Ausgelaufene Milch im Polster


Hallo Ihr Lieben,

frohes Neues Jahr wünsche ich....
und damit es auch für mich wieder ein frohes, gut riechendes Jahr werden kann, stelle ich mal folgende Frage in den Raum:
Wer weiß, wie man ca. 1 Liter ausgelaufene Milch aus der Rücksitzbank des Autos bekommt? Das stinkt zum Himmel, ehrlich!

Lieben Gruß
mehuba


indem mann/ frau auf suche geht und milch+polster eingibt
und auf dieses ergebnis stosst :lol: :lol: :lol:
https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=12674&hl=



ich frage mich schon längst, für was sind eigentlich die lotsen da?
dachte, um ein wenig die augen offen zu halten auf doppelfreds :labern: :labern:
kalle macht das ja gut wenn er da ist :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

Bearbeitet von bonny am 02.01.2007 18:26:43


Hab selbst schon öfters die Suche genutzt und bin nicht auf Ergebnisse gestoßen. Dann habe ich ein Thread eröffnet und musste mich anmachen lassen, weil es das schon gab.... so viel dazu!!! (IMG:http://www.cosgan.de/images/midi/verschiedene/l020.gif)


Zitat (mehuba @ 02.01.2007 17:21:25)
Hallo Ihr Lieben,

frohes Neues Jahr wünsche ich....
und damit es auch für mich wieder ein frohes, gut riechendes Jahr werden kann, stelle ich mal folgende Frage in den Raum:
Wer weiß, wie man ca. 1 Liter ausgelaufene Milch aus der Rücksitzbank des Autos bekommt? Das stinkt zum Himmel, ehrlich!

Lieben Gruß
mehuba

na einfach die Rücksitzbank raus nehmen, dann ist gut :lol: Nein, wirklich da wirst du echt keine Chance haben um auf herkömmlichen Weg den Gestank wieder los zu werden. Es gibt fast nichts schlimmers im Auto als ausgelaufene Milchprodukte.

@ bonny, was haben die Lotsen damit zu tun? Wenns doch schon mal gepostet ist können die es doch auch nicht mehr verhindern. :blumen:

Zitat (bonny @ 02.01.2007 18:20:35)
ich frage mich schon längst, für was sind eigentlich die lotsen da?
dachte, um ein wenig  die augen offen zu halten auf doppelfreds  :labern:  :labern:
kalle macht das ja gut wenn er da ist  :pfeifen:  :pfeifen:  :pfeifen:

Bewirb dich doch mal für die Stelle :pfeifen: :lol:

Zitat (mwh @ 02.01.2007 20:38:56)

@ bonny, was haben die Lotsen damit zu tun? Wenns doch schon mal gepostet ist können die es doch auch nicht mehr verhindern. :blumen:

aber sie können es den mods melden um zu verschmelzen....so einfach ist das :P

@ lion...noch mehr lotsen...wozu :lol: :lol:
viele köche verderben den brei :D

Bearbeitet von bonny am 02.01.2007 21:16:38

So, jetzt ist eine Zeit verstrichen und ich habe vor 1 1/2 Wochen mein Auto bei CarWash abgegeben.
Die haben mir die Polster gereinigt und das Auto über Nacht an ein Ozon-Gerät gestellt. Das hat den Geruch genommen.
Ich muss sagen, bis jetzt (toi toi toi) riecht es wieder annehmbar :D . Ich fahre wieder gerne mit meinem Auto und hoffe, dass ich es niemals wegen so einer Dummheit verkaufen bzw. verschenken muss.
Ihr wisst ja, Frauen bauen eine Beziehung zu ihrem Auto auf ;-)

Danke für eure Tipps und ich hoffe, dass der ein oder andere auch meine Erfahrung verwenden kann. :blumen:

Gruß
mehuba


Zitat (mehuba @ 17.01.2007 18:29:55)
So, jetzt ist eine Zeit verstrichen und ich habe vor 1 1/2 Wochen mein Auto bei CarWash abgegeben.
Die haben mir die Polster gereinigt und das Auto über Nacht an ein Ozon-Gerät gestellt. Das hat den Geruch genommen.
Ich muss sagen, bis jetzt (toi toi toi) riecht es wieder annehmbar :D . Ich fahre wieder gerne mit meinem Auto und hoffe, dass ich es niemals wegen so einer Dummheit verkaufen bzw. verschenken muss.
Ihr wisst ja, Frauen bauen eine Beziehung zu ihrem Auto auf ;-)

Danke für eure Tipps und ich hoffe, dass der ein oder andere auch meine Erfahrung verwenden kann. :blumen:

Gruß
mehuba

Aha! Interessant! Und wieviel hat das gekostet? :huh:

Kosten (alle Sitze reinigen und außen auch noch!) 70,- Euro. Kann man nicht meckern, gell?


Zitat (bonny @ 02.01.2007 21:15:27)
aber sie können es den mods melden um zu verschmelzen....so einfach ist das :P


Wenn aber die Mods so laaaaangsam sind :ph34r: :pfeifen: :D :blumen: ....

Zitat (mehuba @ 17.01.2007 18:59:54)
Kosten (alle Sitze reinigen und außen auch noch!) 70,- Euro. Kann man nicht meckern, gell?

Nee, das wär mir meine Nase allemal wert! ^_^

Ist billiger, als neue Sitze. :)


:D ]Das Gegenmittel zur effektiven Neutralisierung ist eine umweltschonende Flüssigkeit die schon seit vielen Jahren in Reinigungen angewendet wird. Die Flüssigkeit besteht aus Enzymen und Petiden, die materialschonend auf dem Polster die Moleküle der Milchfette trennt. In der Reinigungsmittelmischung dürfen keine Allergene sein und R Säte (Reizstoffe). Damit schont man Polster und die darauf sitzenden.

Das führende Mittel ist *Werbung entfernt* , Natürlich gibt es noch Febreze und andere Geruchsneutralisierer, nur haben die nicht die Eigenschaft Milchfette zu trennen.

Gruss Samson (Chemieberater)

PS: War auch mal Zeit nach 10 Jahren endlich die Antwort zu finden. (lach)

---
Im übrigen heißt es Peptide und R-Sätze.
Gruß Wecker
- keine Chemieberaterin -


Bearbeitet von Wecker am 02.06.2017 08:24:05



Kostenloser Newsletter