ausgefallenes Karnevalskostüm: Hat jemand Ideen?


Hallo Mutti`s!
Ich möchte Karnevall mit einer Freundin in Köln feiern. Wir möchten gerne das gleiche Kostüm anziehen.
Uns fällt aber irgendwie nichts originelles ein. Es soll auf jedem Fall schön aussehen, also nicht extra auf hässlich gemacht sein. Hat jemand eine Idee, was es auch nicht an jeder Ecke zu sehen gibt?
Vielen Dank!

Robbe


Wie wärs mit ET?

Passend zur letzten Weltuntergangsstimmung. :rolleyes:


Wie wäre es mit einem Domina Latex Outfit? Ist Wasserdicht wenn's regnet, friehren tut man auch nicht und damit würden bestimmt nicht viele herumlaufen.


ich gehe jedes Jahr als Bienchen ... ist aber nix für draussen, weil das Kleid sehr kurz ist :)

weil wir uns auf der Arbeit auch verkleiden müssen, trage ich dort einen albernen Snoopy Schlafanzug mit so einer knielangen Pumphose und eine weisse Schlafmütze mit Zipfel und Bommel dran ... und passende Snoopy Hausschuhe

ist aber zugegeben nicht sehr ausgefallen

auf einem Faschingsball in Mainz habe ich mal ein Mädel gesehen, die trug ein ausladendes Sissi-Kleid selbst gebastelt aus einer Unmenge Aldiplastiktüten ... das sah toll aus ... war aber sicher eine Menge Arbeit, denn ein solches Kostüm kann man nicht kaufen


Hallo robbe,

das Thema war schon oft bei FM....schau mal hier, vielleicht kann dir hier geholfen werden...

https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=44451


Das mit den Plastiktüten hört sich echt ausgefallen an, leider sind wir nicht so talentiert. Was einfacheres würden wir aber hinbekommen. Hab immer noch keine Idee, fällt jemandem noch was ein?


kennst du die Geldschein Handtücher?
schau mal
also 2 gleiche zusammennähen so das der Kopf und die Arme wie auch Beine raus schauen.
schon könnt ihr als Geldscheine gehen und könnt euch darunter warm anziehen. :wub:


Zitat (Agnetha @ 22.12.2012 12:43:15)

weil wir uns auf der Arbeit auch verkleiden müssen, trage ich dort einen albernen Snoopy Schlafanzug mit so einer knielangen Pumphose und eine weisse Schlafmütze mit Zipfel und Bommel dran ... und passende Snoopy Hausschuhe


:schockiert: Bis jetzt hatte ich Dich um Deinen Job zwischen all den Köstlichkeiten beneidet...

Zitat (robbe @ 22.12.2012 19:55:25)
Das mit den Plastiktüten hört sich echt ausgefallen an, leider sind wir nicht so talentiert. Was einfacheres würden wir aber hinbekommen.

Ganz einfach, Modell "Blaues Wunder":

In einen blauen Müllsack am geschlossenen Ende Löcher für Kopf und Arme schneiden.
Das Teil überziehen wie ein Kleid.
Aus einem zweiten Müllsack noch einen Gürtel schneiden.
Bunte Plastiktüten zerschnippeln, zu vielen Blümchen formen und diese mit dem Tacker auf dem Kleid befestigen.

Vorsicht aber vor Rauchern: Die Glut ist zerstörerisch!

Danke für eure Antworten. Muß ich mal meiner Freundin vorschlagen. Sie hatte sich von den Feuersteins Betty und Wilma überlegt. Ist auch schön aber wir sind letztes Jahr als Steinzeitmenschen gegangen, ist ja fast daselbe.
Polizistin war meine Idee, hat aber auch jeder. Wir brauchen auf jedem Fall was was nicht warm ist, weil wir uns meistens in irgendwelchen überfüllten Bars aufhalten wo es sehr warm ist.


