps hat, bitte mal bei mir einen Beitrag hinterlassen!!

MUCHAS GRACIAS

milan

Zitat (yuki, 22.12.2005)
hab mir grad mal so überlegt, ob vielleicht ne leiche unter den fliesen einbetoniert ist und die maden von da kommen - oder guck ich vielleicht zu viel CSI?
liebe grüsse
yuki


den Gedanken hatte ich auch schon - gucke auch gern CSI - aber dachte eher an einen verblichenen Nachbarn, der da unentdeckt vor sich hin schmoddert. :P
Zitat (aglaja, 27.03.2005)
mit den milben hab ich ja auch nicht so probleme weil ich diese viecher nicht sehe und vorallem kleben die nicht MERKBAR an der fusssohle. und eigentlich sind ein paar milben gar nicht mal so ungesund.



Das ist jetzt nicht wahr, oder? :wacko:
Zitat (BuckwheatPancake, 27.03.2005)
Zitat (aglaja, 27.03.2005)
oh igittigitt!!!!

:D Willkommen auf dem Planet Erde! :D

Es wird Zeit zur Kenntnis zu nehmen, dass es ein Leben jenseits von Staubsauger, Sagrotan und Soap-Opern gibt!

Aglaja, du musst jetzt sehr tapfer sein! Milben leben überall, wo Menschen leben. Auf dem Fußboden, auf den Gardinen, in den Polstermöbeln, in den Matratzen und Kopfkissen... Einige Hunderttausend pro Quadratmeter. Sie wiegen zusammen immerhin stolze 1 bis 3,5 g.

dieses putzige Kerlchen, genannt Demodex folliculorum, lebt auf der Kopfhaut der Menschen. 100% (einhundert Prozent) sind davon befallen

Keine Panik! Diese winzige Spinnen sind mit bloßem Auge unsichtbar, (0,3 mm) und sie sind harmlos. Sie ernähren sich von unseren Hautschuppen. Vergebens tägliches Haarwaschen. Staubsaugen wirbelt sie nur auf und Desinfektionsmitteln schaden ihnen nicht sonderlich.

der Dermatophagides pteronyssinus putzt unsere Hautschuppen weg; wovon immerhin 1 g / Tag /Mann abfällt

Man nennt es Symbiose. Das Zusammenleben zweier Arten, wovon beide Parteien Nutzen ziehen.

:) :) :)


Wo ist eigentlich der geniale PANCAKE abgeblieben?

ich fasses einfach nicht... jetzt wird das thema schon wieder ausgegraben.....
:blink: :blink: :blink:

die maden sind übrigens nicht wiedergekommen.

GLÜCKWUNSCH! :blumen:

Aber das ist wirklich ein denkwürdiger Faden.

Hallo

sieht auf dem Foto zwar aus wie Fliegenmaden, aber ich würde auf jeden Fall den Kammerjäger holen.

Fliegen legen ihre Eier nur da ab, wo sie meinen, dass ihre Nachkommen gutes Futter bekommen können.

Dein Badezimmer ist blitzrein, das heißt, dass diese Viecher nicht in deinem Badezimmer auftauchen, weil sie Nahrung bekommen könnten - hol den Kammerjäger, dann hast du diese Problem bestimmt bald beseitigt. (Schüttel... :schlaumeier:

LG moonmum :D

Hallo ihr Lieben!

Ich hab auch seit ein paar Tagen dieses Madenproblem im Bad. Das mit den Fliegen, könnte schon gut passen, da sie Biester durch den Abfluss in der Badewanne reinkommen, der direkt am Hauptrohr liegt und selten benutzt wird. (Bevor Fragen kommen: Ich hab auch noch eine Dusche, da sind auch keine Viecher drin.)
Aber in der Wohnung hab ich keine Mücken und Fliegen, weil ich ALLE! Fenster vergittert hab und da gibt´s auch keine Löcher. B)

Ich hab da mal ein Foto gemacht, wenn mir einer sagen kann, ob das diese Fliegenmaden sind, wär ich dankbar... Die sind zwar widerlich - grad im Bad - aber besser als noch schlimmeres.
*** Bild wegen Übergröße gelöscht ! Bitte Forumsregeln beachten !

Quelle: Sue
Ach ja, kann mir evtl. auch einer was über diesen komischen Käfer sagen? Die hatten wir vor ein paar Wochen und sind wieder verschwunden...

Zur Anzahl: Es sind täglich "nur" 20 Maden, aber die wandern auch einige Meter weit. (Rund um die Badewanne)

Im Klo bewegen die sich irgendwann nicht mehr und in reinem "Rohr-Frei" ist ganz schnell schluss mit lustig. :pfeifen: (Verurteilt mich bitte nicht für diese Brutalität, hab´s nur mit einer ausprobiert - Umweltschutz, weil Rohr-Frei ist ja nicht gut, wenn eigentlich kein Rohr verstopft ist...)

Wollte nur mal eure Meinung hören und ob noch mehr dieses Problem haben.
LG, Sue

Bearbeitet von Nightwish am 11.08.2009 18:17:20

hast du eine Holzdecke im Badezimmer oder wohnst du generell Altbau mit viel Holz?

Ok, dann halt kleiner und die Bitte nach der Käfer-Erklärung spar ich mir dann auch gleich wieder, bzw. bitte streichen.

Quelle: Sue

Ja, Altbau mit Holzbalken-Konstruktion, aber die Maden hab ich bei ihrem "unberechtigten Zugang" durch´s Abflussrohr beobachtet...

Der Käfer lag zwar auf dem Rücken, aber auf dem ersten Blick hatte ich den Verdacht, dass es sich hier um einen Holzbock handelt. Also ein Käfer, der sich von Holz ernährt und auch dort seine Maden ablegt, damit diese sich auch so herrlich durch das Gehölzerne fressen.

Bin aber noch skeptisch, weil deine Maden aus dem Abfluss kommen.

Tante Edit meint: Schau mal hier, vielleicht ist ja dein Käferchen dabei

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter