wie verhütet ihr? :-): von was ist abzuraten ?von was nicht???


 
  wie verhütet ihr?  
  Pille [29] [32.95%]  
  Kondom [15] [17.05%]  
  Spirale [7] [7.95%]  
  Diaphragma [0] [0.00%]  
  Verhütungsstäbchen [1] [1.14%]  
  Verhütungspflaster [0] [0.00%]  
  Temperaturmethode [3] [3.41%]  
  Verhütungsring [4] [4.55%]  
  3-monatsspritze [3] [3.41%]  
  gar nicht [18] [20.45%]  
  andere.... [8] [9.09%]  
  Stimmen Gesamt: 88  
Gäste können nicht abstimmen, 'Die Registrierung dauert nur eine Minute 

Würd mich mal interessieren, wie ihr das macht, und was ihr am besten findet...!


Ups habte den Punkt "gar nicht vergessen ^_^ "...Sorry!

Ich spiele mit dem Gedanken zum Pflaster zu wechseln, kennt das Jemand???


schau mal kiwilein
https://forum.frag-mutti.de/index.php?showt...&hl=verh%FCtung
und das zitat vo hamlett konnte ich mir auch nicht verkneifen :lol: :lol: :lol:

Zitat
Und nun zum Quiz des Tages:
Was glaubt ihr, warum ich diesen Thread mal wieder nach oben gepuscht habe?
Also immer dran denken - die Suchfunktion beißt nicht und hält auf viiiiel Fragen die Antwort parat.
Überlegt euch bitte vorher, ob euer neuer Artikel wirklich einen eigenen Thread braucht oder doch gut in einen anderen passt. Auch wenn es z.B. der beste Witz ist, den ihr jemals gehört habt, er wird in der Rubrik "Witz des Tages" bestimmt nicht weniger komisch.
Danke wink.gif


Bearbeitet von bonny am 08.10.2005 18:57:57

Nachdem wir fast alles ausprobiert haben und nichts funktioniert hat, einige Sachen haben meiner Frau auch ernstlich geschadet, habe ich mich zu einer einschneidenden Maßnahme entschlossen. 15 Minuten Schnippelei, und nie wieder Angst haben, ob wir das Lied singen dürfen.

Welches Lied?

"Oh happy Days" natürlich! ;)


das ist lustig, ich hab auch grad überlegt, ob ich später nicht mal die 3 Monats- Spritze nehmen soll. Da bekommt man ja angeblich seine Regel nicht, das wär dann was für mich.
Momentan hab ich die natürlichste Verhütung neben keinen Sex zu haben. Ich brauch ja jetzt grad nicht angst haben schwanger zu werden, ich bins ja schon :D

edit: du hast auch Nartürliche Verhütungsmittel, wie Temperatur messen und so vergessen

Bearbeitet von Kiki.E am 08.10.2005 19:01:59


Und die Sterilisation, die einige ältere Semester hier sicher auch haben machen lassen.


was isn die Micropille? noch nie gehört


Ist eine spezielle Dosierung des Hormonwirkstoffes, sozusagen auf kleinste Menge und dabei trotzdem hohe Wirksamkeit "zugeschnitten".
Die Dinger sind zwar teurer, aber gut und man bekommt davon nicht das (von mir so betitelte ) "Pfannkuchensyndrom", dh. Appetitschübe und dadurch Gewichtszunahme ohne Ende. :D


es fehlt auch das implanon, stäbchen unter der haut.


Die Pille hab ich noch nie genommen!!!!!!!!! rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl Klaro nehm ich Gummis. Hab ich immer mit muss ja leider sein. Ich geb aber zu dass ich gerne auf die Dinger verzichte wenn ich n festes Weibchen hab und sie die Pille nimmt oder sowas und für die n Kind dann auch nicht gleich n Weltuntergang wär.

Aber ich hatte mal eine die meinte sie würde dann abtreiben und da hab ich lieber weiter die Gummis genommen. Ohne ist geiler und das mit den Gummis hat ihr dann auch nicht gepasst aber ich hab keinen Bock drauf dass n Kind von mir abgetrieben wird bloß weils n Unfall war.


