Pc oder laptop? was habt ihr???


 
  Was habt ihr zuhause??? Was ist besser???  
  Habe einen Laptop ! [26] [32.91%]  
  Habe ein PC ! [19] [24.05%]  
  Habe keins von Beiden ! [0] [0.00%]  
  Möchte gern ein PC ! [0] [0.00%]  
  Möchte gern ein Laptop ! [3] [3.80%]  
  Habe Beides ! [31] [39.24%]  
  Stimmen Gesamt: 79  
Gäste können nicht abstimmen, 'Die Registrierung dauert nur eine Minute 

Was habt ihr zu hause??? :D
Was sind so pro und kontra bei einem Laptop und einem PC????? :D


Und was kreuze ich an, wenn ich beides habe? :verwirrt:


Ich habe einen PC, da ich sehr gern spiele. Das macht am lappi nicht so´nen Spass.


Also ich habe einen Laptop und die Kinder einen PC. Ich habe es mir deshalb gekauft, da ich es nach Benutzung in den Schrank stellen kann (Platzmangel).
Ein Laptop braucht weniger Strom.

PC´s haben den Vorteil, dass Sie meist schneller sind, beim gleichen Preis und man kann ihn besser aufrüsten, reparieren.


@keke


uppsss.....sorry das hab ich wohl vergessen!!!!*lol*

ähmmmm....ja gut! :o


Zitat (laxxia @ 19.01.2007 13:47:50)
@keke


uppsss.....sorry das hab ich wohl vergessen!!!!*lol*

ähmmmm....ja gut! :o

Du kannst deinen Beitrag editieren und das noch hinzufügen :D

Ich habe einen PC.

Ich hab´ein Laptop! :blumen:

Das alte Geschäftslaptop von meinem Mann!
Ist irgendwie wie bei den Klamotten... :lol:
Bekommt er ein neues, bekomme ich seins!

Ich finde ein Laptop praktischer! :yes:


hab beides was kreuz ich nu an ?

vorteile pc:

- ausbaukosten sind geringer und wesentlich einfacher zu erledigen wie beim lap
- kühlung ist meist besser wie beim lap

vorteil lap
- daten in grösseren mengen können leicht von a nach b transportiert werden
- platzbedarf


Ich habe einen PC ,spare aber für einen Laptop. :)


Würd auch gern für beides stimmen.
Persönlich arbeite ich lieber am normalen Rechner, weil der nen vernünftig großen Monitor und Tastatur hat. Für "kurze" Einsätze reicht das NB aber auch.

Wenn ich nur das NB hätte, würde ich mir mit Sicherheit ne zusätzliche Tastatur (und vielleicht auch noch nen zusätzlichen Monitor) kaufen.

Wie Sparfuchs schon gesagt hat, ist ein Laptop i.d.R. teurer als ein vergleichbarer normaler Rechner. Das bezieht sich nicht nur auf die Anschaffungsausgabe, sondern auch auf Ersatzteile und die Möglichkeit, ihn aufzurüsten. Dafür ist ein Laptop eben kleiner und leichter.


Ich bin Laptop-Besitzerin. Ich finds zum Transportieren praktischer, da ich, selbst wenn ich mal nach Hause fahre, mein "Gehirn" dabei haben möchte :rolleyes: ^_^


Ich habe die Umfrage um den Punkt

Habe Beides

erweitert.


Jetzt kann ich auch abstimmen! Wir haben sowohl PC als auch Laptop ;)


Zitat (obelix @ 19.01.2007 14:13:48)
Ich habe die Umfrage um den Punkt

Habe Beides

erweitert.

Jetzt kann ich auch abstimmen! Wir haben sowohl PC als auch Laptop  ;)

Danke obelix :blumen:

Habe auch beides, nutze aber vorrangig den PC.

danke oberlix!!!



also ich habe ein lappi mein schatz ein pc ich arbeite da eigentlich nur dran mein schatz spielt dran!!


ich finde lappis auch besser aber ich hab auch keine ahnung!! :rolleyes:


Habe auch beides. Aber den Kauf meines Laptops bereue ich, denn der steht eigentlich nur rum. Arbeite fast nur am PC.