Zitat (Wow @ 23.12.2012 09:30:59)
:schockiert: Bis jetzt hatte ich Dich um Deinen Job zwischen all den Köstlichkeiten beneidet...


das Kostüm habe ich selbst gewählt ... ich finde mich niedlich darin und kriege nie so viel Trinkgeld wie am Faschingswochenende :P

vielleicht kann dich diese seite inspierieren .....

kostüme für jedermann/frau

Sille


Zieht euch etwas Weißes an und schmückt diese Kleidung (kann vom sexy String-Body bis zum langärmeligen Shirt und langer Leggins/Hose alles sein...) mit Perlen, Glitzer, Eiszapfen, allem was weiß, silbern oder klar ist. Dazu weiße Schminke mit viel Glitzer, Haare mit Glitzerspangen, -Blüten usw. geschmückt. Es gibt Glitzer für die Haut und schimmernde Body-Lotions. So könnt ihr als Eisprinzessinen, Schneeflöckchen oder Frau Holle gehen und das Maß der Freizügigkeit selbst bestimmen. Ebenso könnt ihr euch richtig "aufhübschen", was das Make-up angeht.

Viel Spaß!


Sille, die Seite ist super! sind echt ein paar schöne dabei. Muß mich die nächsten Tage mal mit meiner Freindin zusammensetzen. Danke!

Cally, danke, der Tip ist auch super. Kann man sich dran austoben!


du kannst dir auch einen katalog schicken lassen... das ist auch ganz easy;)))) schicken die umsonst;))

Sille


Ich habe mich mal vor Jahren als Grafittiwand verkleidet^^
Zwei weiße Bettlaken kantig zusammen nähen (natürlich nicht die Öffnungen für Kopf, Arme und Beine). Auf dem Stoff Mauerwerk mit Stoffmalfarben malen und mit lustigen Sprüchen beschreiben. Ich hatte viel Spaß damit, da viele die Sprüche und Botschaften lesen wollten und Gespräche waren vorprogrammiert. Wer etwas geschickter mit der Nähmaschine ist, könnte es auch etwas exotischer Schneidern^^. Also Rock, mit Oberteil, das auch etwas Haut zeigt.
Na ja, ist nur ein Vorschlag neben den anderen guten hier. B)

Viel Spaß wünsche ich Euch^^


Zitat (Agnetha @ 25.12.2012 21:34:43)

... ich finde mich niedlich darin und kriege nie so viel Trinkgeld wie am Faschingswochenende :P

Das möchte ich auch gar nicht bezweifeln :blumen:

Ich vergesse nur immer wieder, dass es Gegenden gibt, in denen sowas üblich ist (ich habe es schon als Kind gehasst, mich verkleiden zu müssen) und für mich wäre die Anweisung, mich bei der Arbeit zu verkleiden, einfach ein Graus... ;)

Ich habe mal große Erfolge als "Aquarium" gefeiert.
Ein bis zwei blaue Müllsäcke werden mit Einschnitten für die Arme als Kostum gestylt. Daran naht man kleine Fische, z.B. aus einem alten Angelspiel, etwas "Seetang" aus Krepppapier u.ä. War schön!


Schneeköniginnen, Sonnenblumen, Avatar (die aus dem Film)


Freundinnen von mir verkleiden sich dieses Jahr als Obstsalat ... eine geht als Erdbeere, eine als Ananas, eine als Apfel usw ... ich finde die Idee genial ... allerdings machen sie ihre Kostüme selbst, das ist sicher sehr aufwändig ... aber echt originell :)


In Köln ?

Wo ?

Allein oder Gruppe ?

Kneipe(n) oder private Fete ?

Wird eher in Innenrâumen gefeiert oder Straßenfeiern angestrebt ?

Dieses und einiges mehr wâre wichtig um Tipps zu geben.

Der Karneval in Köln kann unvergesslich schön sein, aber auch unglaublich enttäuschend erlebt werden.


Hab ich alles schon geschrieben, kann ich aber nochmal tun:
Wir gehen in Köln weg, sind in verschiedenen Kneipen und Bars. Unsprünglich waren wir 2 Mädels, aber jetzt sind wir 4! Wir wollen mal nach einem Matrosinnen-Kostüm schauen. Soll etwas figurbetont sein. Wir sind halt Tussis!



Kostenloser Newsletter