Kalle, das find ich ma ne richtig gute Einstellung.
Gutemine


Zitat
Klaro nehm ich Gummis.

hoffentlich auch bei deinen wechselnden bekanntschaften :o :o
ist ja nicht nur wegen keine kinder zeugen...aids ist gefährlicher :o :o

*garnicht*

Verrate ich nicht im Internet :P


:huh: Hi! Also ich verhüte jetzt schon seit ca. 1/2 Jahr mit der 3-Monats-Spritze. Das ist echt bequem. Habe aber Angst, dass das auf lange Sicht ein zu starker Eingriff in meinen Organismus ist (nie Periode?). Zahle pro Spritze 30 €. Praxisgebühr muss ich nicht zahlen. Man muss sich auch keine Gedanken über Antibiotikum, Scheißerei oder sonst was machen. Ist echt super! NUR: Ich kenne eine die hat die Spritze nicht vertragen, die hatte dann alle zwei Wochen ihre Tage!


Gute Erfolge bringt die Kürbismethode.... Kürbis feste zwischen die Knie klemmen und nicht los lassen rofl


Zitat (flocke60 @ 09.10.2005 - 11:06:01)
Gute Erfolge bringt die Kürbismethode.... Kürbis feste zwischen die Knie klemmen und nicht los lassen rofl

rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl das ist der beste tipp

Danke rofl


Garnicht. Rechte Seite is raus und links 'n Knoten drin.
Fledi :rolleyes:


Zitat (bonny @ 09.10.2005 - 10:10:58)
Zitat
Klaro nehm ich Gummis.

hoffentlich auch bei deinen wechselnden bekanntschaften :o :o
ist ja nicht nur wegen keine kinder zeugen...aids ist gefährlicher :o :o

Da vor allem!!!!!!!!! So voll oder scharf auf ne Frau kann ich gar nicht sein dass ich mein Leben aufs Spiel setz. Aber ich verrat euch auch dass ab nem bestimmten Pegel bei mir sowieso nix mehr geht, höhöhöhöhöhö. :P :P :P :P :P :P :P
Wen ich mal egoistisch sein darf fänd ich das schon praktisch wenn mein festes Weibchen sowas wie die Spritze oder die Pille nimmt und die Gummis dann wegfallen können. Aber gesund kann das ja auch nicht sein was man sich da so an Hormonen reinpumpen lässt und da hätte ich dann n schlechtes Gewissen. Auch nur dann wenn sie nicht gleich durchdreht wenn sie doch schwanger wird, hab ich ja schon erwähnt, da käm ich gar nicht mit klar wenn ich weiß da ist ne Frau von mir schwanger und will das Kind abtreiben.
Hätte die Natur das mal so eingerichtet dass Männer ab nem bestimmten Alter wie bei Frauen auch keine Kinder mehr zeugen können. Fänd ich besser. Und wenn ich nicht so verrückt auf Kids wär und das 100 pro sicher wär dann würd ich sogar ne Vasektomie machen lassen. Aber kann ja sein mit 60 treff ich auf ne geile junge Frau die auch Kinder will und dann siehts damit aber mau aus.

Ne ich pass schon auf dass ich mich nicht ansteck irgendwo und da ich ja gerade Single bin kommt das mal öfter vor dass ich wechselnde Bekanntschaften hab, haste lecker ausgedrückt, Bonny! :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen:

:rolleyes: ich konnte leider nicht abstimmen, da "natürliche verhütung" nicht aufgeführt ist.

das ist schon seit vielen jahren meine ultimative verhütungsmethode.

die pille hab ich nur mal zwei monate lang genommen und gar nicht vertragen... nee das muss ich mir nicht antun :wacko:

ich muss aber auch dazusagen, dass ich einen sehr regelmässigen zyklus habe und die kontrolle dadurch viel einfacher ist.


Ich benutzte den Nuva Ring.


Ich hab seit 5 Jahren die Mirena Spirale, inzwischen die zweite, und bin bestens zufrieden. Nie mehr vergessen und kaum noch Blutungen. Allein das Einlegen war etwas unangenehm, daher hab ich die zweite unter Vollnarkose legen lassen, das war sowieso grade nötig, da eine Zyste punktiert werden musste.

Edit. zu den Kosten: 320 € , bleibt aber bis zu 5 Jahren drin.

Bearbeitet von Karen am 09.10.2005 13:19:44


Zitat (Lirio @ 08.10.2005 - 18:56:27)
Nachdem wir fast alles ausprobiert haben und nichts funktioniert hat, einige Sachen haben meiner Frau auch ernstlich geschadet, habe ich mich zu einer einschneidenden Maßnahme entschlossen. 15 Minuten Schnippelei, und nie wieder Angst haben, ob wir das Lied singen dürfen.