Das Geld hätte ich sinnvoller investieren können... :heul:


Ich hab seit einem Jahr einen Laptop. Bin sehr zufrieden. Weniger Platzbedarf, transportabel und trotzdem alle Funktionen (Microsoft). Überlege aber schon, ob mein nächster ein Mac wird.


Habe für beides gestimmt.
Benutze aber vorwiegend den Laptop, weil ich damit unabhänhiger
vom Standort bin. B)


Wir haben auch beides. PC nutzt aber eher mein Partner und dessen Kinder wenn sie da sind und ich benutz meinen Laptop. Ab und an nehm ich auch mal den PC, kommt drauf an was ich grad machen will.


Bei uns sieht es manchmal aus wie ne Vobis-Außenstelle :lol: ..Wir haben nen Pc, mein Freund hat nen Laptop und ich habe meinen..Naja, und manchmal steht noch sein Dienstlaptop hier rum :lol:


ich habe ein laptop und finde es klasse, dass nicht ein riesen-pc im wohnzimmer rumsteht...
den hat sich dann mein sohn gekrallt... :D


Zitat (Mellly @ 19.01.2007 20:40:37)
Bei uns sieht es manchmal aus wie ne Vobis-Außenstelle :lol: ..Wir haben nen Pc, mein Freund hat nen Laptop und ich habe meinen..Naja, und manchmal steht noch sein Dienstlaptop hier rum :lol:

Ich hab mich schon gar nicht getraut zu schreiben :lol:

Wir haben jeder nen eigenen PC und einen Laptop haben wir auch, aber den nutzen wir eher selten

Dank meines Mannes, der scheinbar ein Rechner-Messie ist haben wir 3 PCs und 2 Laptops. :wacko: Ein Laptop ist aber ein Firmenlaptop. Ein PC ist der Hauptrechner mit für die Schottin leicht verständlichem Windoof, einer ist ein Linux-Server und einer Teststation für Windoof Vista.
Ich persönlich benutze aber nur den Haupt-PC, da habe ich mit der Tastatur und dem Betriebssystem keine Probleme :lol:


In meinem Netzwerk tummeln sich 4 Rechner und ein Laptop.
2 Rechner sind im Büro. Ein Rechner in meinem Arbeitszimmer und einer in meines Mannes AZ. Den Laptop nutzt unser Gastmädel, das ein Jahr bei uns ist.
Ich betreue das Netzwerk. Mein Mann hat da eher wenig Ahnung von. Er ist ein typischer Anwender ohne tiefere Kenntnisse.


:D wir haben auch beides, nur für den privat-gebrauch.

ich hab aber den pc lieber und mein mann sitz oder liegt lieber am laptop :lol:


Zitat (VIVAESPAÑA @ 19.01.2007 23:19:05)
:D wir haben auch beides, nur für den privat-gebrauch.

ich hab aber den pc lieber und mein mann sitz oder liegt lieber am laptop :lol:

... etwa das rote Ferrari-Notebook (hat mein Kollege, mit super sound) :lol:

Zitat (Sparfuchs @ 19.01.2007 23:24:02)
Zitat (VIVAESPAÑA @ 19.01.2007 23:19:05)
:D wir haben auch beides, nur für den privat-gebrauch.

ich hab aber den pc lieber und mein mann sitz oder liegt lieber am laptop :lol:

... etwa das rote Ferrari-Notebook (hat mein Kollege, mit super sound) :lol:

:nene: sowas kommt uns nicht ins haus, wir sind doch alonso-fans :sabber:

mir reicht schon der ferngesteuerte spielzeugferrari von meinem sohn, hat auch einen super-renn-sound :lol:

Zitat (VIVAESPAÑA @ 19.01.2007 23:46:25)
... etwa das rote Ferrari-Notebook (hat mein Kollege, mit super sound) :lol:[/QUOTE]
:nene: sowas kommt uns nicht ins haus, wir sind doch alonso-fans :sabber:


Sorry stimmt ja , ahb ich glatt verwechselt.... nach dem Sturm :lol: rofl

Ich habe beides, den Lapi benutze ich aber nur im Sommer im Garten und wenn wir zum Ferienhaus fahren.

