Ist Handwäsche schonender als Maschine


Hallo verehrtes Forum!
Hoffe ihr nehmt mich auf und helft mir bei meiner Frage:
Kann die Waschmaschine genauso schonend waschen als ich es per Handwäsche mache.
Und gleich noch ne Frage dazu: Was nehmt ihr für ein Waschmittel zur Handwäsche: Gallseife?

Im voraus herzlichen Dank, mit freundliche Grüßen Juliusjr


Kommt drauf an, sag uns doch erst einmal um was für ein Kleidungsstück/Material es geht.

Willkommen bei den Muttis :blumen:

Bearbeitet von Sparfuchs am 10.12.2006 18:00:26


Guck mal hier: http://www.haushaltstechnik.uni-bonn.de/wa...aschtipps.html#
Die bisher beste Seite, die ich zum Thema Waschen gefunden habe.


Im allgemeinen. Wasche meine Lieblingsshirts bisher per Hand, damit sie mir möglichst lange erhalten bleiben.


Danke, ne tolle Seite!


Da wir eine Familie mit 2 Kindern sind, waschen wir alles in der Waschmaschiene.
Shirts sind nicht so empfindlich. Einfach nach Pflegeetikett waschen.


Also wäscht die Maschine genauso schonend? Zumindest fast genauso?


Zitat (juliusjr @ 10.12.2006 18:10:28)
Also wäscht die Maschine genauso schonend? Zumindest fast genauso?

Würde ich jetzt mal so sagen.

Die Waschmaschiene hat ja auch spezielle Programme für empfindliche Sachen.
Wenn du so Angst um dein Shirt hast kannst ja auch ein Schon/Pflegeleicht - Programm nehmen. Normale Shirts sind nicht so empfindlich und wenn du dich an das Pflegeetikett hälst, hast du lange freude und weniger Arbeit.

Danke :blumen: Meine Vorurteile gegenüber der Maschine wurden ein wenig abgebaut!


Ich drehe sämtliche Shirts vor dem Waschen in der Maschine auf links.

Lb. Grüße Lundi


Hallo!

Das waschen mit der Waschmaschine im Wollprogramm oder sogar im Handwaschprogramm ist weitaus schonender als von Hand zu waschen!!!!!

Bei der Handwäsche im Waschbecken zieht und drückt man die sachen, an das auswringen gar nicht zu denken! :wacko:

in der Maschine wird das Kleidungsstück vorsichtig in der Lauge gewendet und anschließend temperaturgerecht gespült, dann erfolgt ein sehr schonender schleudergang, vorausgesetzt man benutzt das Hand- oder Wollwaschprogramm!!!!

Bei Handwäsche, die man in die Maschine gibt, die trommel nur zu etwa 1/3 füllen, damit die Wäsche Bewegungsfreiheit hat!

Für die Handwäsche in der maschine nehme ich Perwoll!!!

Bei weniger empfindlicher "Handwäsche", wie shirts aus reiner Baumwolle oder so, würde ich das Pflegeleicht- oder Feinwaschprogramm nehemn!!!

Viel Erfolg!!!! :blumen:


das kann ich nur bestätigen

ich besitze eine ganze Reihe selbstgestrickter Pullover aus hochwertiger, teurer Wolle und jede Menge Klamotten aus reiner Seide
das landet bei mir alles in der Waschmaschine

nicht nur das Ziehen, Drücken und Auswringen schadet, bei der Handwäsche lässt sich das Waschmittel - egal ob Pulver oder flüssig - in keinster Weise wieder ausspülen, es bleiben immer Reste zurück

meine Wollpullover kommen jedes Mal wie neu aus der Maschine (die ist übrigens über 20 Jahre alt)


Ja! Genau so wäscht man heutzutage!!!!

Die alten zeiten der Handwäsche im Waschbecken sind vorbei!!!!!!!!

:vertrag:


ich wasche schon immer ALLES in de maschine.und ich bin bei der wäsche SEHR pingelig,da die sachen ja ein heidengeld kosten.bis jetzt habe ich nur gute erfahrungen.und ich wasche schon seit 40 jahren! :wub:


also handwäsche ist nicht unbedingt schonender, da man die wäsche oft rubbeln muss, damit sie richtig sauber wird.


Bei der Handwäsche, die man in die Maschine gibt, ist vor allem ein gutes Feinwaschmittel notwendig!!! Also kein Vollwaschmittel reintun! Hab gehört, dass schampoo auch als Feinwaschmittel Ersatz geht!!!


Warum steht bei BHs eigentlich im Etikett dass man sie nicht in der Maschine waschen soll? :ph34r: ich stecke die einfach mit normalen anderen Sachen in die Maschine... 30° meistens oder 40... :unsure:


Vielleicht, damit man die BH-Firma nicht verklagen, kann wenn der Bügel rausrutscht und die Maschine kaputt macht!? :lol:


Das könnte wirklich sein! Die schreiben auch immer "Nicht in den Trockner" da drauf um sich abzusichern, weil ja jeder Trockner anders trocknet!!


Zitat (V for Vendetta @ 30.12.2006 22:00:45)
Vielleicht, damit man die BH-Firma nicht verklagen, kann wenn der Bügel rausrutscht und die Maschine kaputt macht!?  :lol:

ooooooooch, wenn wir in den USA wären, ginge das bestimmt trotzdem irgendwie mit dem verklagen :unsure:


Wascht hr eure BHs denn mit Hand?

Nen trockner haben wir gar nicht, das Problem stellt sich mir gar nicht *gg+

Bearbeitet von laguna am 30.12.2006 22:22:41

Meine Frau packt die glaub ich ins Handwaschprogramm..... :pfeifen: meist in som säckchen



Kostenloser Newsletter