Welches Lied?

"Oh happy Days" natürlich! ;)

Vasektomie...ist eine feine Sache, wenn die Famiienplanung abgeschlossen ist..... :D

Zitat (Kalle mit der Kelle @ 09.10.2005 - 11:22:26)
Zitat (bonny @ 09.10.2005 - 10:10:58)
Zitat
Klaro nehm ich Gummis.

hoffentlich auch bei deinen wechselnden bekanntschaften :o :o
ist ja nicht nur wegen keine kinder zeugen...aids ist gefährlicher :o :o

Da vor allem!!!!!!!!! So voll oder scharf auf ne Frau kann ich gar nicht sein dass ich mein Leben aufs Spiel setz. Aber ich verrat euch auch dass ab nem bestimmten Pegel bei mir sowieso nix mehr geht, höhöhöhöhöhö. :P :P :P :P :P :P :P
Wen ich mal egoistisch sein darf fänd ich das schon praktisch wenn mein festes Weibchen sowas wie die Spritze oder die Pille nimmt und die Gummis dann wegfallen können. Aber gesund kann das ja auch nicht sein was man sich da so an Hormonen reinpumpen lässt und da hätte ich dann n schlechtes Gewissen. Auch nur dann wenn sie nicht gleich durchdreht wenn sie doch schwanger wird, hab ich ja schon erwähnt, da käm ich gar nicht mit klar wenn ich weiß da ist ne Frau von mir schwanger und will das Kind abtreiben.
Hätte die Natur das mal so eingerichtet dass Männer ab nem bestimmten Alter wie bei Frauen auch keine Kinder mehr zeugen können. Fänd ich besser. Und wenn ich nicht so verrückt auf Kids wär und das 100 pro sicher wär dann würd ich sogar ne Vasektomie machen lassen. Aber kann ja sein mit 60 treff ich auf ne geile junge Frau die auch Kinder will und dann siehts damit aber mau aus.

Ne ich pass schon auf dass ich mich nicht ansteck irgendwo und da ich ja gerade Single bin kommt das mal öfter vor dass ich wechselnde Bekanntschaften hab, haste lecker ausgedrückt, Bonny! :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen:

....ja es könnte ja mal ne andere kommen, aber will man mit 60 noch mal Vater werden...und wie fänd es das Kind..naja...Opa ist auch toll, aber als Vater...habe da leider schlechte Erfahrungen miterlebt!!


Also Vasektomie ist 100% sicher!!!

Zitat
Aber kann ja sein mit 60 treff ich auf ne geile junge Frau


also mit 60 kannst du überall auf eine geile (sehr mondäner ausdruck) junge frau stossen....zb. in einem überfüllten bus...in der fussgängerzone...in einem kaufhaus wenn ausverkauf ist....aber sonst...vergisss es einfach :lol: :lol: :lol:

Kiwi, du hast die Pille für den Mann vergessen!!!! :pfeifen:

So was soll's ja jetzt auch schon geben und außerdem: warum soll immer die Frau verhüten????

Fehlt bloß noch, daß die Weiblichkeit die Pille auch noch selbst finanziert und nicht halbe-halbe mit dem Partner macht - der will ja schließlich auch seinen Spass!!!

Im übrigen - ich verhüte momentan nicht, weil Pille seit längerer Zeit nicht mehr vertragen und ohne Pille gehts mir deutlich besser (es gibt ja auch noch Kondome)


Zitat (schwabinchen @ 09.10.2005 - 14:13:52)
Kiwi, du hast die Pille für den Mann vergessen!!!! :pfeifen:

So was soll's ja jetzt auch schon geben und außerdem: warum soll immer die Frau verhüten????

Fehlt bloß noch, daß die Weiblichkeit die Pille auch noch selbst finanziert und nicht halbe-halbe mit dem Partner macht - der will ja schließlich auch seinen Spass!!!

Im übrigen - ich verhüte momentan nicht, weil Pille seit längerer Zeit nicht mehr vertragen und ohne Pille gehts mir deutlich besser (es gibt ja auch noch Kondome)

*schnauf* Ich weiss, aber man kann die Umfrage ja nicht einfach so ändern, wie DIESEN TEXT hier!!! Leider, werd ich aber auch mal an de Cheffe weitergeben!