Meine Jungs haben auch beides, die Lapies haben sie von mir bekommen damit sie nicht immer alles abbauen und mitschleppen wenn sie zu LAN-Parties gehen, machen sie aber trotzdem noch, weil sie angeblich mit den PC´s besser zocken können.
Die Laptops nehmen sie nur mit um Musik zu hören und Filme zu gucken.

Mein Mann hat nur einen Laptop den er auch nur beruflich nutzt, privat nutzt er meinen PC mit seinem Benutzerkonto - da er das äußerst selten macht, ist es mir egal.


Ich hab ein Laptop und mir kommt niemals wieder ein PC ins Haus.
Erstens habe ich endlich wieder einen Schreibtisch :-)), wo ich auch mal Bücher etc. ablegen kann. Die Kisten (und Bildschirme) sind ja furchtbar häßlich.

Zweitens sitz ich meist auf der Couch, Laptop auf dem Couchtisch. Wenn jetzt z. B. in der Tagesschau, in einem Buch oder in der Zeitung ein Wort kommt, das ich nicht verstehe, kann ich sofort nachschauen.

Oder man kann auch mal auf den Balkon, Zeitung am Laptop lesen (oder FM :) )


Hab beides und bin lieber am PC.

Am Notebook ist das irgendwie anders, das bin ich nicht so gewöht, da fühle ich mich fast unwohl :lol:
Ausserdem ist das Bild so winzig*g*

Ein notebook ist halt praktisch, wenn man unterwegs mal ins Internet will, oder für Navigation.

Bearbeitet von Eisbär am 20.01.2007 17:48:04


Habe ein Notebook und möchte auch nicht mehr drauf verzichten!

Das Teil ist flach, leicht und schön. Kann ich überall mit hin nehmen und notfalls in einer Tasche verstauen damit es nicht im Weg rum steht und einstaubt.
Ich wünschte, der Drucker wäre ähnlich transportabel... <_<


Zitat (Mieze @ 20.01.2007 18:33:58)
Habe ein Notebook und möchte auch nicht mehr drauf verzichten!

Das Teil ist flach, leicht und schön. Kann ich überall mit hin nehmen und notfalls in einer Tasche verstauen damit es nicht im Weg rum steht und einstaubt.
Ich wünschte, der Drucker wäre ähnlich transportabel... <_<

:daumenhoch: :daumenhoch: Ich liebe auch meinen Schleppi!!!! Hab 90GB, Bildschirm 15". Hab einen DVB-T-Stick, Dolbi-Kopfhörer, was will man mehr!!!
Da ich sehr gerne fotografieren, kann ich, egal wo ich bin, meine Bilder sofort ansehen. Ich mnöchte gar nichts anderes mehr haben.

ich habe zu spät gesehen das ich auch beides ankreuzen kann :huh:
ich habe mir einen Laptop zusammen gespart, weil mein PC so oft von meinem Göga besetzt war, nun sind wir beide zufrieden :wub:
Er kann spielen und ich ins Frag Mutti Forum :blumen:


Hab auch ein Laptop.

Als ich mir den zugelegt hab wollte ich keinen PC in der Wohnung haben. Der steht halt nicht rum und staubt ein. Platz war natürlich auch ein Grund, der Laptop ist ganz schnell wieder verschwunden, wenn er nicht benutzt wird :blumen:


Ich habe seit ende August auch einen Laptop. Meine Eltern haben mir den gekauft, er gehört eigentlich denen.

Es ist ein Acer Aspire 1652WLMI mit 15,4" LCD-Bildschirm und 120 GB, Köpfhörer- und Microfon-Anschluß sowie 3 USB-Anschlüssen. Und super schnell. Da bin ich schon richtig verwöhnt damit, dass mir die PCs schon zu langsam sind. Meine Eltern sind regelrecht neidisch (O-Ton), meine Mutter hätte jetzt auch ganz gerne einen, damit sie auch ins Net kann, wenn mein Vater am PC sitzt.

Also, viele, die sich damit auskennen, sagen, dass das ein sehr guter Laptop ist. Und ich liebe ihn auch. :wub: :jupi:


Also ich habe mir vor einem halben Jahr nen Laptop gekauft und möchte ihn auch nicht mehr missen....
Davor hatten wir 2 PC´s, mein Schatz hat seinen alten PC gegen einen neuen PC ersetzt.

