Der Hammer

 

:angry: Eifel ist sauer aber wie, wir schreiben über Menscen die mit dem tod Kämpfen da kommt mir einer um 23:00 mit waschen an?? Ich glaube ich lebe in Holllywood!! :ph34r: :ph34r: Ich denke das wars Für "MICH" der hammer.Frank


Ich glaube, dieses Thema ist im falschen Unterforum.

Wenn du ein Problem mit mir und/oder meinen Aussagen hast, schlage ich dir eine direktere Konfrontation, beispielsweise per PM, vor. Es gibt noch weitere vergleichsweise "unwichtige" Postings, Aussagen oder Handlungen zu allen Zeiten dieser Welt, in denen schreckliche Dinge geschahen.

Wenn ich mich zum Thema Waschen äußere, nicht aber zu den beiden Vorfällen, die gerade das Forum bewegen, hat das nichts mit mangelnder Anteilnahme meinerseits zu tun, soviel darf ich dir versichern.


Zitat (Minikeks @ 28.03.2005 - 22:14:39)
Ich glaube, dieses Thema ist im falschen Unterforum.

Wenn du ein Problem mit mir und/oder meinen Aussagen hast, schlage ich dir eine direktere Konfrontation, beispielsweise per PM, vor. Es gibt noch weitere vergleichsweise "unwichtige" Postings, Aussagen oder Handlungen zu allen Zeiten dieser Welt, in denen schreckliche Dinge geschahen.

Wenn ich mich zum Thema Waschen äußere, nicht aber zu den beiden Vorfällen, die gerade das Forum bewegen, hat das nichts mit mangelnder Anteilnahme meinerseits zu tun, soviel darf ich dir versichern.

Ich glaube so wie ich Frank kenne ist im das egal in Welchen "unterforen" seine meinung schreibt. nur ein Gast

@Eifel ich denke in ein Forum kann man Beiträge leisten wie oder wo mann möchte.
Dafür steht das Forum zur verfügung.
Ich sag nun mal was ich denke!!
Und dein Thema gehört nun mal auch nicht in Waschen und Bügeln aber das scheint große Mode zu werden.
Gestern habe ich unter Kochen und Essen auch einge Themen gesehen die dar nicht zu passen. ;)


Bearbeitet von internetkaas am 29.03.2005 06:00:57

@Eifel nicht aufregen das ist nicht gut.
Und ist auch nicht böse gemeint

Eifel, ich kann dich gut verstehen. Angesicht des aktuellen Leids, wird alles andere so klein und unwichtig. Trotzdem, so sind wir Menschen nun einmal. Das Leben geht weiter und plötzlich ist die Farbe der Wäsche oder das verbrauchte T-Papier immens wichtig. Manchmal, wenn ich mich wieder aufrege, werde ich daran erinnert, wie klein und unwichtig ich bin und dass es ein Leben noch lange nach mir geben wird.

der philosophische Paradiesvogel

Zitat (internetkaas @ 29.03.2005 - 05:00:02)
@Eifel ich denke in ein Forum kann man Beiträge leisten wie oder wo mann möchte.
Dafür steht das Forum zur verfügung.
Ich sag nun mal was ich denke!!
Und dein Thema gehört nun mal auch nicht in Waschen und Bügeln aber das scheint große Mode zu werden.
Gestern habe ich unter Kochen und Essen auch einge Themen gesehen die dar nicht zu passen. ;)

@ Internetkaas
Ja du hast recht das Thema gehört hier nicht hin :(

Aber die Themen wo ich mich gestern so tierisch drüber Aufgeregt habe,war mir das nicht aufgefallen wo ich am schreiben war :o War mir erhlich gesagt auch in diesem Moment so was von Egal :(

Aber es gibt sachen die bringen mich zur "WEISGLUT"

Nochmal danke das du mir Helfen willst in der andere SACHE ;)

Gruss vom Bösen Onkelz B) Aus der Nordeifel

(wer rechtschreibfehler findet kann sie zu meine Konsulat Schicken) :P :P

Und manchmal muß man sich angesichts großem Leid und Traurigkeit mit "Banalem" beschäftigen, weil man mit dem Leid noch nicht umgehen kann. Das nennt man eine "Übersprungshandlung".

LG Bücherwurm


Zitat (Bücherwurm @ 29.03.2005 - 09:37:34)
Und manchmal muß man sich angesichts großem Leid und Traurigkeit mit "Banalem" beschäftigen, weil man mit dem Leid noch nicht umgehen kann. Das nennt man eine "Übersprungshandlung".

LG Bücherwurm

Hast du das gut gesagt! *festinarmnehmunddichdrück*

PV

-_-

Bearbeitet von Shiva am 07.02.2006 02:11:43


Zitat (Eifel (Rursee) @ 28.03.2005 - 22:05:31)
:angry: Eifel ist sauer aber wie, wir schreiben über Menscen die mit dem tod Kämpfen da kommt mir einer um 23:00 mit waschen an?? Ich glaube ich lebe in Holllywood!!  :ph34r:  :ph34r: Ich denke das wars Für "MICH" der hammer.Frank

Zitat (Shiva @ 29.03.2005 - 15:41:10)
Zitat (Bücherwurm @ 29.03.2005 - 09:37:34)
Und manchmal muß man sich angesichts großem Leid und Traurigkeit mit "Banalem" beschäftigen, weil man mit dem Leid noch nicht umgehen kann. Das nennt man eine "Übersprungshandlung".

LG Bücherwurm

Das finde ich wie Paradiesvogel auch "sehr schön gesagt"!

Das erinnert mich nämlich an den Tag, an dem meine Mutter starb.
Was hab ich da gemacht?
Den ganzen Tag meine Wohnung geputzt!

Mir kam damals selbst der Gedanke, ob das normal ist...
ob mir nichts besseres einfallen würde ...

Längst weiß ich, dass das wohl auch so eine "Übersprungshandlung"
war. -_-

Ja, das war es, Shiva. Genau das.

Während meine Mutter vor 2 Jahren notoperiert wurde, (und danach ins künstliche Koma versetzt wurde), habe ich rauf und runter und runter und rauf und rauf und... die Treppe im Haus geputzt, während mein Vater die großen Fenster zum Garten geputzt hat, auch mehrmals.

Lg Bücherwurm

Und als ich erfahren habe das meine Schwester sich von meinem Schwager scheiden lassen will bin ich im Schwimmbad ein paar KILOMETER geschwommen obwohl ich garnicht gut schwimmen kann und hab es noch nichtmal richtig gemerkt.
Ich kann mich nicht über Sachen so aufregen an denen ich eh nichts ändern kann.
Wie Erdbeben,Überschwemmungen,Tornados usw. Ändert doch nichts. Bin auch betroffen in dem Moment wo ich es höre aber verdränge es dann schnell wieder weil es mich sonst zu sehr runter ziehen würde.
Hört sich zwar blöd an, aber...jeder ist sich selbst der Nächste...
Ich würde sonst trübsinnig bei dem vielen Leid auf dieser Welt.