Jo Kalle das mit den wechselnden Bekanntschaften weil Single ist mir im Augenblick auch sehr bekannt!!! :P

Ich hab 10 Jahre die Pille genommen und hab jetzt aufgehört sie zu nehmen nachdem meine 5 1/2 Jahres Beziehung vorbei war!! Tut dem Körper auch mal ganz gut nicht mehr so viele Hormone in sich reingestopft zu bekommen!!!
Außerdem denk man so auch im Alkoholwahn eher daran n Gummi zu nehmen als wenn man die Pille nimmt!!! Jetzt muß man es ja nicht "nur" wegen der Krankheiten benutzen sondern auch noch um nicht von nem One-night-stand schwanger zu werden!!

Abtreiben würde ich aber auch niemals egal wie und warum ich schwanger werde!! Wenn man den Akt doch vollziehen kann dann sollte man auch die möglichen Konsequenzen tragen!!

LG Käthe


Wir ich verhüte? :blink:
Mit meinem Gesicht!


Zitat (Käthe @ 09.10.2005 - 15:48:49)
Wenn man den Akt doch vollziehen kann dann sollte man auch die möglichen Konsequenzen tragen!!

LG Käthe

Soweit die Theorie...aber es gibt nunmal Umstände, die das so nicht möglich machen, warum sollte jemand wegen einer ungewollten Schwangerschaft sein gesamtes Leben ruinieren ? Vorallem wenn derjenige verhütet hat und es doch passiert ist ?

Ich glaube pauschale Urteile sind in diesem Fall relativ riskant...

Murphy

Da hast Du Recht Murphy! Vorschnelle Urteile darf man nicht abgeben aber ich meinte ehr die Fälle in denen nicht verhütet wurde...wenn man schon so unvorsichtig ist dann sollte man viewlleicht auch nachher die Konsequenz tragen!!

es kommt natürlich auch da auf bestimmte faktoren an die immer eine Ausnahme beinhalten können!!

Aber ich für meine teil wenn ich schwanger werden würde und das weil ich nicht verhütet hätte dann würde ich niemals über eine Abtreibung nachdenken!! ich hab den fehler gemacht und muß da dann auch durch und in meinem Alter kann kein Kind mein Leben noch ruinieren...auch wenn ich erst 26 Jahre bin!!

schon alt im Gegensatz zu manch andere Mama!! Gott sei Dank hab ich auch viele liebe menschen um mich die mir alle helfen würden in so einer Situation..z.b das ich mein Studium zuende bekommen würde und wahrscheinlich auch finanziell wenn es da schlecht aussehen sollte!!

Es liegt ebend daran wie man lebt und in und mit was für Verhältnissen...aber trotzdem sollte sich jeder klar vor Augen führen was da bei so ner Abtreibung eigentlich passiert und das man um sowas aus dem Weg zu gehen besser verhüten sollte!!! Was immer noch keine 100prozentige Sicherheit ist!!!


Ich hoffe dass jeder hier weiss dass Abtreibung KEINE Verhütungsmethode ist...


ich nehm die Pille!
um genau zu sein die Cerazette,sie hat den (für mich persönlich) wundervollen Effekt,dass die Tage bei mir ausbleiben.
Dies ist auch gut so,denn meine "Monatsschmerzen" waren unerträglich!
dies liegt aber auch daran,dass ich blukrank bin und meine Blutkörperchen dann total verrückt gespielt haben.

Mit Gummi rumfuchteln,nee,das ist überhaupt nicht mein Ding,da würde ich es echt lieber ganz sein lassen. :P
dies gilt natürlich nur für mich,da ich ja mit der Pille verhüte,benutzen wir auch keine Gummi´s.
jeder muss selbst entscheiden,wie Man(n) oder Frau verhütet,hauptsache ihr tut es!!!
Besonders wenn man nicht schwanger werden WILL,sollte man sich mit dem Partner VORHER absprechen.
auch im Fall eines OneNightStands sollte sowas geklärt sein,bevor man 8 Wochen später feststellt>ups,bin schwanger...

ich frage mich,was mit der heutigen Jugend los ist,wenn Kinder Kinder bekommen,find ich das nicht sonderlich witzig!
Rump....wollen sie alle,aber die Verantwortung dann tragen...?
Sind die einfach nur naiv oder hören sie nicht zu? :angry:


Bravo Kalle, mach ich auch so.

Verhütung habe ich schon lange nicht mehr nötig, kam schon mit 41 in die Wechseljahre. :rolleyes:


...

