Glutenfreie Kuchen


Hallo liebe Muttis!

Ich möchte gerne einen glutenfreien Kuchen backen und habe auch schon glutenfreies Mehl und Backpulver entsprechend besorgt.

Was muss ich beachten? Hat jemand Erfahrung? Kann ich das Mehl wie normales benutzten?

Ist das erste Mal, dass ich es benutze!

Vielen Dank und liebe Grüße

Didi


Hallo!

Ich weiß nicht welches Mehl du hast- ich nehm' meist die Mehle von Schär. Bei denen ist es so, dass sie etwas mehr Flüssigkeit benötigen, ansonsten verhalten sie sich wie ganz normales Mehl. Ich backe damit die selben Rezepte wie früher, nur dass ich halt Mix C für Kuchen nehme statt Weizenmehl. (Für Brot nehm ich Mix B und geb noch eine Löffelspitze Flohsamenschalen zu)

Weitere Tipps und Hilfe bekommst du bei http://www.zoeliakie-treff.de/zoeliakie/zoeliakie.html.

Was ich noch sagen möchte: ich find' es super, wenn auf die Bedürfnisse anderer eingegangen wird- z. B. wenn man einlädt, nach Lebensmittelunverträglichkeiten oder Allergien fragt und dann auch entsprechend kocht. Also nicht z. B. einen Zöli einladen und dann alles mit Weizenmehl zubereiten, oder einen Nusskuchen backen und dann denken "och, die sind fein gemahlen, das schmeckt der nicht raus".



Kostenloser Newsletter