Das ultimative Schnitzel

Neues Thema Umfrage

nochmal zur Aufklärung....
das Abbrausen passiert meist, weil ich Fleisch aufgetaut habe und sich einiges an Fleischsaft in der Packung gesammelt hat.

Zitat (Nachi, 29.03.2010)
warum nehmt ihr alle noch Mehl? welcher Sinn versteckt sich dahinter? Soll's satt machen?
...

Alle mehlieren das Schnitzel bestimmt nicht :unsure: Sinn ist der, dass sich das Ei besser verbinden soll - und auch, dass alles andere besser an den Finger kleben bleibt :lol:

Ich nehme übrigens auch kein Mehl. Das Ei verbindet sich auch so ganz gut mit Semmelbrösel o.ä.

@

irgendwie habe ich das Gefühl wenn ich Mehl und Semmelmehl verwende, das der Bäcker gewonnen hat und der Fleischer verliert.... ;)

DAnke an Euch alle für die vielen guten Tips.
Habe nicht mit so einer Resonaz gerechnet.
Ichglaube, ich fühle mich als Neuling hier sehr wohl.
Bis bald!

Ich wasche das Schnitzel nicht, sondern tupfe es nur trocken. Danach wird es Dresche bekommen (geklopft), gewürzt, in nachfolgend Mehl, Ei, aSalz. Pfeffer und Semmelbrösel gewendet und kurzgebraten.
Von jeder Seite so heiß und locker wie möglich.
Es schmeckt immer, am besten in sehr heißem Öl kurzgebraten.

Die Variante, nur Ei, Maggi und ... whatever, vielleicht sogar Kartoffelpü zum Wenden/Panieren zu verwenden geht auch, ist aber die "Arme-Leute-Version."

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 30.03.2010 03:36:09

Ich benutze zum panieren oft auch mal Cornflaks (ungesüßte) oder gehobelte Mandeln und vermische das mit Paniermehl! :sabber: :sabber: :sabber:

Zitat (Renate54, 30.03.2010)
Ich benutze zum panieren oft auch mal Cornflaks (ungesüßte) oder gehobelte Mandeln und vermische das mit Paniermehl! :sabber: :sabber: :sabber:

oh ja.... was auch gut geht sind Haferflocken...
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter