Karnevall und Baby`s - Kleinkinder


Hat jemand eine Idee was man Kindern anziehen kann an Karnevall ???

Mein Sohn erlebt dieses Jahr sein erstes Karnevall u da er letztes Jahr dieses

noch in meinem Bauch verbrachte u ich ein Hummel-Biemem-Kostüm anziehen konnte

(wegen (dickem Bauch) :D

Jetzt ist er 8 monate u ich suchte Ideen zum verkleiden obwohl ich u mein mann

T O T A L E !!! KARNEVALSMUFFEL !! SIND !!


DANKE FÜR DIE HILFE


MONE


das Prob ist ja was lassen sie an???

Meine wollten nie irgendwelche Mützchen oder so

Vielleicht findest du da eine ANregung

http://www.yatego.com/,3,3,q,fasching,kinder


es gibt doch so süße strampler oder so jacken mit Kaputze mit Ohren dran oder so...

Vielleicht wäre das ja was...

Lg *sternchen*


Versuchs doch einfach mit ner weißen Hosen, einem geringelten Pulli oder TShirt und ner gringelten Mütze, geringelten Söckchen!!
Ich denke nämlich auch, dass es schwierig wird, vor allem mit den Kopfbedeckungen!
Und ein normales Mützchen wird vielleicht noch akzeptiert!
Wenn alles blau/weiß oder rot/weiß geringelt ist, sieht er sicher süß aus. Mal ihm noch ein Herzchen auf die Wange und gut!! :wub:


Das verstehe ich nicht so ganz, Sabine.
Du schreibst, Du und Dein Mann seid absolute Karnevalsmuffel. Der Kleine ist jetzt ca. ein Jahr, hat also überhaupt keine Ahnung, was Karneval ist.
Als Karnevalsmuffel hast Du ein Hummel-Bienen-Kostüm angezogen?
Das widerspricht sich doch alles :D
Vielleicht verstehe ich es nur nicht richtig.


Hilla, wir hier in HH bzw. im Norden verstehen das vielleicht tatsächlich nicht, aber wenn man in Köln lebt (ein Blick ins Profil genügt :P ), dann gibt es Sachen, an denen man, auch wenn man will, nicht drumrum kommt. Und das ist mit 100%iger Wahrscheinlichkeit beim Karneval genau so eine Situation!!
Augen zu und durch und das Beste draus machen! Und selbst wenn man erst nicht wirklich Lust hat, kann es trotzdem spaßig werden!! :D


Und ein Blick auf den Nick hätte schon gereicht, zu sehen dass die Userin Simone und nicht Sabine heißt ;) :lol: :lol:

Simone, schau doch mal bei Ebay oder anderen Portalen nach Overalls. Die sind meist großzügig geschnitten, so dass man die Kleinen schön warm drunter anziehen kann. Da gibt´s z.B. ganz süße Anzüge von Winnie Pooh, Mickey Maus und andere Disneyfiguren :wub: :rolleyes:


Zitat
Das verstehe ich nicht so ganz, Sabine.
Du schreibst, Du und Dein Mann seid absolute Karnevalsmuffel. Der Kleine ist jetzt ca. ein Jahr, hat also überhaupt keine Ahnung, was Karneval ist.
Als Karnevalsmuffel hast Du ein Hummel-Bienen-Kostüm angezogen?
Das widerspricht sich doch alles biggrin.gif
Vielleicht verstehe ich es nur nicht richtig..


Ich bin nicht Sabine sondern Simone !! ( Egal :D)

Das ist schnell erklärt ich war letztes Jahr mit meiner ma auf einer Damensitzung ( falls dir das was sagt ) und da es mir einfacher gefalen wäre ohne Kostüm aufzufallen zog ich doch eins an :D

Unserer lässt sich Mützen anziehen !!

Wie schon genannt wurde ...da ich in Köln wohne habe ich es hinter mich gebracht :D

Als NICHT-KARNEVALIST-IN-KÖLN ist es schwer nicht Drum-rum-zu-kommen !!
Es reicht schon das ich um den Karneval meist Geburtstag hab. Hatte mein 18 u 24 an nem Rosenmontag ...daher freu ich mich immer auf ASCHAMITTWOCH !!! Und geh seit 2 Jahren ins Söckchen in Köln wo auch die Räuber ...Pavaier u viele Mehr PRIVAT sind !!
Das Karneval feiern seh ich so zum Feiern wie du z.B: tante erna`s geburtstag !! Du gehst hin obwohl du nicht willst :P

Das sind ja schon super Ideen fürs Verkleiden !!!

Danke

hallo
mein sohn war bei seinem ersten fest 9 mon alt
ich habe ihn eine weiße hose,weißes hemd oder shirt angezogen, dann besorgst du eine kochmütze aus papier befestige sie mit schnürlgummi lund gib ihn einen holzkochlöffel in die hand - fertig ist der koch
viel spaß lg geli


Ich bin am Rosenmontag geboren - das hat mein Leben geprägt... Ich liebe Fasching. ^_^

Wenn du schwanger eine Hummel warst und der Kleine Mützen o.ä. nimmt, warum kostümierst du ihn nicht als Biene Maja oder Willi mit Fühlern und passendem gestreiften Overall? Stell ich mir sehr süß vor. :wub:


Zitat (jojomama @ 08.01.2007 16:53:36)
Hilla, wir hier in HH bzw. im Norden verstehen das vielleicht tatsächlich nicht, aber wenn man in Köln lebt (ein Blick ins Profil genügt :P ), dann gibt es Sachen, an denen man, auch wenn man will, nicht drumrum kommt. Und das ist mit 100%iger Wahrscheinlichkeit beim Karneval genau so eine Situation!!
Augen zu und durch und das Beste draus machen! Und selbst wenn man erst nicht wirklich Lust hat, kann es trotzdem spaßig werden!! :D

Stimmt, das ist hier im Norden schon anders.
Allerdings komme ich aus Nordrhein-Westfalen - sowieso Düsseldorfer Einschlag :D


@Simone,
schön, dass Du das nicht so eng siehst mit der Sabine. Ist ja auch ein schöner Name.
Und mit Deinem Aschamittwoch sind wir dann ja auch wieder quitt ;)

Fehler edidiert

Bearbeitet von Hilla am 09.01.2007 13:43:23

woher kommst du den aus nordrein-westfahlen ???


Zieh dem Kurzen was Schwarzes an, mal dem rote Striemen um den Mund und tu was Rotes in seine Flasche rein, dann ist der Mini-Vampir fertig. :lol: :lol: :lol:


Meine Kleine war an ihrem 1. Fasching ein Marienkäfer. Ich hab mir über ebay einen Umhang besorgt und hab ihr dann noch zwei kleine Zöpfe mit Marienkäfer-Haargummis gemacht. Sie sah soooo süß aus.

cathie


Zitat (simone 26 @ 09.01.2007 21:20:54)
woher kommst du den aus nordrein-westfahlen ???

Aus dem Ruhrpott - Essen :lol:

....

Bearbeitet von jojomama am 10.01.2007 14:24:41


Als meine Kinder so klein waren habe ich einen Marienkäfer gemacht.
Einfach eine schwarze Hose, nur mit Gummizug nähen einen schwarzen kleinen Umhang dazu und aus rotem Filzstoff habe ich eine Kappe ausgeschnitten und mit roten Punkten beklebt.
Das sah immer sehr goldig aus :wub:


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 28.11.2007 13:01:57



Kostenloser Newsletter