Bearbeitet von Strandbutscher am 12.10.2005 11:04:35


Zitat (Strandbutscher @ 10.10.2005 - 16:03:55)
Ich verhüte mit dem grossen Stein :)

...und den rollst du dann immer vor deine Tür wenn "Gefahr" im Anzug ist? :huh:

Ich nehm im Moment noch die Pille würd aber gerne auf diesen Ring umsteigen.
Weiß jemand welche negativen Aspekte der mit sich bringt?

Danke schonmal :blumen:

absinth


...

Bearbeitet von Strandbutscher am 12.10.2005 11:04:54


Zitat (Strandbutscher @ 10.10.2005 - 16:34:20)
Zitat (Annette @ 10.10.2005 - 16:15:15)
Zitat (Strandbutscher @ 10.10.2005 - 16:03:55)
Ich verhüte mit dem grossen Stein :)

...und den rollst du dann immer vor deine Tür wenn "Gefahr" im Anzug ist? :huh:

IMMER, Anette....immer..... :D

annette immer mit zwei "n"....immer..... :D

Ne Vasektomie ist nicht immer erfolgreich! Da haben sich schon genug Kerle durch die Weltgeschichte ge...... öhem........ liebt und hatten dann n Kind obwohl sie dachten nix geht mehr. Nix für mich wenn die Schnippelei umsonst gewesen sein soll.

Manche sollten auch mit 30 keine Kinder kriegen weil die derbe beknackt sind und nicht gut fürn Kind, aber es gibt auch Männer die älter sind und noch richtig fit da find ichs ok. Mein Opa war auch weit über 50 als mein Vater geboren wurde und für den hat er viel mehr Ruhe gehabt als für die älteren Kinder. Das heißt aber nicht dass ich erst mit 60 Kinder will, ne ne, hätte gerne jetzt schon welche!!!!!!!!!!! :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber:


Zitat (Kalle mit der Kelle @ 10.10.2005 - 16:46:02)
Das heißt aber nicht dass ich erst mit 60 Kinder will, ne ne, hätte gerne jetzt schon welche!!!!!!!!!!! :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber:

hab zwar 2
aber hätt auch gern ...

Zitat (Kalle mit der Kelle @ 10.10.2005 - 16:46:02)
Ne Vasektomie ist nicht immer erfolgreich! Da haben sich schon genug Kerle durch die Weltgeschichte ge...... öhem........ liebt und hatten dann n Kind obwohl sie dachten nix geht mehr. Nix für mich wenn die Schnippelei umsonst gewesen sein soll.

Manche sollten auch mit 30 keine Kinder kriegen weil die derbe beknackt sind und nicht gut fürn Kind, aber es gibt auch Männer die älter sind und noch richtig fit da find ichs ok. Mein Opa war auch weit über 50 als mein Vater geboren wurde und für den hat er viel mehr Ruhe gehabt als für die älteren Kinder. Das heißt aber nicht dass ich erst mit 60 Kinder will, ne ne, hätte gerne jetzt schon welche!!!!!!!!!!! :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber:

Dann pass auf dass Du vor lauter Ticken Deiner biologischen Uhr nicht aus Versehen nach der perfekten Mutter für Deine Kinder suchst, statt nach der Frau für's Leben...alles schon dagewesen.

ich verhüte mit pille und kondom aber man konnte ja nur eins anklicken
naja nachdem eine lange beziehnung in die brüche ging habe ich momentan kein bock auf beziehung also auch keinen festen partner von daher habe ich immer kondome mit (man weiss ja nie was der tag noch so bringt ;) ) und nehme die pille
ich finde das die krankheit aids immer mehr runtergespielt wird obwohl die anzahl der erkrankten in deutschland deutlich gestiegen ist viele wissen auch garnicht recht was das ist. selbst in den schulen wird da nicht mehr sorecht drüber gesprochen , ich spreche da aus erfahrung bin noch nicht so lange aus der schule raus und es wurde das thema nur mal kurz angschnitten finde ich halt ne sauerei.
so jetzt habe ich genug rumgekotz wünsche noch nen schöönen abend und viel spass beim ausprobieren der verschiedenen verhütungsmittel :D


Zitat (murphy @ 10.10.2005 - 18:34:36)
Dann pass auf dass Du vor lauter Ticken Deiner biologischen Uhr nicht aus Versehen nach der perfekten Mutter für Deine Kinder suchst, statt nach der Frau für's Leben...alles schon dagewesen.