Edit: Wir haben also beides...


ich hab meinen eigenen Laptop u. das ist auch gut so B)


wir haben auch beides. Der PC wird im Keller von meinem Freund genutzt und ich habe meinen Laptop- würde , wenn er inoperabel kaputt wäre, umgehend einen neuen kaufen....


Wer genug hat von den häßlichen Computern, dem rate ich zu Macs.
Ich habe zur Zeit zwei iMacs 20 Zoll, einen alten iMac mit Röhre als Jukebox wegen der eingebauten Harman Kardon Boxen und einen Quicksilver als Arbeitsdesktop. Für unterwegs habe ich ein ibook12 Zoll, weil es so klein ist, einen G4 und ein altes Pismo und hoffe, ich bekomme noch vor meiner Abreise mein neues MacBookPro, damit kann man auch Windows nutzen,wenn man will.
Will aber keiner, schließlich wollte ich ein System, was auch funktioniert.


was ist denn der unterschied zwischen mac und einem normalen!!! ^_^


Bei Microsoft arbeitet man am System, bei Apple mit dem System. Es ist wesentlich stabiler, intuitiv, es gibt keine Viren, man braucht keine 7000 Hilfsprogramme, Hard und Software kommen aus einer Hand und sind perfekt aufeinander abgestimmt.

Als Beispiel : Mein Macbook kommt an, ich lade das Betriebssystem, meine Dateien, meine Musik ( ca 20 GB) und konfiguriere mein Internet incl, Airport ( aka WLAN), stelle das Netzwerk mit meinen anderen Apples her ( dauert einen Tastendruck und 30 Sek) Druckertreiber usw, brauche ich nicht, Mac erkennt die automatisch.
Nach ungefähr einer Stunde bin ich arbeitsfähig, nach ungefähr 5,5 Stunden muss mein Mac wieder ans Netz, weil der Akku leer ist. as Vista jetzt groß ankündigt hat OS X schon seit zwei Jahren.
Kameras erkennt er automatisch, an Software ist schon fast alles dabei. Ich erstelle zB eine pdf aus dem Menü, ohne Hilfsprogramm usw.

Ach ja, richtig gut aussehen tun die auch noch und ich hatte in 12 Jahren höchstens 10 Abstürze, wobei dann aber auch nur das betroffene Programm absäuft, und nicht der ganze Computer.


und preisunterschiedeY????

das ist ja top dann :) :) :)


Die Macbooks beginnen bei 1029 Euro, also ungefähr soviel, wie ein Markennotebook kostet.

Aber, es sind schon reichlich Programme als Vollversion dabei, nicht diese halbgaren Dinger.
Musikverwaltung, Filmschnitt, Internetseiten erstellen, Browser, Bilderverwaltung, Officeprogramm, Präsentationen und und und.

Bei Mac geht übrigens nicht alles über Mhz des Prozessors, viel wichtiger ist RAM. Und deswegen sind heute meine 7 Jahre alten Mac s noch absolut brauchbar, trotz zB nur 500 Mhz.
Schau einfach mal bei www.apple.de, da gibt es auch Vergleiche zwischen Windows und Apple.

Ich habe übrigens diese Woche ein Powerbook ( also Laptop) aus dem Jahr 1999 noch für 300 Euro verkauft. Es war das Modell aus Sex and the City.Die Teile sind also auch noch extrem preisstabil.


Ich habe auch beides, obwohl ich viel lieber mein Notebook benutze.
Nur zuklappen, wenn man fertig ist und morgen gehts an gleicher Stelle weiter.
Im Sommer auf der Terrasse sitzen, unterm Sonnenschirm, die Füße im kalten Wasser und das Notebook dabei. Da gibts keinen Kabelsalat und es geht schnell.


Wir haben 2 PC's und 1 Laptop. Ich persönlich komme mit der Tastatur vom Laptop nicht so gut zurecht.


Wir haben 2 Laptops, ist besser, können im ganzen haus ins internet! Und man kann ihn auch mal mit nehmen.



Kostenloser Newsletter