Ne das passiert mir nicht, wenn ich ner tollen Frau begegne und ich sie an meiner Seite haben will bis ich ins Gras beiß und sie kann keine Kinder kriegen sind eigene Kids für mich dann eben gestrichen. Ich such mir mein Weibchen nicht danach aus ob sie ne funktionierende Gebärmutter hat oder sowas. Für mich ist die Frau Priorität und nicht Kinder die es noch gar nicht gibt. Aber die meisten haben doch den Wunsch nach Kids, ich auch aber ne Welt bricht da für mich auch nicht zusammen wenns denn nicht sein soll.

Zitat (Kalle mit der Kelle @ 10.10.2005 - 16:46:02)
Ne Vasektomie ist nicht immer erfolgreich! Da haben sich schon genug Kerle durch die Weltgeschichte ge...... öhem........ liebt und hatten dann n Kind obwohl sie dachten nix geht mehr. Nix für mich wenn die Schnippelei umsonst gewesen sein soll.


...darum mußt du auch in regelmäßigen Abständen was in den Becher schütteln, bis nix mehr kaulquappelt.......10 Schuß sind noch zur Vermehrung tauglich...... :lol:

Hallo

Ich Schließe mich mal der Umfrage an.
Mein Freund und ich verhüten momentan noch mit Kondom,
was natürlich nicht so viel effekt hat als wie ohne :( .
Aber trotzdem besser als ohne und die gefahr laufen das ich
ein 5tes Kind bekomme. Nur werde ich hoffendlich irgentwann, wenn das
meine Ärtze erlauben auch wieder zur Dreimonatsspritze übergehn.


Muss dazu sagen das ich Epeleptikerin bin und
zudem auch noch nicht eingestellt.
Deswegen darf ich keine Pille oder dergeleichen nehmen.
Da sie sich unter anderm mit dem
Medikament was ich einnehme nicht verträgt.


Aber DAS wird schon wieder.
Immerhin haben wir ja wenigstens eine Möglichkeit gut und sicher zu verhüten. :yes: :zwinkern:

@Anastasja

Was hältst Du denn von einer Sterilisation, habe das vor zwei Jahren machen lassen, wollte das schon vor 12 Jahren, nach der Geburt meiner Tochter,aber mein Doc hatte sich leider geweigert.
Es ist super unkompliziert, nun gut, mittlerweile zahlt die Kasse nicht mehr, aber für Verhütung muß man ja auch eine Menge legen.
Und man muß nie wieder an Pille,Spirale, Spritze, denken.
Und da Du schon 4 Kinder hast (Kompliment,ich würd durchdrehn) und wie ich heraus"hören" konnte, auch keine mehr willst, wäre das, auch wegen Deiner Epilepsie, doch vielleicht eine Alternative.


Also ich nehm die Pille, auch wenn ich derzeit solo bin- einfach weil es praktischer für mich ist- ich vertrag sie gut, Bauchkrämpfe während der Periode sind fast verschwunden, meine Haut ist besser geworden.
Werde vl. nach dieser Packung mal eine Pause machen, kommt allerdings drauf an was nächstes Wochenende herauskommt ;)

Im Falle eines One-Night-Stand würde ich allerdings auch noch zuasätzlich mit Kondom verhüten- will ja schließlich auch nicht von jemandem schwanger werden, den ich danach vl. nie mehr wieder sehe.

Anderen Verhütungsmethoden gegenüber bin ich eher skeptisch- nicht wegen der Wirkung sondern den Nebenwirkungen

Z.B kenne ich jemanden der durch das Verhütungspflaster die ärgsten Stimmungsschwankungen bekommen hat.
Weiters verhütet eine Frendin von mir mit dem "Stäbchen" (Implanon oder so? ) und hat ihre Tage nur mehr unregelmäßig, meistens dann sehr stark und vorallem immer unerwartet und auch oft Zwischenblutungen .. außerdem würde es mich persönlich wahnsinnig machen, meine Periode nicht zu bekommen- dass ist einfach so eine Art Versicherung für mich, auch wenn ich immer verhüte, dass ich wirklich nicht schwanger bin ;)

Lg Dani


Gut wenn Du mit der Pille keine Probleme hast. Die Nebenwirkungen können wesentlich schlimmer sein als Du Dir vorstellen kannst und bis zur irreversiblen Zerstörung des Lustempfindens gehen.

Grüße
Murphy



Kostenloser Newsletter